Unregelmäßiger Schlaf

Padrinio
Padrinio
19.02.2009 | 11 Antworten
Hallo zusammen, mein Kleiner wird am SA 12 Wochen alt. Tagsüber schläft er überhaupt nicht mehr .. dafür ist er abends ab 18 Uhr total müde und schläft bis 22 oder sogar mal bis 24 Uhr.. aber dann .. er kommt alle 2 Stunden! Habe schon versucht, nur die Flasche zu geben, aber auch da schläft er nach nur 80 ml ein. Die Brust langt ihm auch nicht länger! Was kann ich tun damit er einen anderen Rhytmus bekommt? Ich bin total am ende..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
du wirst noch schlimmeres kennenlernen wenn erstmal die zähne kommen, manchmal läuft es gut und manchmal nicht. wir hatten dann stündliche wachphasen, da sind 2-4 stunden echte erholung. fang bloß nicht an zu zufüttern weil du das gefühl hast der kleine wird nicht satt. das ist dann doch meistens das ende vom stillen weil es für die kleinen einfacher ist aus der flasche zu trinken. im laufe des 1. jahres wirst du noch viele veränderungen am schlafverhalten bemerken. und es wird gute nächte geben wo du denkst, jetzt wirds langsam, aber schon die nächste nacht kann wieder ganz anders laufen. so ist das leider nunmal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
10 Antwort
Schlafen
Er schläft immer in seinem eigenen Bettchen. Leider muss ich dann, wenn er schläft, noch andere dinge erledigen, so dass ich kaum zeit habe mich auszuruhen! er hat schonmal 8 stunden durchgeschlafen! Und kam nur einmal in der Nachts... deswegen ist der Rhytmus für mich total komisch...
Padrinio
Padrinio | 19.02.2009
9 Antwort
im übrigen
als ich ncoh gestillt hab war in dem alter ein rhythmus von 2-3 studnen ind er nacht wie am tag normal und schlechte schlafphasen am tag hatten wir auch schon... biste sicher dass der letzte schub erst einige tage her is? kann ja auch sein, dass er einfach unruhig war nach dem letzten schub... einige schübe kommen ja kurz aufeinanderfolgend - grad am anfang...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
8 Antwort
Schlafrhythmus
Er schläft von 18Uhr bis 22 oder 24 Uhr, da hast du doch ordentlich Zeit um dich auszuruhen und Kraft zu tanken ;) In dem Alter ist so ein Rhythmus vollkommen normal, hat auch nichts mit der Milch zu tun, also lass die Flasche am besten weg, sonst kannst du arge Stillprobleme bekommen! Es wird eventuell ein Wachstumsschub sein, oder es ist einfach sein Rhythmus. Wo schläft er denn? Alle 2Stunden ist ok, da muss man durch, nimms mit Humor und Selbstverständlichkeit, dann belastet es auch nicht so ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 19.02.2009
7 Antwort
...
ja kann ja sein, der andere warum die 8.woche, bei unserem war das die ersten 4 monate ein kommen und gehen und dazwischen dann die zähne...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
6 Antwort
Das Buch^
Habe ich mir bereits gekauft! Jedoch ist sein letzter Schub gerade mal ein paar tage her! Das er tagsüber mal schläft bekomm ich nicht hin... so könnte ich das einschlafen abends evtl. etwas in die Länge ziehen
Padrinio
Padrinio | 19.02.2009
5 Antwort
...
kauf dir das Buch oje ich wachse. du kannst gar nichts tun. laß ihn so oft es geht an die brust, deine milch reguliert sich von selbst. das geht vorbei -> bis zum nächsten schub
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
4 Antwort
Das Buch....
...habe ich bereits. Seine letzte Phase ist gerade mal ein paar Tage her!!
Padrinio
Padrinio | 19.02.2009
3 Antwort
ein weiterer wachstumsschub
um die 12. woche rum... bei den schüben is alles anders... die schlafzeiten werden durcheinander geworfen, dass essen wird anders - beim einen mehr, beim andern weniger... sie werden quengliger und unruhiger... aber die phase vergeht... hol dir das buch "oje ich wachse" da stehen die einzelnen schübe drin, wann und wie man besser damit umgehen kann, wenn das kind auf einmal so verändert is...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
2 Antwort
lol
das kenn ich , war bei meinem wurm nicht anders jetzt ist er 17 wochen alst und er geht 20 uhr schlafen und pennt bis ca.7 uhr aber auch noch nicht ohne durchzuschlafen.er wird auch 2 mal die nacht noch wach.
sonja82
sonja82 | 19.02.2009
1 Antwort
...
3. Sprung: um die 12. Woche Für Ihr Baby ist wieder alles total neu. Seine Welt verändert sich, es lernt jetzt Dinge, die es vorher nicht lernen konnte. Es will zurück zur Sicherheit auf Mamas Arm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Tochter weint sich in den Schlaf
20.04.2012 | 4 Antworten
unregelmäßiger zyklus
22.11.2011 | 4 Antworten
baby dreht sich im schlaf! hilfe!
13.03.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading