ich weiß nimmer weiter bin langsam am ende meiner kräfte

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.04.2009 | 28 Antworten
es geht um meinen sohn (4, 5 monate). hatte ja schon geschrieben, dass er seit gut 2 wochen abends wenn er tief und fest schläft, plötzlich anfängt zu brüllen wie am spieß und richtig hysterisch. waren auch beim arzt da wurde erst mal alles äußerlich erkennbare ausgeschlossen: ohrenentzündung, blähungen, blockaden
gestern hab ich dann bryophyllum verschrieben bekommen, soll das aber nur abends einmal vor dem schlafen gehen geben. heute war ich dann noch bei der blutabnahme mit ihm, weil sie organische sachen auch ausschließen wollen. Nun muss ich aber bis donnerstag warten, bis es weiter geht. Ich weiß nicht wie ich das aushalten soll. momentan ist er zwar wieder ruhig, aber wie lange wieder.
er schläft jetzt bei mir im wohnzimmer ( bin grade noch am abpumpen) in bauchlage, das scheint ihm grade zu gefallen. kann und werde ihn aber nachts so definitiv nicht schlafen lassen.

Ich weiß nicht was ich noch tun kann. wir haben alles ausgeschlossen, was man ausschließen kann, hunger, bauchweh, blähungen.

normalerweise schläft er nachst neben mir in seinem gitterbeet ( haben wir als beistlellbett umgebaut) doch momentan schläft er wieder mehr bei mir im arm, was das brüllen aber auch nicht unbedingt besser macht.

Ich kann nicht mehr, könnt nur noch heulen. ein kind brüllt doch nicht ohne grund so hystherisch und das seit über 2 wochen und nur IM SCHLAF. Die nächste schreiambulanz ist 40 km von mir entfernt.

Bitte, bitte um rat oder tipps. bin für alles dankbar (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
baden
gehen wir alle 2 tage mit ihm, weil er das so liebt und danach so richtig ko ist, nur das hält ihn dann auch net vom brüllen ab. aber er schläft dann immerhin mal ne stunde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
27 Antwort
Das ist total lieb von ihm...
Kannst ihn ruhig mal von uns loben, das ist echt viel Wert....Nutze die Zeit auch dich zu erholen, das ist echt wichtig. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 08.04.2009
26 Antwort
mein Mann
unterstütz mich wo er kann, nur der muss morgens ja auch um 6 raus zum schaffen. am we versucht er ihn dann morgens zu nehmen wenn er wach ist, damit ich dann noch bissl in ruh shclafen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
25 Antwort
Oder was wäre ...
mit vor dem schlafen ein Bad nehmen, hast du das mal versucht?
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 08.04.2009
24 Antwort
sry...
das was der smiley hier im mund hat, vllt kennst du das auch als schnuller, wir haben damals immer nukka oder nukki gesagt weil daran ja genukkelt wird...
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 08.04.2009
23 Antwort
pucken
fand er net so toll, aber was ist nukka???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
22 Antwort
vllt nicht das was man sich vorstellt...
Aber was wäre denn mit deiner Mam? Das heißt wenn das Vertrauen da ist...
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 08.04.2009
21 Antwort
Ist er denn fürs Pucken schon zu alt?
Da gibt es ja noch das Pucken, oder was ist mit nukka?
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 08.04.2009
20 Antwort
@ mami
ich versteh das net falsch. finde das ganz lieb von dir. Klar bin ich am ende und vorallem, weil ich ja auch noch die milch komplett alle 4 stunden abpumpen muss ich verstraue timo nur einer einzigen person an, und das ist meine freundin und die ist zur zeit im nachdienst und hat zudem selber 3 kinder. sie ist aber meist da, wenn was ist, nur im nachdienst ist das grad bissl doof
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
19 Antwort
vielleicht hilft ja das...
wir hatte das auch mal machen müssen weill er nicht beruhigt werden konnte...wir haben ihn warm eingepackt und sammt kinderwagen aufm balkon gestellt...wir haben ihn natürlich nicht da alleine gelassen...wir hatten dan immer ein bisschen gewackelt so das er merkte das er nicht alleine ist..und das hatte geklappt er hatte sich beruhigt und ist eingeschlafen der kleine nachteil ist das er dan im kinderwagen schlafen muss wen er wach werden sollte wen ihr ihn grad im bett legen wollt...
dahotmomy
dahotmomy | 08.04.2009
18 Antwort
Versteh das nicht falsch...
Aber am liebsten würd ich mich anziehen vorbei kommen und dir helfen damit du auch mal zum schlafen kommst, das ist zuviel für dich, weil du ja nie ne pause davon hast...Kann nicht vllt jmd aus deinem freundeskreis, die tage mal bei dir übernachten und sich mit um den kleinen kümmern oder dein Partner so das ihr euch abwechseln könnt? Denn du brauchst auch mal ruhe. Wenn du nicht zur ruhe kommst, kann dein Kind es ja auch nicht...Bitte seh das nicht als Vorwurf an, sondern als kleine Hilfe.... LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 08.04.2009
17 Antwort
tagsüber
ihr wedet es mir nicht glauben, ist er das liebst und fröhlichste kind. kann sich ne weile alleine mit seinem bimmelbammel beschäftigen, aber das nur morgends und evl. mal abends. er motzt nur, wenn er hunger hat oder die widel voll ist oder aber wenn er zu mir will. schlafen tut er net wirklich viel immer wieder mal max 20 minuten. wenn ich ihn da in sein bett leg geht garnix, also ist er dann im wohnzimmer und pooft. beim spazieren gehen schläft er am besten, das mache ich jeden tag so 2 stunden, damit er wenigstens mal da ruhig und entspannt etwas länger schlafen kann. Nachts brennt bei uns im schlafzimmer ein kleines nachtlicht, so das ich ihn seh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009
16 Antwort
ich weiss nicht ob du das kannst
aber vieleicht braucht er abstand. er fühlt vieleicht deine angst. gerade am anfang in den ersten monaten haben die kleine mit ihren mamis eine sehr tiefe bindung und merken solche sachen. häufig übertragen die mütter ihre sorgen und ängste und ihre unsicherheit unbewusst auf ihr kind und das reagiert dann auf seine art. es muss ja damit klar kommen un das verarbeiten. eine freundlin von mir hatte das. nicht mit schreien aber mit nicht schlafen wollen und als sie mehr abstand bekommen ahben gings besser....viel besser
bouthaly
bouthaly | 07.04.2009
15 Antwort
wow
das ist echt viel, ich glaub dir, dass du völlig fertig bist... vielleicht probiert ihr doch mal die schreiambulanz, 40 km sind doch nicht sooo weit oder virbucol? wirkt ja eig beruhigend, aber wirst du bestimmt schon probiert haben... schläft er tags über besser? ist da was anders? vieleicht mal das licht anlassen aber mit licht schläft man ja eigentlich schlechter... auf alle fälle alles gute
niggl
niggl | 07.04.2009
14 Antwort
wieso nicht aufm bauch schlafen lassen....
mein sohn wird im juni 3jahre...und er schläft seitdem auf der welt ist aufm bauch...
dahotmomy
dahotmomy | 07.04.2009
13 Antwort
@ mami im netz
das ist schon ok. konntest du auch nicht wissen. ich weiß, viele denke, ich übertreibe mit meiner angst, aber diese angst hat mich einfach so fest im griff, ich komme nicht dagegen an. Zur schreidauer. das kann so bis zu 10 mal in der nacht teilweise bis zu einer halben stunde brüllen passieren, dann ist ne halbe stunde pause und alles beginn von vorne. und das von abends um 9 bis morgens um 5 in etwa. Er schläft ja die meiste zeit in der nacht schon bei mir im arm, da ist es ein klein wenig besser, das schreit er vielleciht nur 6 mal und nur 10 minuten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009
12 Antwort
hy
veill träumt er schlecht? also viell passt ihm was am tag net oder er hat angst davor und im schlaf kommt es ihm ein? man weiß ja net was in so nem zwerg vorgeht... lg
sweetmama88
sweetmama88 | 07.04.2009
11 Antwort
Sind....
Koliken denn auch auszuschließen? oder vllt doch zu viel zu verarbeiten? LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 07.04.2009
10 Antwort
laut ärztin
sind es nicht die zähne sie meinte das würde man am zahnfleisch sehen wenn er brüllt schläft er, und läßt sich nicht wach machen und auch kaum beruhigen, auch wenn man ihn hochnimmt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009
9 Antwort
Das tut mir Leid...
sry das wusst ich nicht, aber jetzt versteh ich auch, wieso du da so vorsichtig bist...LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 07.04.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Langsam echt verzweifelt !
11.10.2014 | 20 Antworten
ich bin am ende :-(
30.11.2012 | 15 Antworten
trinkt sehr langsam warum?
20.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading