Vitamin D tabletten einfach weglassen?

magibo
magibo
08.06.2009 | 9 Antworten
Vitamin D tabletten einfach weglassen?
ich habe meiner 5 wochen alten tochter noch keine dieser flourtabletten oder vitamin D gegeben. Ist das schlimm, wenn man es auch weiterhin wegläßt? Möchte es lieber nicht geben ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Wichtig
google mal unter Rachitis: Dann weiste bescheid
Selvacha
Selvacha | 08.06.2009
8 Antwort
vitamin d
also fluor wollte ich auch nie geben...hab ich auch dabei belassen...vitamin d hab ich anfangs immer gegeben...nun weniger...weil ich nicht dran denk...dann ist eben wichtig dass das kind am tageslicht ist dann gibst auch vitamin d vom eigenen körper...alles gute
salenta
salenta | 08.06.2009
7 Antwort
warum ?
also das du sie noch nicht gegeben hast ist jetzt nicht super aber auch kein weltuntergang aber ich würde jetzt schon schnellstmöglich damit anfangen, wieso möchtest du ihr denn kein vitamin d geben ? das ist wirklich, wirklich, wichtig, nicht nur für die Knochen, das wird dir jeder kinderarzt bestätigen. Ich meine ich halte auch nichts von den Kombi-Präperaten mit Fluor aber das Vitamin D sollte schon sein. ich gebe meinem Kleinen ein anderes Präperat, "Vigantol-Öl" nennt sich das. Da ist kein Fluor drin, nur Vitamin D und sehr gut verträglich. Täglich oder alle zwei Tage nur ein Tropfen direkt in Mund oder auf den Löffel oder inne Flasche, super simpel. Vielleicht ist das das richtige aber wie gesagt, den Grund warum des nicht geben möchtest hattest du ja nicht genannt. Viel Glück. VlG Tina
Tinsche1981
Tinsche1981 | 08.06.2009
6 Antwort
Lostsoul
da muß ich widersprchen, mein KiA meinte, besser die Tablette, da weiß man wenigstens, dass was vom FLourid im Körper landet, bei der Zahncreme weiß man nie, ob und wieviel drin bleibt, je nach Alter des Kkindes. Meiner ist 14 Monate
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2009
5 Antwort
WARUM NICHT???!
Vitamin D ist wichtig für den Knochenaufbau, Flourid für die Zähne - nicht einfach weglassen!!! Warum willst dus denn nicht geben?! lg
ninicole
ninicole | 08.06.2009
4 Antwort
Alternative:
Wenn du unsicher bist ob der Sinnhaftigkeit dieser Tabletten, dann erkundige dich bitte bei deinem/deiner KA nach Vigantol-Öl. Das ist reines Vitamin D ohne irgendwelche Fluorzusätze, von denen sogar die Hersteller mittlerweile nicht mehr ganz so sicher sind, dass es auch dort landet, wo es gewünscht ist. Vitamin D ist wichtig für dein Kind, das solltest du ihm keinesfalls verwehren, ansonsten gehts du das Risiko einer Rachitis ein! Lies auch hier dazu: http://www.netdoktor.de/Medikamente/Vigantol-r-Oel-100001624.html
Infinyti
Infinyti | 08.06.2009
3 Antwort
Ich hab die immer "vergessen".
Meinen Kids geht es bombig, sie haben super Zähne und super Knochen. Man ist doch eh viel draußen mit den Kids und Zahnärzte sagen, dass Fluor besser mit der Zahncreme direkt auf die Zähne soll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2009
2 Antwort
Ich hab meiner
die ca.2Monate gegeben, danach nicht mehr, da sie sich immer verschluckt hat und ich Angst bekommen hab, dass sie mal erstickt
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 08.06.2009
1 Antwort
wieso nicht?
Das ist doch wichtig für die Knochen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Vitamin D
20.05.2011 | 13 Antworten
Beikost - Fleisch und Vitamin C
04.04.2011 | 8 Antworten
Kennt jemand die Myoson Tabletten?
23.02.2011 | 3 Antworten
baby-tabletten geben
17.11.2010 | 18 Antworten
zu viel tabletten in der ss
24.03.2010 | 9 Antworten
einleitung mit Tabletten
02.02.2010 | 10 Antworten
ab wann den Mittagsschlaf weglassen?
19.01.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading