HILFE! 40fieber in 1stunden/wie zeigt sich ein Fieberkrampf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.01.2009 | 15 Antworten
mein sohn ist 9Monate und hat über seinen 1stunde Mittagsschlaf 40Fieber bekommen.Bin jetzt schon aufgeregt, hatten bis jetzt noch kein hohes Fieber.Ja die Erstlingsmamis ich weiß. (traurig02)

Er schläft viel, aber relativ ruhig.Ist sicher normal oder?Will in einer Stunde 1Zäpfchen geben und vorm schlafen noch mal kontrolieren!?Wer läßt sein Kind auch mal bis zu 2 Tagen fiebern?

Wenn das fieber sich gesenkt haben sollte, kontrolliert ihr in der Nacht auch?Gehen morgen zum Arzt, da ist mir bissl wohler?

Wie zeigt sich eigentlich ein Fieberkrampf?ich weiß viele Fragen, hoffe ihr könnt mir etwas helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ab zum arzt
hallo damit ist net zu spassen
Decker
Decker | 08.01.2009
2 Antwort
morgen zum arzt
nun musst du gehen
Decker
Decker | 08.01.2009
3 Antwort
Hi
Das hab ich gerade hinter mir. Meine Tochter hatte das auch 2 1/2 Tage lan. Das war das drei Tage fieber was jedes kind wohl durchmacht. Meine ist auch 9 monate alt. War gestern beim Arzt und die sagte mir das dann. Jetzt ist alles vorbei und sie hat überall rote Flecken, was aber dazugehören würde. Also ich habe ab 39, 5 zäpfchen gegeben, darunter nicht. sie war eigentlich auch recht munter.
Sternchen-2008
Sternchen-2008 | 08.01.2009
4 Antwort
mit fieber ist nicht zu spaßen
du kannst in 4 std. abstand einmal paracetamol zäpfchen und ibuprofen saft -nurofen- geben mit fieber ist nicht zu spaßen....mach wasser und essig lauwarmes wasser...und tu es mit einem baumwolltuch in die gelenke am bauch u. so od. geh zum arzt....mein sohn hatte auch schon mal nachts fieber ich bin 2 nächte an seinem bett gesessen und hab ständig fieber gemessen....gute besserung
Nelly80
Nelly80 | 08.01.2009
5 Antwort
spaß?
nach spaß ist mir im momentan auch sicher nicht!!kannste glauben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
6 Antwort
Bei 40 C ...
...darf man auch mal ein Zäpfchen geben!Glaub mir, nen Fieberkrampf merkst du!Die Kinder sind zum teil nicht ansprechbar und krampfen am ganzen Körper!Wir geben unserem zumindest über Nacht ein Zäpfchen ab 39, dann kann er dann beruhigt durchschlafen.Wenn du nicht sicher bist , ruf doch mal beim KiA an und frag nach?!Und vor allem:Pampers und Body reichen zum schlafen plus dünne Decke!
Mone251182
Mone251182 | 08.01.2009
7 Antwort
Hallo,
bei 40 Fieber würd ich glaub ich direkt ein Zäpfchen geben; ich lasse meine Kinder normalerweise immer etwas fiebern aber nur bis 39, 2, auf Anweisung des Arztes! Würde dann eine Std. später nochmal kontrollieren und auf jeden Fall vor dem Schlafen gehen! Was Fieberkrämpfe angeht, habe ich keine Ahnung, ich hoffe dein Kleiner bleibt davon verschont! Gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
8 Antwort
ja dreitage fieber
wird es wohl sein...aber trotzdem deck dich gut ein mit medikamenten....das kind kann schäden davon tragen fieber ist wirklich gefährlich....schau das du es senkst...und wenn du nicht weiterweist sofort arzt od. nachst in klinik....gute besserung nochmal
Nelly80
Nelly80 | 08.01.2009
9 Antwort
Hi
Das kenn ich , hatte meiner auch grad ist nachts aufgewacht und hatte 40 Fieber . Hab dann sofort nen Zäpfchen gegeben und in ner halben stunde Kontrolliert. War gesunken. Wieder ins Bett und morgens hatte er dann nen Fieberkrampf. Der ensteht, wenn das Fieber zu schnell ansteigt , dann gibt es einen kurzschluß im Gehirn und die Babys krampfen . Die zucken am ganzen Körper verdrehen die Augen werden blaß und bekommen blaue Lippen . Du denkst hilfe mein Kind stirbt. Hab beim Ertsen den Notarzt gerufen.Dann nimm ihn hoch und bleibe ruhig bis es aufhört sollte so nach drei Minuten der Fall sein , beim Ersten würde ich wieder den Notartzt rufen , mußt dann eh in KH. Ich würde auf jeden Fall mit 40 C Fieber auch sofort zum KA gehen . Hab mir zu Hause ein Fieberprotokoll angelegt, wo ich dann bis zu einer Stunde regelmäßig gemessen habe. Er muß viel trinken und Du darfst alle 6 Stunden Paracetamol geben und nach vier Stunden Nurofen die gibst Du dann auch alle sechs Stunden und natürlich Wade
Frackel72
Frackel72 | 08.01.2009
10 Antwort
bleib erstmal
ganz ruhig, kinder fiebern oft so hoch, das ist normal und wird je älter sie werden weniger, gib ihm ein zäpfchen, kannst auch wenns net runter geht wadenwickel machen und miss so alle halbe stunde mal nach, guck das er genug trinkt und ansonsten abwarten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
11 Antwort
ich wollte nicht missverstanden werden
sorry ich wollte nur helfen...klar ist damit nicht zu spaßen aber ich dachte du verstehst was ich damit sage...ich hab sehr oft und lang probleme mit fieber bei meinem sohn gehabt und weis das es nicht leicht ist, ich hoffe das es dem knopf bald gut geht...aber wie gesagt in solchen fällen kannst du medenkenlos zäpfchen u.Ä. geben....lg
Nelly80
Nelly80 | 08.01.2009
12 Antwort
wickel mit lauwarmen Wasser
So , solltest Du noch Fragen haben , melde Dich ruhig per PN
Frackel72
Frackel72 | 08.01.2009
13 Antwort
Sorry
Nelly80 damit warst nicht du gemeint, meinte decker paar antworten vor dir!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
14 Antwort
wenn ich dich persoehnlich angegriffen habe tut es mir leid
das wollte ich net aber bei fieber bin ich aengstlich da mein bruder auch fieberkraempfe hatte und das ging nicht gut wenn du verstehst.... bitte gehe nun zum arzt
Decker
Decker | 08.01.2009
15 Antwort
ok
bin eben grad auch bissl sensibel, bin bissl angespannt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009

ERFAHRE MEHR:

fieberkrampf in der Nacht? im schlaf?
19.07.2011 | 14 Antworten
fieberkrampf oder schüttelfrost
09.03.2011 | 2 Antworten
was zeigt der ss test von clear blue an?
13.10.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading