Mutter-Kind-Kur

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.06.2008 | 4 Antworten
Hallöle!
Lese hier öfter über Mutter-Kind-Kur. Wollte mal fragen, warum eine Kur? Warum bantragt ihr so was? Wie läuft das ab? Also nicht der Antrag, sondern die Kur an sich?

Bei mir geht es ständig auf und ab.
Fing alles letztes Jahr im August an. Eigentlich schon ende Juli. Mein Kleiner fing an Nachts zu schreien wie am Spieß 3-4 Stunden! kaum auszuhalten. Die KÄ hat schlafstörung gesagt und leichtes Schlafmittel verschreiben. sollte ich drei Tage gebeb und wieder absetzen. Wenn nicht geht, in KH wegen näherer Untersunchung. Drei Tage später, an seinem 1.Geb. waren wir tatsächlich im KH. Salmonellen, Adeno-Viren, Hüftschnupfen, .. Ihn hatte es richtig erwischt.
Zwei Tage nach uns kam seine Uroma väterlicher Seits in KH. War 86Jahre alt. Starb drei Tage später am Alter.
Drei Tage nach uns kam meine Schwägerin ins KH. Vorzeitige Wehen. Termin ende November. Ging nochmal gut. Ist vier Tage später entlassen wurden.
Der Hammerschock kam aber, als ich mit meinem Sohn wieder nach Hause kam. Eigentlich wollte meine große Schwester(28J) uns besuchen. Sie kam aber nicht, sondern meine kleine Schwester und sagte, dass unsere Große in der Nacht an Herzinfarkt gestorben sei. Dachte erst es sei ein Fake. Aber meine Große(war für mich immer wie eine Mutter. Neine Eltern liesen sich scheiden als ich 10war) kommt nie wieder!
War damals drauf und dran in die Magersucht abzurutschen, hab in 2Wo 10kilo abgenommen.
Mittlerweile geht es mir relativ gut. Hab es aber eher verdrängt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Du bist echt eine starke Frau
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
3 Antwort
Du bist eine eicht starke Fraue!
Das muss ich dir jetzt einfach schreiben. Glaub nicht das ich damit fertig geworden wäre! Manche machen so ne kur weil sie nicht so stark sind wir du aber ich bin auch der meinung das Menschen wie du genau so eine kur brauchen! Nimms als "kleinen Urlaub". Urlaub von dem rest der Welt... Urlaub von den ganzen Gedanken... Einfach mal entspannen... Hättest du wirklich verdient!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
2 Antwort
hallo
na du hast ja was mitgemacht aber ich finde du machst das toll denk an das positive in deinem leben deinen sohn ihm geht es doch hoffentlich wieder super. ich würd auch nachfragen denn ich denke du hast eine kur sehr verdient. liebe grüsse
madeline
madeline | 13.06.2008
1 Antwort
Tut mir echt leid,
was Du alles erlebt hast in so kurzer Zeit. Auch in solchen Fällen kannst Du eine Kur beantragen. Damit Du mal rauskommst aus dem Alltag und Deiner Umgebung. Sprich mal mit Deinem Arzt da darüber. Alles Gute, sabinda
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading