Ich danke den Schutzengeln

coniectrix
coniectrix
15.05.2009 | 21 Antworten
Hallo Mamis,
dies ist keine Frage, ich möchte Euch einfach nur mitteilen wie froh ich bin dass die Kleinen wohl ein Heer an Schutzengeln um sich haben.
Gestern Abend ist uns etwas schreckliches passiert, unser Kleiner Schatz mit seinen tollen großen blauen Augen ist uns vom Wickeltisch auf den harten Fliesenboden geknallt. Der Aufprall hörte sich schrecklich an, ich habe ihn immer noch im Ohr.
Unser Kleiner schrie aber glücklicherweise sofort, was erstmal ein recht gutes Zeichen ist. Im Krankenhaus wurde er dann gründlich gecheckt, bis auf eine kleine Beule war aber soweit alles OK, zur Überwachung blieben wir aber dennoch dort. Alle 2Stunden wurde dann Pupillenkontrolle gemacht, Puls und Blutdruck kontrolliert, immer ohne Befund. So dass wir heute schon wieder am nachmittag das Krankenhaus verlassen durften.
Dem Kleinen ist, ausser das er sehr müde ist (wurde ja auch dauernd die letzte Nacht geweckt) nichts anzumerken. Kaum daheim erkundete er wieder die Wohnung (er robbt seit 2Wochen, er ist heute 8Monate alt).
Ich bin so überglücklich, der Papa auch und trotzdem machen wir uns totale Vorwürfe dass dies passiert ist. Wir wissen zwar dass sowas passieren kann und wir auch nicht die einzigsten sind denen es passierte doch sind die Schuldgefühle trotzdem da.
Eines habe ich mir aber geschworen, auf dem Wickeltisch bleibt eine Hand nun immer an dem KLeinen dran!
lg und allen einen schönen Abend
conie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@coniectrix
du dann sind wir aber schon grossmütter bis die so alt ist wie wir und vorallem sollte sie mal lernen zu schreiben, bevor sie dich so kritiesiert. ich lach mich echt tot, ab soviel schreibfehler.
mamilein40
mamilein40 | 16.05.2009
20 Antwort
@ulle38
vorallem in dem hirnteil, wo man die rechtschreibung abspeichert. ich meine ich bin auch nicht perfekt im schreiben, aber wenn man must mit einem s und fertreten mit f und woll mit l statt mit einem h schreibt, da kommen mir wirklich zweifel, wer wohl da mal von der wickelkommode geflogen ist und einen schädelbasisbruch hatte. wikeltisch ohne ck, pasiert mit einem s, fählt mit h, statt mit zwei ll, also wenn ich noch lange soviele schreibfehler lesen muss, färbt das noch auf mich ab und auf einmal werde ich einen analphabet hier, dann kann ich nicht mehr schreiben und eben eure fehler nicht mehr lesen.
mamilein40
mamilein40 | 16.05.2009
19 Antwort
Wären die Menschen im Kindesalter nicht so hart im Nehmen,
würde keines die Kindheit überleben. Sowas darf amn hier einfach nicht reinschreiben, liebe conie Glückwunsch zum guten Ausgang und an die Schutzengel
susepuse
susepuse | 15.05.2009
18 Antwort
Sorry, aber ich versteh hier nur Bahnhof
Wie wäre es auch mal mit einem Rechtschreibkurs, damit man das seinem Kind später vermitteln kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
17 Antwort
an alle supermamis hier
verurteilt nie die anderen, den jedem kann mal etwas passieren. ich hab drei kinder, mir ist noch nie ein kind von der wickelkommode geflogen, aber ich weiss, wie schnell das passieren kann. unser kleinster schläft in unserem bett und wenn ich ihn mal schon ins bett gelegt habe, ist es uns eben auch schon passiert, dass er aus dem bett herausgedrollt ist. für mich war dies ein riesen schock, obwohl dies ja nicht so hoch ist, aber passieren kann eben immer was
mamilein40
mamilein40 | 15.05.2009
16 Antwort
JA WENN DU MEINST
DU MUST ES JA WOLL WISSEN ICH SAG HIER NUR MEINE MEINUNG WIE JEDER ANDERE AUCH;NA WENN DU MEINST DAS ICH RU NTER VIEL NUR WEIL ICH MEINE MEINUN HIER FETRETTE WIE OFT BIST DU DAN WOLL GEFALLEN;ULLEß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
15 Antwort
wir über verantwortung
REDEN ICH HAB GEGEN SATZBZU DIR WELCHES WEIL ES WAR JA DEIN KIND UND NICHT MEIN WAS RUNTER VIEL UND GRAD DU IN DEINEM ALTER MÜSTE ES JA BESSER WISSEN ALS ICH IHN MEINEM ODER WAS WOLLTEST DU DAMIT SAGEN DAS ICH ERST IN DEIN ALTER KOMMEM SOLL
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
14 Antwort
@dini24
du bist ja die aller schärfste kommst dir wohl sehr wichtig vor. sowas kann jedem passieren also denk mal über deine aussage nach. so eine kleine arrugante zicke wie dich kann hier NIEMAND gebrauchen. ich glaube bei deinem verhalten und deiner äüßerung bist du wohl öfter vom wickeltisch gefallen und man merkt auch das schäden geblieben sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
13 Antwort
ich
habe nie gesagt das mir keine fehler pasieren, und mir werden bstimmt auch welche passieren nur das mit dem wickeltisch mit sicherheit nicht und sonst war über was anderes nie die rede.nur finds kommisch das alle davor warnen kia und hebammen uswaber es pasiert doch immer wieder kommisch nicht war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
12 Antwort
@dini24
geht in keinster Weise um das vertragen oder nicht. Doch denk mal drüber nach ob ich diesen beitrag nicht evtl verfasst habe um anderen Mamas damit zu sagen das sowas schnell passiert ist und dasman wachsam sein muss. Ich wünsch Dir jedenfalls dass Dir nie ein Fehler passiert und wenn Du mal in meinem Alter bist reden wir nochmal über das Thema Verantwortung.
coniectrix
coniectrix | 15.05.2009
11 Antwort
@dini24
das hat mit sicherheit nichts mit verantwortungslos zu tun...soetwas kann nun mal LEIDER passieren. davor ist leider keine mutter und kein vater geschützt. ein kind kann sich so schnell drehen..da kann man LEIDER nicht immer sooo schnell reagieren. ich finde es absolut nicht fair von dir die mutti hier so anzugreifen, sie ist mit sicherheit eine liebevolle mutter!!!! jeder sollte vor seiner eigenden türe kehren bevor er hier wild um sich schießt!!!!!
sternchen30
sternchen30 | 15.05.2009
10 Antwort
du
must es grad wissen annika, und ich bin mir sicher das mein kind nich vom wikeltisch fählt, ist ner bekannten pasiert und das kind hatte ein schädelbasisbruch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
9 Antwort
also..
wenn keine schäden geblieben sind ist doch alles ok, ich bin damals auch vom wickeltisch gefallen =D und ich bin kerngesund.. =) lg
Jana-Nunu
Jana-Nunu | 15.05.2009
8 Antwort
hey
lass dich von leuten wie dini nicht doof von der seite anmachen. die die klappe am weitesten aufmachen haben auch am meisten zu verstecken. von wegen ihr würde sowas NIE passieren. niemand ist davor sicher, das ihm ein fehler unterlaufen kann. freut euch das es eurem zwerg soweit gut geht, der schock wird sicher noch einige zeit sitzen und ist "strafe" genug. . liebe grüße an dich samt familie
Annika24
Annika24 | 15.05.2009
7 Antwort
ja komisch
ist ja aber dennoch passiert, das ist meine meineung und wenn du das nicht verdrägst dann solltest du diese sachen nicht reinstellen, freu mich dennoch das deinem kind nichts pasiert ist und hoffe das du jetzt besser auf past weil das nächste mal habt ihr vielleicht nicht so viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
6 Antwort
@dini24
herzlichen Dank dass Du mich unverantwortlich nennst, und bevor Du ihr meinst den Moralapostel spielen zu müssen und meinst ich wisse nicht was alles hätte passieren können dann solltest mal besser lesen. Denn ich weiß sehr wohl was passieren kann. Ausserdem finde ich nicht das ich rumgeheult habe wollte einfach nur mitteilen das ich froh bin dass nichts großes passiert ist. Aber dass sowas von irgendeiner Userin kommen wird habe ich mir ja schon fast gedacht, aber egal. Übrigens was das wickeln am Wickeltisch anbelangt. Es ist schon wahr wenn auf dem Boden gewickelt wird fallen die Knirpse nicht runter, doch wenn man aufpasst ist das auch nicht gefährlich. Übrigens ist auch schon in vielen Krankenhäusern und Arztpraxen die Kinder von den Wickeltischen gefallen. Ist nicht schön aber leider ist es so.
coniectrix
coniectrix | 15.05.2009
5 Antwort
meine ist zwar erst 5 monate, aber
ich wickle sie nur auf dem boden, so kann nix passieren. und so kann se sich rumrollen wie sie will. aber seit wirklich froh, hoffe der schock geht bald vorbei
sweetmama88
sweetmama88 | 15.05.2009
4 Antwort
hi
finde es total unferantwortlich, mache grad ein erste hilfe kurs für kinder, und das hätte auch anderster aus gehen können wenn schon höre es kann pasieren es darf aber nicht pasieren, ja weil denen leuten die es pasiert sich keine gedancken um ihr kind machen und wenn es pasiert ist das gebrüll gross, mir ist es noch nicht pasiert und wird es nicht pasieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
3 Antwort
hi
na ist doch schön das nichts passiert ist.die babys sind in den monaten bestimmt sehr beweglich.hat ihm aber bestimmt sehr weh getan.ein engel hat ihn geschützt.ach der kleine süße maus.ist natürlich normal passiert bei allen babys.man kann garnicht so schnell da sein
senayg55
senayg55 | 15.05.2009
2 Antwort
Da kann man wirklilch Gott danken
Hallo, es hätte auch schlimmer ausgehen können!!! Es freut mich wirklich sehr, dass es eurem Kleinen gut geht! LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Danke, Ihr Lieben!
30.03.2012 | 14 Antworten
Der Heilerzieherin Danke sagen
23.02.2012 | 4 Antworten
humana HA 1?
22.03.2011 | 1 Antwort
HORTERZIEHER
05.03.2011 | 11 Antworten
wehen auslösen mit rizinusöl?
24.02.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading