MAGEN-DARM-VIRUS

Ireen
Ireen
18.11.2007 | 5 Antworten
Mein Kleiner 8M lag vorletzten Donnerstag wegen Magen-Darm V. im KH am Tropf. Am 3. Tag wurde er entlassen war aber immer noch sehr geschwächt. Jetzt sind fast 11 Tage vorbei und er hat immer noch Durchfall. Die Kinderärztin sagt es ist "alles normal" (wie immer!), doch ich mach mir Sorgen, er isst zwar jetzt wieder gut aber der DF ist immer noch da. Er mag keine Banane, kein Zwieback etc. Hat jemand eine Idee was ich noch tun kann, er wird immer dünner und ist so kraftlos! Ich versuche schon die Milch zu reduzieren und Gläschen zu ersetzen, nur dann ist das Geschrei groß, er will halt immer Milch, obwohl die ja nicht so gut in diesem Zustand ist. Hat jemand eine Idee?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich würd
ihn mal zu einem anderen kinderarzt bringen eine zweite meinung schadet nie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2007
2 Antwort
Traubenzucker
in den Tee und immer wieder zwischendurch geben, aber ansonsten weiß ich auch nichts mehr. Meiner hat es gerade so geschafft die Kurve zu kriegen. 3 Tage Durchfall, dann wieder normal Appetit und normal Stuhl. Wie gesagt mit dem Tee . LG und alle besten Wünsche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2007
3 Antwort
.............
wenn er unbedingt seine milch will , dann heilnahrung gibt es bestimmt auch von deinem milchersteller also der firma. extra gegen durchfall
ciarlin
ciarlin | 18.11.2007
4 Antwort
Elektrolyt-Lösung
aus der Apotheke! Damit er diese nicht verliert. Und viel zu trinken geben wegen dem Austrocknen!
FaMel
FaMel | 18.11.2007
5 Antwort
wegen dem langen durchfall.....
kann ich leider nur sagen, das ich das auch so lange schon habe ich bin nur froh, dass ich meine kinder nicht angesteckt habe, denn mein kleiner mit seinen 3 monaten hätte das nicht verkraftet. also das mit der elektrolyt-lösung kenn ich auch von meiner großen. das hat unsere ärztin damals auch verschrieben und sie hatte meiner großen eine spritze gegeben und innerhalb kürzester zeit wurde sie sehr müde, hat lange geschlafen und danach war alles weg ... aber leider sagt die ärztin immer nur ... wunderspritze ... aber ist es auch ... lächel. würde auch mal den arzt auf jeden fall wechseln und zweite meinung einholen. der virus ist allerdings sehr fies ... bei und ja auch im umlauf. lg anja
Constantin
Constantin | 18.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading