Zahnen mit 10 Wochen

DeniseHH
DeniseHH
14.06.2009 | 5 Antworten
Hi ihr lieben. Hatte schon vor ca. einer Woche geschrieben, das ja bei meinem kleinen Engel die Zähne ins Kiefer schießen. Jetzt haben wir am Freitag bemerkt, das er rechts oben Mitte einen Zahn bekommt. Wenn ich Dentinox einmassiere, kaut er mir richtig auf meinem Finger rum. Auch wenn wir in den Mund schauen, sieht man schon richtig die Spitze. Ist das nicht viel zu früh? Ich stille voll, und habe jetzt bisschen Angst, das er mir auf die Brustwarze beißt! Soll ich damit Morgen zum KiAr.? Er schläft auch seit Freitag wieder sehr viel. Hat aber auch nachhol Bedarf. Die Tage vorher hat er wenig geschlafen, weil es ihm so weh tat. Jetzt quängelt und meckert er noch ab und an mal.

Finde das viel zu früh. Habt ihr noch Tipps? Was sind eure Erfahrungen? Ich gebe ihm 2 - 3 x tägl. Dentinox, und 3 - 4 tägl. Chamomille D6 Glob. .

Danke im Voraus.

LG, und schönen Sonntag euch noch. Denise
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi,
früh ist es wirklich mit 10 wochen aber kein Grund zur Sorge. Es gibt sogar babys die schon mit Zähnchen zur welt kommen. Schaun wir mal wenn denn Zähnchen Nr.2 kommt. Wir haben bei unserer Lütten immer mit nem teel. geklopft ob der Zahn schon durch ist. Wer den ersten zahn erklopft muß die ersten schühchen kaufen. Is hier so ne Sitte. Wünsche euch alles gute
brumm
brumm | 14.06.2009
2 Antwort
xxx
viel mehr kannst du eigendlich nicht machen, vielleicht noch ein beissring schön gekühlt ihn geben.ja ist sehr früh.dafür war meiner sehr spät mit 11 mon. den ersten..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
3 Antwort
hallo
das ist nicht eigentlich ziemlich früh aber von meiner freundin die kleine tochter jetzt 14 monate alt fing mit 6 monaten an zu zahnen. Dagegen hinweg hat mein kleiner jetzt erst 8 zähne und ist fast 21 monate alt. Ich gebe ihm wenn er zahnt ebenfalls denzinox und Osanit Kügelchen. Die bekommst du ohne rezept in der Apotheke. Wenn er dann noch unruhig ist habe ich dann immer noch Weleda Fieber und Zahnungszäpfchen auf homeopatische Weise o uch sehr erstaunt bin. Jedes Kind ist anders.
LeonBaby2007
LeonBaby2007 | 14.06.2009
4 Antwort
hallo
kannst ja deine milch abpumpen und die flasche geben aber es dürfte eigentlich nix passieren gibt ja auch mütter die bis zu zwei jahren stillen
nickyundjessy
nickyundjessy | 14.06.2009
5 Antwort
****
habe bei niki auch die globolis und dentinox benutzt beissringe hat er net genommen..viel mehr kannste auch balld nimmer machen ... mir hat meine hebi erzählt das viele babys gerade mit zähnen auf die welt kommen..denke das is auf keinenfall schädlich oder ungewöhnlich wenn sie nu schon kommen ... die babys beißen eher net beim stillen weil sie das schon wissen wie sie das handhaben meinte meine hebi..bin gespannt stille auch voll femke is nun4 mon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009

ERFAHRE MEHR:

seit Wochen am Zahnen
03.11.2011 | 7 Antworten
zahnen mit kanpp 11 wochen?
09.02.2011 | 5 Antworten
Zahnen mit fast 13 Wochen?
14.04.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading