Wer hat erlebt, dass sein Frühchen mit4-5 Monaten rätselhafte, weil unerklärbare, Knochenbrüche hat?

benyan
benyan
07.04.2009 | 8 Antworten
Unser Sohn wurde in der 31. Woche mit 1450gr geboren, Betreuung in Uniklinik Dresden folgte, mit 5 Wochen wurde er entlassen. danach mehrere Aufenthalte im Krankenhaus Görlitz, wegen schlechtem Trinken, Infekten und nach der Synagis-Injektion auftretender blauer Flecken. Die Ärzte fanden keine Ursache und trösteten uns damit, dass unser Sohn noch \"Zeit brauche\". Vor ca.3 Wochen merkten wir, dass sein rechter Unterschenkel ganz angeschwollen war. Diagnose: Schienbein gebrochen. Wir vermuteten eine schlimme Krankeit dahinter und gingen durch eine seelische Hölle.Dann erfolgte ein Arztgespräch, in dem er uns mitteilte, dass die Ärzte an \"ihre med. Grenzen\" gestoßen sind und es bliebe nur äußere Gewalt.Wir erhielten darauf eine polizeiliche und jugendamtliche Anzeige. Für uns bricht eine Welt zusammen! Wer kann uns helfen? Was steckt hinter diesen Brüchen? Bitte helft uns! (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ein Krankenhaus
Waren bis jetzt nur in einem Krankenhaus. Glasknochen wurden, laut einer erfahrenen Radiologin ausgeschlossen. Zum Glück! Aber haben trotzdem keine Ursache. Physiotherapie waren wir auch...das vorerst letzte Mal im Januar... Danke für den Namen des Spezalisten, werde auf jeden Fall mal einen Brief schreiben...bekommen unseren Sohn ja vorerst nicht mehr ohne Aufsicht :-((( Diese Qualen für unschuldige liebende Eltern sind unerträglich!!!
benyan
benyan | 08.04.2009
7 Antwort
Spezialist
in Köln Prof. Schönau von der Uni-Klinik Köln! LG
kind2001
kind2001 | 07.04.2009
6 Antwort
oh
das ist ja heftig.ich hätte auch sowas getippt aber ich will nicht wissen durch was für eine hölle ihr jetz gehen müsst.das ist bestimmt qualvoll so hing estellt zu werden....
Janina1488
Janina1488 | 07.04.2009
5 Antwort
schließe mich den anderen an
hat denn irgendjemand mal was festgestellt? frühchen müssen doch eh immer zur physiotherapie etc.
julchen819
julchen819 | 07.04.2009
4 Antwort
mein erster Gedanke war jetzt auch Glasknochen
...
sinead1976
sinead1976 | 07.04.2009
3 Antwort
haben
sie auch auf Glasknochenkrankheit getestet????? Kopf hoch google Mal vielleicht findest du ja einen Spezialisten ! LG
kind2001
kind2001 | 07.04.2009
2 Antwort
übersehene Krankheit
genannt Glasknochen?? Ist möglich??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009
1 Antwort
...........
bei wievielen ärtzen wart ihr denn???
jessi210
jessi210 | 07.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Frühchen ssw 31+5 heute geboren
01.07.2010 | 5 Antworten
wie rechnet man bei frühchen?
02.10.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading