Ringt nach Luft beim Hustenanfall

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.01.2009 | 15 Antworten
Lena ist ein Jahr alt und sie Hustet sich zu tode .. also so kommt mir das vor sie weint auch weil es ihr wohl weh tut nur sie hustet so stark bzw lange das sie dann nach luft schnappt und es hört sich super komisch an..
Jetzt hat sie auch noch erhöhte Temperatur. Sie bekommt Hustensaft und hat was gegen das Fieber bekommen.

Aber es wird net besser!

Was soll ich machen abwarten bis Montag oder moin doch lieber zum Motdienst fahren. Bin mir grad total unsicher ..

Mama-Julchen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
wenn es nicht beser wird ins kh mir ihr hattte meine freundin auch bei ihrem kind musste inhallieren deswegen
dinchen1987
dinchen1987 | 16.01.2009
2 Antwort
husten
geh am besten so schgnell wie möglich zum kinderarzt bzw. notdienst... mein kleiner hat wegen sowas notfallzäpfchen bekommen, und muss auch regelmäßig inhallieren... mach beim kinderarzt so lange radau, bis du nen pariboy für deine maus bekommst... mein kleiner inhaliert jetzt mit 2 medikamenten, aber seit dem gehts ihm richtig gut
maus-maus0607
maus-maus0607 | 16.01.2009
3 Antwort
huhu
ich würde heute noch zum notdienst fahren damit sie andere medis bekommen kann die helfen!! Gute besserung für deine maus
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 16.01.2009
4 Antwort
fahr mal lieber heut noch
hört sich nach schwerer Bronchitis an, die kann das sekret nicht abhusten,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
5 Antwort
das hört sich aber nicht gut an!
ich würde lieber zum Notarzt gehen!
azisti
azisti | 16.01.2009
6 Antwort
anderer saft
bei ir war das auch so. er hat ständig gehusten und hat fast keine luft mehr bekommen. ständig wurden mir irgendwelche husten säfte aufgeschrieben de nicht geholfen haben. dann hab ich mich an den einen hustensaft erinnert den er als kleines baby schon mal bekommen hat. den shreibt mir die kinderärztin aber net mehr auf weil sie sonst drauf zahlen muss. also bin ich kurze hand in die apotheke und hab ihn selbst bezahlt und siehe da es hat geholfen. das viele husten und der schleim in hals ist a wie ein klumpen in hals. kauf dir den hustensaft mal ist echt top der saft. er heißt bronchipret. das hilft. viel glück
zuckermaus0610
zuckermaus0610 | 16.01.2009
7 Antwort
husten
wenn sie hustet, klingt das dann wie ein seehund???? kriegt sie diese hustenanfälle vorallem beim schlafen?? wenn der husten z. b. nachts kommt und sich so anhört, als ob ein seehund bellen würde, dann könnte das pseudokrupp sein. beim pseudokrupp sind meistens viren zugange. die luftröhre beim kleinkind ist sehr eng und die viren suchen sich oft dann die schwächste stelle, und leide rist es oft die luftröhre. wenn dann so en anfall kommt, dann geraten die kinder in panik und steigern sich rein weil sie wenig luft bekommen und durch die panik kann es noch schlimmer werden. in so einem fall sollte man sich selbst erstmal beruhigen und dann das kind warm einpacken und ans fenster stellen, denn die kalte feuchte luft entspannt dann die kehlkopf muskulatur und das kind kann besser atmen, falls das aber nicht helfen sollte, sollte mann den notarzt rufen, falls man keine kortisonzäpfchen hat, die erleichtern dann auch das atmen gruss
anempacira
anempacira | 16.01.2009
8 Antwort
Notdienst
auf jeden Fall. Lieber einmal zuviel, als einmal zu wenig. Ansonsten Kochsalzinhalationen, Luftfeuchtigkeit im Zimmer erhöhen, Kopfende vom Bett etwas höher stellen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
9 Antwort
hallo
ich würd dir auch inhalieren empfehlen. nimm einen topf mit kochendem wasser, einen esslöffel salz drauf und evtl kaffeepulver. dann stellst dich mit dem kind so hin, dass sie den dampf einatmen muß. die kochsalzlösung weitet die atemwege und wenn es ein krupp anfall oder asthmatisch ist, weitet das koffeein die bronchien. ist auch in einigen inahlationssprays. mein sohn hat asthma . das mit dem kochsalz mußt du übers we einige male am tag so zehn minuten machen. und achte drauf wann sie das hat. meist wird das durch sehr kalte luft ausgelöst oder auch bei nebel. ist quasie wie eine allergische reaktion aufs wetter. alles gute. bei unsicherheit geh lieber zum arzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
10 Antwort
Ja hört sich wirtzig an aber wie ein Seehund...
Aber sie bekommt es net nur Nachts sondern auch am Tage...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
11 Antwort
kann alles mögliche sein
bronchitis krupphusten ect unser hatte auch atemnot waren 2 tage im kh cortisonzäpfchen also wenn es wirklich sooooooo schlimm ist würde ich ruhig zum notdienst gehen und sagen sie hat etwas atemnot
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
12 Antwort
ich würde ins kh an..das hört sich nicht gut an..
------------lg
manu1182
manu1182 | 16.01.2009
13 Antwort
notdienst oder kh
fahr lieber zum notdienst, dann wirst du auch etwas ruhiger sein
anempacira
anempacira | 16.01.2009
14 Antwort
Fahr zum Notdienst
und lass abchecken ob es nicht mehr als nur ein harmloser schnupfen ist. Fahr lieber jetzt als mitten in der Nacht. Viel Kraft für die Nacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
15 Antwort
Inhalieren
Habe gerade noch gelesen, dass dir inhalieren mit kochendem Wasser empfohlen wird. Auf keinen Fall! Nicht mit einem 1 jährigen Kind, da ist die Unfallgefahr viel zu hoch. Lass dir vom Kinderarzt ein Inhaliergerät verschreiben und kochsalzlösung, das gibt es in der Apotheke zum ausleihen. Rezept kannst du bestimmt nachreichen. Frage mal nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Luft in der Scheide
17.11.2014 | 10 Antworten
Schreien und keine Luft mehr holen
05.03.2014 | 5 Antworten
HILFE . Luft
10.01.2014 | 4 Antworten
Luft in der Scheide ?
13.06.2013 | 5 Antworten
Bekomme kaum Luft
23.08.2012 | 5 Antworten
ich krieg kaum noch luft
19.06.2012 | 14 Antworten
Ich bekomme so schlecht Luft
25.08.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading