Fieber nach Impfung - und nun?

noisekikschatje
noisekikschatje
04.11.2008 | 13 Antworten
muss mal wieder nen paar gutgemeinte meinungen hören ..
keine besserwisserischen ratschläge, thx :)

meiner kleiner (9wochen)wurde heut zum 1.mal geimpft, hatte so um 19:30 ne Temperatur von 39.09°C hab ihm nen zäpfchen gegben .. wann sollt ich nochmal messen? muss ich das überhaupt? und sonst noch auf irgendwas bestimmtes achten?

schönen abend noch .. (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...... gut wäre noch
....wadenwickel...wenn das fieber zu hoch wird....jedoch ist das fieber auch gut so...um die abwehr zu stärken....... ich würde am nächsten morgen nochmal messen...oder wenn er wach wird....lieben gruß
Susann-S
Susann-S | 04.11.2008
2 Antwort
ich hoffe ich antworte richtig ;)
also, nach impfungen, hat dir bestimmt auch der arzt gesagt, kann fieber normal sein. sollte aber spätestens morgen vorbei sein. nur drauf achten dass das kleine genug trinkt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
3 Antwort
....
wenn er schläft dann brauchst nicht nochmal messen, erst wenn er wieder wach ist... wenn du ihm ein Zäpfchen gegeben hast, dann geht das Fieber schnell runter... Mach dir keinen Kopf....
Widi
Widi | 04.11.2008
4 Antwort
ich würde zwischen durch immer mal
wieder in den nacken fühlen ob der sehr warm ist...wenn ja nochmal nen Zäpfchen geben und möglichst auch was zu trinken anbieten , ansonsten wenn er ruhig ist und schön schläft würde ich ihm zum fiebermessen nicht unnötig wecken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
5 Antwort
Hallo
war bei meinem auch. Nach einer Nacht war das Fieber wieder weg und alles in Ordnung. Ich habe nur regelmäßig geschaut, ob er Fieber hat. Wenn die Stirn arg heiß ist würde ich nochmal messen und evtl. ein Zäpfchen geben . Mach dir keine großen Sorgen, das Fieber ist meistens schnell weg. Bei uns wars nach jeder Impfung. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 04.11.2008
6 Antwort
..........
Das Zäpchen müsste jetzt so 3-4 Stunden anhalten. Mess doch noch mal, wenn Du ins Bett gehst oder fühle seine Stirn. Wenn er schlecht schläft und die Temperatur wieder sehr hoch ist, würde ich ihm noch ein Zäpchen geben.
Wichtelchen
Wichtelchen | 04.11.2008
7 Antwort
würde nochmal messen
wenn er das nächste mal wach wird!alles gute kleiner
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
8 Antwort
Ich messe dann immer
nochmal so gegen 22Uhr. Dann ist das fieber am höchsten und um 16Uhr. Aber meistens reicht ein Zäpfchen schon. So ist es bei meinen. Nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
9 Antwort
hallo
also messen kannst du jeder zeit ich mach es alle 30 min. oder mach wadenwickel oedrdas ist bei kleine kindern auch möglich.. aber nicht zu kalt...sonst gieb ihn was zu trinken ist wichtig...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
10 Antwort
Mmhh.....
hab mal gelesen, dass man bei so kleinen Säuglingen noch keine Wadenwickel machen darf! Frag mich aber nicht warum! Hab meiner Kleinen auch ein Zäpfchen gegeben und dann immer nur mit der Hand auf der Stirn gefühlt! Ist dann ziemlich schnell runter gegangen. Würde Sie schlafen lassen und einfach beim nächsten Wickeln messen! So mach ich´s!
Butterblume27
Butterblume27 | 04.11.2008
11 Antwort
danke.........
er schläft jetz, hat grad nochmal gegssen...... da ich moregn wieder den 1.tag nach dem mutterschutz arbeiten muss, werd ich wohl erst wieder messen wenn er wieder hunger hat ich weiss auch dass das wieder weg geht un lieber einmal so als wie wen er richtig schlimm krank wird weil wirs nicht gemacht haben....
noisekikschatje
noisekikschatje | 04.11.2008
12 Antwort
ich hoffe meine antwort ist ok
also ich würd ihn schlafen lassen, vieleicht wenn du schlafen gehst kurz mal fühlen ob er sich sehr warm anfühlt, wenn er sehr warm ist dann nochmal fiebermessen, eventuell nach ca. 6stunden erneut ein zäpfchen geben wenn das fieber noch nicht gesunken ist. aber ich würd mir nicht zuviel sorgen machen denn das 1zäpfchen hilft normalerweise! morgen ists sicher wieder gut!! lg
Igelfrosch
Igelfrosch | 04.11.2008
13 Antwort
.............
messen, erst wenn er wieder wach ist...den Schlaf braucht er besonders dann, wenn er gerade eine Impfung hatte!!! Sein Imunsystem arbeitet gerade auf Hochtouren...deswegen das Fieber! Halte dich Bitte ganz dringend an die Packungsbeilagen: d h. bei Paracetamol MUSS darauf geachtet werden, dass die Abstände genau nach Dosierungsanleitung erfolgen...also immer die Vorgeschriebenen Zeiten zwischen den Zäpfchen lassen....denn Paracetamol ist bei einer überdosierung Lebrschädigend!!! Wenn die Dosierung dier zB. Vorschreibt 8 Std Pause zwischen der Gabe von 2 Zäpfchen zu haben, das Baby aber sehr hohes Fieber hat, dann kannst Du nach der hälfte der Zeit auf Nurofen zurückgreifen....aber auch da bitte nach Dosierungsangaben verfahren!!! Wadenwickel NUR DANN, wenn auch Waden und Füschen warm bzw. heiss sind!!!! Besser tollerieren sie einen kühlenden Waschlappen auf dem Bauch....und es senkt auch efektiver die Temp. laut Kinderärztin aus dem Kinderkrankenh. Lukas in Neuss.
yannick-otis
yannick-otis | 04.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
fieber erst 2 wochen nach der impfung?
10.11.2010 | 5 Antworten
fieber nach 6-fach impfung,
19.08.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading