Endometriose

lisa1701
lisa1701
14.03.2018 | 1 Antwort
Hallo ihr,

ich wollte mich hier mal informieren, ob jemand nach der Laparoskopie um die Endometriose zu entfernen schwanger geworden ist und wenn ja in welchem übungszüklus es geklappt hat?

Kurz zu meiner Geschichte mein Mann und ich haben seit zwei Jahren einen Kinderwunsch und haben und dann Ende 2017 für eine Bauchspiegelung entschieden um zu schauen ob alles gut bei mir ist, da bei meinem Mann alles bestens ist musste es ja wohl an mir liegen. Bei der Bauchspiegelung hat sich dann herausgestellt, dass ich Endometriose 4.ten Grades habe, eigentlich war ich schon sehr erleichter, dass endlich ein Grund für unsere Kinderlosigkeit gefunden wurde. Die Herde wurde auch direkt bei der Bauchspiegelung entfernt und meine Eileiter waren auch frei beweglich und durchgängig, also da war alles i.o.. In der kinderwunschklinik haben sie uns auch gesagt, wir sollen jetzt erst mal ein Jahr ohne Hormone probieren wir hoffen so sehr das es endlich klappt. Deswegen kann mir jemand von euch mut machen ? Vielen Dank für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Hallo, bei mir ist es genau wie bei dir. Wir probieren auch seit längerer Zeit schwanger zu werden, aber leider hat es bis jetzt auch noch nicht geklappt. Eine Bekannte ist aber 3 Monaten nach der OP schwanger geworden. Also möglich ist es auf jeden Fall!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2018

ERFAHRE MEHR:

Pco und Endometriose?
08.05.2014 | 26 Antworten
Endometriose
04.01.2013 | 3 Antworten
Schwanger nach Endometriose OP
21.11.2009 | 9 Antworten
Schwanger trotz endometriose?
28.06.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading