Mutter- Kind- Kur

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.01.2011 | 10 Antworten
Guten Abend, Ihr Lieben!

Ich bin dabei eine Mutter- Kind- Kur zu beantragen und habe da mal eine Frage an Euch:

Bei dem Selbstauskunftsbogen, was habt Ihr da so eingetragen?
Habt Ihr vom Doc oder jemand Anderem Tipps bekommen, was da rein sollund was lieber nicht?

Vielen Dank!

LG Claudi aus HH
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich war bei der caritas und hab mir helfen lassen, ebenfalls vom doc ein schreiben bekommen, und ich durfte dann 2wochen ans meer
1xmama
1xmama | 16.01.2011
2 Antwort
Dito
Ich habe auch Hilfe von einer Mutter- Kind- Beratungsstelle, aber mich interessiert es mal eben so, was Ihr geschrieben habt, da ich gerade drüber sitze! LG Claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2011
3 Antwort
...
ist schon so lange her aber es stand was drin das ich alleinerziehend bin und 80% arbeite und da mein kind erst 2jahre alt ist bin ich damit überfordert mit den dauernden überstd und 24std diensten, mit gefahr depressionen zu bekommen, das ganze vom arzt bescheinigt
1xmama
1xmama | 16.01.2011
4 Antwort
schreib da einfach deine momentane Situation rein
beschreibe alles, ohne zu beschönigen Familie, Arbeit, Eltern, Haushalt.... alles, was dich betrifft, kommt rein
sinead1976
sinead1976 | 16.01.2011
5 Antwort
@sinead1976
Also, ich habe da auch echt genug zum Reinschreiben, aber ich bin da immer so pessimistisch denkend, dass evtl genau DAS dann nicht gut ankommt... :-( Will ja nix falsch machen!!!! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2011
6 Antwort
@trinity6183
ach Quatsch..... bei mir waren es 5 Seiten.... ich hab alles reingeschrieben nur so können die sich wirklich ein Bild machen- das kriegt ja auch die Kurklinik und die lesen sich das vorher schon durch und schauen, welche Behandlungen gut für dich wären. Ich hab z.B. nich reingeschrieben, dass ich oft extrem verspannt bin. Beim Aufnahmegespräch hab ich das auch vergessen, weil das total chaotisch ablief .... und ich hatte kaum Massagen auf meinem Behandlungsplan. andere hatte mehrmals in der Woche plus vorher Fangopackungen. Also, schreib alles rein
sinead1976
sinead1976 | 16.01.2011
7 Antwort
@sinead1976
Oh, siehste... So einen Punkt müsste ich auch angeben, aber noch nicht mal drüber nachgedacht^^ Also Danke für den Tipp.... Hast Du den Antrag alles alleine bearbeitet, was man persönlich allein machen muss odrhattest Du auch Hilfe? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2011
8 Antwort
@trinity6183
ich war auch bei der Caritas, hatte aber bissl Pech.... die hatte mir ne Klinik rausgesucht diese Seite: http://www.mutterkind-kur.de/kit/include.php?path=extras/linkliste.php kann ich dir empfehlen, dort kannst du Erfahrungsberichte lesen. dort hab ich mich dann 2 Nächte lang doch selbst über Kliniken informiert und 5 Wunschkliniken rausgesucht. Mir wurde dann von der AOK gesagt, dass sie die vorgeschlagene Klinik eh nich genehmigt hätten, weil die AOK ne eigene Klinik auf Rügen hat. Diese war auch auf meiner Wunschliste
sinead1976
sinead1976 | 16.01.2011
9 Antwort
@sinead1976
Gut zu wissen. Ich bin hier in Hamburg bei einer kostenlosen Mutter- Kind- Kur- Beratungsstelle und die sind super freundlich und nett. Die haben mir Kliniken vorgegeben, mit denen sie zusammenarbeiten und ich soll mir eine aussuchen, denn die haben sie auch bei den KKs freigegeben. Und ich kann mir auch den Zeitraum aussuchen. Da ich in der 2. Ausbildung stecke, sind mir die Ferien lieber wegen Fehlen in der Schule und da klappt das dann richtig gut....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2011
10 Antwort
@trinity6183
bei welcher Beratungsstelle bist du denn??? Informiere dich trotzdem, denn die Krankenkasse genehmigt die Kurklinik- die Beratungsstelle hat damit dann eigentlich nix mehr zu tun. Klar, dass die erst mal ihre Kliniken vorschlagen. Aber du könntest auch direkt zur Krankenkasse gehen und dort deine Wunschklinik sagen. die Krankenkassen haben oft auch Vertragskliniken. Wenn du noch irgendeine Frage dazu hast, kannste mich gern anschreiben
sinead1976
sinead1976 | 16.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Mutter-Kind-Kur: hilft das wirklich?
01.06.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading