Baby eincremen

Pasam
Pasam
07.03.2009 | 18 Antworten
Hallo ihr Lieben
ich tuhe mein Baby 5 Monate alt jeden abend vorm schlafen gehen eincremen das gefällt ihm so sehr.

Nun zu meiner Frage ich benutzte die Lotion von Penaten habe eben gelesen das da Parfüm drinne ist finde ich total blöd.

Oder mit was sollte ich ihn eincremen wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Hallo!
Die Haut von Babys muß allgemein nicht gecremt werden. Deshalb gibt es ja so viele unverträglichkeiten heutzutage, weil man sich sämtlichen Mist auf den Körper reibt. Cremen unseren nur nach dem Baden und wenn wir rausgehen
vivianjulie
vivianjulie | 07.03.2009
17 Antwort
kleiner Tipp für GROßE^^
Wer an trockener Haut leidet gleich nach dem Duschen oder Baden NICHT abtrocknen sondern einfach Babyöl nehmen und den Körper einreiben dann abtrocknen und schwupp haben wir auch baby zarte haut ^^
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 07.03.2009
16 Antwort
ausserdem
da steht immer parfum frei drauf aber dann sind da weiss der geier für versteckte parfum ähnliche sachen drin...merkt man fast nicht...am besten keine creme.naja, weleda ist ja echt auf natur basis aber ich mach es nur nach dem baden...
leonie0421
leonie0421 | 07.03.2009
15 Antwort
Das ist gar nicht so gut was Du da machst
Babys Haut ist dünn und hat sogut wie keinen eigenen Schutz. Der Säuremantel ist noch sehr dünn und ihm da jeden tag ne Creme raufzuknallen ist nicht gut Auch wenn dein Baby das sehr mag ... versuche das einzuschränken oder frag in der Apotheke nach ph-neutralen Cremes bzw. Ölen nach LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.03.2009
14 Antwort
mittlerweile creme ich sie
auch nur noch ein wenn es sein muß. aber zum massieren am abend kann man ruhig ein wenig öl oder creme nehmen, sonst klappt das ja nicht so schön. lg
muggelmaus
muggelmaus | 07.03.2009
13 Antwort
cremen
am besten garnicht nur nach dem baden denn dadurch kann die haut kein eigenes fett mehr produzieren.war bei mir als baby der fall, wurde immer eingeölt mit dem penatenöl.nun hab ich voll spannung in der haut nach dem duschen oder waschen.geht garnicht mehr ohne.-trockne haut und brennt manchmal auch voll.ich hab bei meinem groosen nur nach dem baden eingecremt und mini auch nur nach dem baden oder wenn sie trockne haut hat.ist ja winter aber sonst nicht.weil ich es an mir merke.ist echt nicht gut....soweit ich weiss. meld dich süsse...
leonie0421
leonie0421 | 07.03.2009
12 Antwort
huhu
ich HATTE meine tochter 2x wöchentlich mit arnis-fechel-öl oder was es war massiert und das tat gut roch gut und war biologisch also ohne parfüm zeugsel
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 07.03.2009
11 Antwort
wir benutzen die Bodylotion von HIPP. Die is parfümfrei.
Cremen unsre Tochter aber nur nach dem baden ein und das Gesicht, bevor wir raus gehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
10 Antwort
Creme
kenn ich, fast alles was es auf dem Markt gibt für Babys ist mit Parfüm, selbst die Wundschutzcreme! Ich hab hier von einer Mama den Tipp mit Weleda Produkten bekommen und ich muß sagen, ich nehme nichts anderes mehr
Blue83
Blue83 | 07.03.2009
9 Antwort
Also mein sohn wird nur eingecremt wenn
er wund ist oder eine trockene Stelle hat!!! Würde es auch ehrlich gesagt immer wieder so machen, weil die Haut das gar nicht braucht!!!! Auch kein ÖL oder sonst was, bekommt mein Sohn, natürlich aber Sonnencreme!!!! Is net gut für die Haut der Kleinen!!! Wenn du ihn massierst wie ja bisher mit Creme, dann nimm bissl Öl, da reicht Babyöl oder Olivenöl!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
8 Antwort
wir haben
die lotion von hipp oder derzeit mandelöl aus der apotheke das mein söhnchen trockene haut hat bzw. dazu neigt. lg yvonne.
yvonne-chen79
yvonne-chen79 | 07.03.2009
7 Antwort
Hi
Ich creme meine Tochter ca 2 mal im Monat ein Die Haut muss die Funktion des einfettens selber übernehmen, sonst wird die Haut faul.
schokoflocke
schokoflocke | 07.03.2009
6 Antwort
wenn es der Haut bis jetzt nicht ausgemacht hat dann lass es doch dabei
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 07.03.2009
5 Antwort
Ich hole mir immer
das Ökotest-Jahrbuch Kleinkinder. Das kostet zwar ca. 8 Euro, aber wenn man dann sieht, welche Sachen für Babies gut sind... da kann man echt sparen! Zum Beispiel sind die Hausmarken von Rossmann und Dm oft "sehr gut" und wesentlich günstiger als andere Marken. Penaten schneidet manchmal echt nicht gut ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
4 Antwort
du kannst auch ein öl verwenden
einfaches traubenkernöl - es ist geruchsneutral und sehr angenehm. ist auch gut für die haut :) aber die meisten dinge haben ja parfümstoffe drin. wenn dein kleiner bisher keine anzeichen von "allergie" oder hautveränderung zeigt kannst du es doch weiter nehmen. oder du suchst halt eine ohne parfümstoffe. aber die riechen dann nicht so verfürrerisch ;) das machen ja diese ganzen crems aus, das das baby so super toll duftet.... lg
muggelmaus
muggelmaus | 07.03.2009
3 Antwort
mein kleiner
wurde auch immer massiert vor dem schlafen gehen, das hat ihn ein wenig runter gebracht :o) habe dazu immer das calendula-öl von weleda genommen, das gibt es auch unparfümiert und ist völlig frei von irgendwelchen zusätzen. gibt es in der apotheke oder bei rossmann, dm... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
2 Antwort
eincremen
ich hab mein sohn sogut wie garnicht eingecremt außer mit sonnencreme den ich finde allgemein cremen ist nicht gut für die junge haut und mein sohn hat immernoch weiche babyhaut
Taylor7
Taylor7 | 07.03.2009
1 Antwort
also
ich creme meine nur nachm baden ein und da au net jedes mal. hab so ne lotion von bübchen. meine hebamme hat mir olivenöl empfohlen, habs allerdings nie ausprobiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Baby so unruhig weis nicht mehr weiter
26.09.2010 | 10 Antworten
Baby schreit Abends wie am Spieß
29.05.2010 | 13 Antworten
Baby juckt sich am Ohr, rot
06.05.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading