Stärkere Periode nach Tubensterilisation

Efeu
Efeu
20.06.2013 | 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
da mein Kleiner per KS auf die Welt kam und das ja schon eine Weile so fest stand haben wir beschlossen das ich mich bei der Gelegenheit gleich sterilisieren lasse.
Seit dem ist meine Periode so heftig und die ersten beiden Tage ist mir immer hundeelend.
Gehts jemandem hier ähnlich?
Mein Doc sagt das ist normal nach dem Eingriff und wenn es schlimmer werden sollte müsste ich eben doch wieder die Pille nehmen. Genau das wollte ich ja nun nicht mehr.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@Moppelchen joa dann wär das nix für Dich. Ich hab mir grad schon extra ne Portion Eisensaft reingezogen in der Hoffnung das ich dann wenigsten Kreislaufmässig wieder auf die Höhe komme
Efeu
Efeu | 20.06.2013
5 Antwort
Ich kenne einige Frauen, die nach der Steri eine stärkere Mens haben. Deshalb käme es für mich auch nicht in Frage. Habe Hypermenorrhoe. Noch mehr bluten und ich bin am 1. Tag der 1. Mens nach OP tot.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.06.2013
4 Antwort
@Mami5kids oh tut mir Leid ich wollte keinem hier was vergellen *schäm* es ist ja nicht so das ich gleich sterbe aber die zwei Tage am Anfang sind sowas von zum ...naja. Vielleicht kommt es mir auch nur so extrem vor weil ich früher meine Mens immer sehr schwach hatte und meist auch nur drei vier Tage lang.
Efeu
Efeu | 20.06.2013
3 Antwort
na ihr macht mir ja mut, hab am 1.07 et und werde mich nach der entbindung sterilisieren lassen.hab bisher noch nie probleme mit der mens gehabt schmerzen ect kenn ich gar nicht.selbst nach 6 kindern, wo immer alle sagen mit jedem kind hätte man es stärker.die ersten beiden tage ok da brauche ich die großen ob' s aber 4-5 tage dann ist schon wieder weg. und nun kommen zweifel auf
Mami5kids
Mami5kids | 20.06.2013
2 Antwort
hm die haben mir jaalles mögliche erzählt was danach passieren kann...verfrühte Menopause und dergleichen aber DAS haben sie mir nicht gesagt. Naja, ich muss ja jetzt da durch aber wenn Du Leute kennst bei denen es nach einem Jahr besser wurde besteht ja Hoffnung.
Efeu
Efeu | 20.06.2013
1 Antwort
ich habe sie "leider" noch nicht, habe mich aber intensiv mit dem Thema Sterie auseinander gesetzt... diese stärkeren Blutungen sind normal, und mein FA meinte, auf sowas muss man sich einstellen, ich kenne 3 Frauen die auch ne Sterie haben machen lassen und das erste Jahr damit zu kämpfen hatten... danach hat sich das aber gut eingespielt, und sie haben ihre Emma wieder ganz normal... mein FA meinte man könne zusätzlich noch eine Abrasion durchführen... dies werde ich machen lassen, da ich Blutverdünner einnehmen muss und der Blutverlust während der Emma dann echt hoch werden könnte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013

ERFAHRE MEHR:

anstatt Periode nur paar Tropfen blut
12.05.2016 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading