Fieber nach Impfen

aike
aike
11.07.2008 | 6 Antworten
Hallo ich war gestern mit mein Zwerg beim Impfen und er hat dann gestern spät abend Fieber bekommen. Ich habe ihm das erste Zäpfchen gegen 22 uhr gegeben, bei 38, 6 und dann gegen eins das zweite, bei 39, 1. Um zwei war die Temperatur auf 37, 5 runter. Heute gegen 10.30uhr war dann 37, 9 und gerade eben 38, 4 wie lange kann denn so ein Fieber nach dem Impfen anhalten? Weiß das vielleicht jemand und kann mir weiter Helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Fieber nach Impfung
Hallo! Also unsere Maus ist jetzt 6 Monate und bekommt nä.Woche ihre 3. 6-fach Impfung. Bisher hat sie jedes Mal Fieber ab späten Nachmittag bekommen und es hat ca. 2 Tage angehalten. Wir lassen sie auch bis fast 40 Grad hochfiebern und geben dann erst ein Paracetamol Zäpfchen.Eins ist meist ausreichend. Den nä.Tag geht das Fieber nicht mehr so hoch, deshalb lasse ich dann mit dem Zäpfchen. Fieber soll ja ein gutes Zeichen dafür sein das die Kleinen richtig viel Abwehrstoffe bilden, hab ich mir sagen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
5 Antwort
Zäpfchen
Also ich habe ihm nicht zwei ganze gegeben mein Arzt hat gesagt ich soll die teilen weil die kleinen keine ganzen 125iger brauchen sondern nur noch 75iger brauchen deswegen sollte ich die in der mitte teilen und wenn das Fieber nach ca. drei std. noch steigt dann noch eine hälfte geben ich habe ihm jetzt auch noch keins gegeben habe ich auch nicht vor wenn es nicht zu sehr steigt. Aber danke für die antworten
aike
aike | 11.07.2008
4 Antwort
Reaktion
hallo, also es kann durchaus sein, daß ein bis zwei tage nach der impfung fieber auftritt. allerdings sollte man zäpfchen erst ab 39° geben und dann auch nich zu häufig. du kannst es mit kälteren umschlägen probieren, das senkt auch die temperatur und hat keine nebenwirkungen.
Michaela1907
Michaela1907 | 11.07.2008
3 Antwort
hallo
gib nicht dauern zapfechen was wie ein medikament ist nochmal das die fieber bekommen mein kindern waren getsen auch und haben auch fieber zapfchen 3 am tag wie es in der packung steht du kanst auch umschlage machen oder ruf den arzt an was du noch machen kannst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
2 Antwort
ab 38.5 gilt es als Fieber, alles was drunter ist ist erhöhte temperatur
Tagsüber würde ich ihm also erstmal kein Zäpfchen mehr geben Nach dem Impfen kommt es sehr heufig zu sollchen reaktionen, was aber kein Grund zu Sorge ist ... wenn es heute Abend immernoch ist und so um die 38.6 und aufwärts, dann gib ihm nochmal eins zum schlafen ... LG und gute besserung fürs Kind
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.07.2008
1 Antwort
Fieber
also erstmals solltest Du, um eine Überdosierung des Zäpfchens zu vermeiden, immer eine Frist von 6 Stunden zw.der Gabe verstreichen lassen! Das Fieber dauert aus meiner Erfahrung heraus meist "nur" so um die 2 Tage, dann müsste alles wieder ok sein... falls nicht, würde ich mal zum KA gehen...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 11.07.2008

ERFAHRE MEHR:

Impfen - trotz Husten und Schnupfen?
07.08.2012 | 4 Antworten
Was tun gegen hohes Fieber?
08.01.2012 | 5 Antworten
Impfen - Nebenwirkungen
06.09.2011 | 6 Antworten
Babys impfen ja oder nein?
05.07.2010 | 11 Antworten
Impfen: Pro und Contra
11.03.2010 | 11 Antworten
Impfen ja oder nein?
23.02.2010 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading