HILFE

nadi1006
nadi1006
09.01.2009 | 13 Antworten
ich brauche dringend eure hilfe ..

Also mein kleiner (fast 4 monate alt) hat hinten einen ziemlich flachen kopf und eine ziemliche links neigung, so nun sind wir schon bei einem therapeuten dass das mit seinem kopf besser wird.

Nun war ich vor 2 tagen da und hab ihn noch gefragt was ich tun kann da mein sohn ein sehr unruhiges baby ist, sein Tip war ich soll leicht mit ihm auf einem gymnastikball hüpfen das soll beruhigen ok gut fand ich ne klasse idee, so und dann kontrolierte er ob bei meinem kleinen irgendwelche knochen verspannt sind und stelle es im rücken fest und machte es wieder locker. Sein satz nun darauf war " nun müsste ihr sohn ruhiger werden" falsch gedacht. seit dem der therapeut das gemacht hat ist er unerträglich. Er schläft noch unruhiger wie sonst und total wenig, weint so gut wie den ganzen tag und lässt sich kaum beruhigen außer ich trage ihn die ganze zeit durch die gegen und kommt einfach nicht zur ruhe und ich somit auch nicht.

Ich dachte erst naja vieleicht sprießen wieder die zähne oder es sind seine Blähungen oder der wachstumsschub nur NICHTS von dem isses. Gut er nuggelt im moment oft an seinem daumen mag sein das es vlt. auch am zahnen liegt nur so oft wie er weint kann das nicht nur daran liegen denn das letzte mal war es nicht so schlimm ..

Bin leider ziemlich spät darauf gekommen das es an dem was der Therapeut gemacht hat liegen kann und kann ihn somit erst wieder am dienstag fragen wenn ich den nächsten termin habe ..

Nun die Frage an euch ..

Hatte eines von euren Kindern mal genau das gleiche? und wenn ja kann mir jemand sagen was ich tun kann das er nicht mehr so viel weint und so unruhig schläft?

Brauch echt dringend eure hilfe weis echt nicht mehr weiter ..

vielen dank für eure antworten!

Liebe grüße Nadine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ach ja
Viburcol und Sab simplex nehme ich trotzdem gegen seine blähungen, helfen nur nicht wirklich....
nadi1006
nadi1006 | 09.01.2009
2 Antwort
hmmmh...
geh mal zu nem Osteopathen! Es gibt wohl auch ein spezielles Kissen für die Nacht wegen Kopfform und einseitiger Verspannung!
sandranella
sandranella | 09.01.2009
3 Antwort
...
Hatte das nachdem 2.ten Termin auch. Ging gut einen Woche. Machen konnte ich so nichts. Glaube es war ein Schub oder so. Hoffe das gibt sich bei dir auch von alleine. Ich war fertig mit den Nerven. Drücke dir die Daumen.
Elifain
Elifain | 09.01.2009
4 Antwort
Stillen
Achja Stillst du?? Ichhabe komplett auf Milchprodukte und Süßes verzichtet und seine Bauchschmerzen waren vorbei. Kein Pups mehr. Erst nachdem ich mal gesündigt habe.
Elifain
Elifain | 09.01.2009
5 Antwort
also meine maus hat das problem nicht...
aber das ist ja echt komisch :-( bade ihn mal das tut immer gut und entspannt ;-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
6 Antwort
.
Es kann sein, dass sich der Rücken dann erstmal wieder auf seine neue Haltung einstellen muss. Wenn die Verpannung oder was auch immer er da wieder zurecht gerückt hat und es schon länger war, hat der Rücken sich ja daran gewöhnt und dann könnte es auch diesmal eine Weile gehen, bis er sich wieder dran gewöhnt hat. Allerdings solltest du aufpassen, da es ja noch nicht dran gewöhnt ist und auch noch nicht ganz fest, könnte es wieder zurückspringen. Also musst aufpassen, dass er sich ja nicht irgendwie verdreht, etc. sodass es sich wieder verstellen könnte. Das wäre nicht so toll
MausiIn
MausiIn | 09.01.2009
7 Antwort
@ sandranella
was sage ich denn da am besten zu dem Osteopathen???? kenne sowas nämlich gar nicht
nadi1006
nadi1006 | 09.01.2009
8 Antwort
gegen die blähungen und evtl. bauchschmerzen...
hilft bauchwohltee von milupa oder hipp kirschkernkissen sind auch gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
9 Antwort
NEIN
stille gar nicht... Ich tu ich nacher mal baden nur ich denke nicht das es wirklich wirkt er mag baden nicht wirklich.... Oh man meine nerven sind echt am ende vor allem weil ich bis morgen abend alleine bin... weis echt nicht mehr weiter....
nadi1006
nadi1006 | 09.01.2009
10 Antwort
@Jessemaus87
Nehme schon von Hipp den tee und ein kirschkernkissen... sind aber nicht die bauchschmerzen und blähungen die ihn so quälen
nadi1006
nadi1006 | 09.01.2009
11 Antwort
Antwort
Da brauchst Du gar nicht viel zu sagen! Wir waren mit Luisa und gut war! Unser Problem, daß sie kaum trinken wollte, war sofort erledigt! Wir gehen nochmal hin weil sie seit kurzem auch ne leicht flache Kopfform bekommt!
sandranella
sandranella | 09.01.2009
12 Antwort
flacher kopf
das mit dem flachen köpfchen kann ich dir beantworten unser kind ist auch 4 monate und ein paar zerquetschte wir haben uns das babydormkissen gekauft im bekanntenkreis hat das auch jemant und es ist deutlich besser geworden liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
13 Antwort
schmerzen
meine kleine hatte sich eine Muscel auf rücken einge klemmt und ich bin damit zum chiropraktiker gegangen und es ist weg aber da sie nie auf Rücken schlafen wollte weil sie schmerzen hatte schläft sie auf Bauch und das jetzt immer noch trotz das alles weg ist. Wieleicht kann es dir helfen.
Jeanlucas
Jeanlucas | 09.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Brauche dringend euren Rat:-(
13.01.2016 | 10 Antworten
brauche dringend Hilfe. ..
12.06.2014 | 21 Antworten
brauche dringend rat
08.05.2014 | 26 Antworten
Brauche dringend Meinungen/Erfahrungen
12.03.2014 | 3 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading