Größere Busen und periode bleibt aus .

fee567
fee567
21.05.2020 | 2 Antworten
Hallo liebe Mamis
Wie einige sich vielleicht erinnern können habe ich vor einigen Monaten die Pille danach genommen und seitdem ist nichts mehr wie zuvor.
Damit meine ich meine Periode hat sich seit der Einnahme um fast 2 Wochen verspätet und ich muss immer plus minus 4 Tage drauf rechnen .Also 4 Tage früher oder später .Letzten Monat habe ich meine Periode am 16 bekommen und in diesem Monat habe ich sie noch nicht gehabt.Das heißt also ich bin wieder 5 Tage drüber. Ich habe keine Panik wir verhüten zwar nur mit Kondom uns ist aber diesem Monat kein Unfall passiert .Das einzige was wir vielleicht hätten lassen sollen ist kurz vor meiner Regel zu verkehren da man dort besonders aufpassen muss.Wie dem auch sei .Ich habe seit Monaten mit Übelkeit zu kämpfen muss mich da mal ganz dringend untersuchen lassen. Aber was mir jetzt aufgefallen ist seit einer Woche ungefähr ist mein Busen größer geworden. Ungefähr um eine halbe größe. Die fühlen sich ganz hart an als ob ich meine Regel bekommen sollte , aber die sind wirklich mega groß geworden dies macht mir Sorgen.Es fühlt sich so an als würde ich stillen und müsste sie mal abpumpen. Ist das normal ? Ich meine ich habe einen Test deswegen gemacht der war aber negativ. Muss dazu erwähnen das habe ich nicht mit Morgenurin gemacht .Also ich würde gerne eure Meinung dazu hören. Und leider wurde der Termin der Sterilisation verschoben wegen den Kontakteinschränkungen .Habe am 04.06 einen neuen bekommen und freue mich schon sehr drauf.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Liebe fee567, ich will ja nicht sagen: Ich hab´s ja gesagt, aber ich hatte Dir ja in einem anderen Thread schon mal dazu geraten bis zu Sterilisation zur Sicherheit zusätzlich mit der Pille zu verhüten. Dann hättest Du jetzt diese Situation auf gar keinen Fall. Aber hätte, hätte, Fahrradkette. ;-) Die Pille danach ist wie ich damals schon geschrieben habe eine Hormonbombe. Daß sich danach die Periode mal verschiebt ist ganz normal. Der Körper muß das ja auch erstmal verarbeiten und nicht bei jeder Frau läuft das ohne Probleme ab. Da kann es dann schon mal zu Verschiebungen kommen. Wie kurz vor der Regel habt ihr ungeschützten Verkehr gehabt? Wenn es nur ein paar Tage waren ist es nicht schlimm. Die "fruchtbare Phase" wäre da dann schon vorbei gewesen. Sie ist ca. 10 - 14 Tage NACH der letzten Periode, also ca. zwei Wochen vor der nächsten. Die Übelkeit solltest Du auf jeden Fall mal untersuchen lassen. Wann taucht sie denn auf? Nach dem Essen, morgens? Oder ist Dir den ganzen Tag über übel? Es kann viele Ursachen haben. Da kann aber dann nur ein Arzt nach einer gründlichen Untersuchung eine Diagnose stellen. Alles andere wären hier nur Vermutungen und würden Dir höchstens verrückt machen. Der größere Busen kann durch das ganze Hormonchaos kommen. Vielleicht solltest Du da auch mal einen Termin bei Deinem FA und einen Hormoncheck machen. Dazu kommt bei Dir ja auch einiges an Streß . Das kann natürlich auch für einen unregelmäßigen Zyklus sorgen. Vielleicht solltest Du mal über eine Mu-Ki-Kur nachdenken um Dich ein bißchen zu erholen. Dann passt es vielleicht auch wieder mit Deinem Zyklus. Ansonsten wie gesagt einen Termin beim FA ausmachen. Er kann Dir notfalls auch etwas zur Regelung des Zyklusses verschreiben.
babyemily1
babyemily1 | 21.05.2020
2 Antwort
wie kommst du darauf, dass dein Eisprung kurz vor deer Periode ist? im Normal ist er in etwa in der Mitte des Zyklus. und Kondome sind keine sichere Verhütung, das waren sie noch nie, ich würde Pille nehmen. und wieso lässt du dich sterilisieren, beim Mann ist das ein Ambulater Eingriff, dafür braucht maN 2 Std frei und es ist rückgängig zu machen, bei der Frau nichtI
eniswiss
eniswiss | 21.05.2020

ERFAHRE MEHR:

6.SSW und Busen tut weh wie Hölle
01.06.2013 | 7 Antworten
SS-Test negativ * Periode bleibt aus
31.08.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading