Hausmittel zur Milchreduktion (beim Abstillen)

Zwillinge2010
Zwillinge2010
19.08.2010 | 8 Antworten
Hallo!
Was habt bzw. wisst Ihr für Hausmittel zur Milchreduktion beim Abstillen.
Bislang kenne ich nur Pfefferminztee und bin gespannt, was Ihr noch wisst.

Danke und einen schönen sonnigen Nachmittag!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
da ich eh kaum milch hatte reichten einfache dinge aus..ein zwei tage weniger trinken und den bh etwas enger machen und dann ging das
gina87
gina87 | 19.08.2010
7 Antwort
...
Also ich hatte sowieso zum Schluss bei den Zwillis kaum Milch und da der Rest nicht wegging trotz Salbei- / Pfefferminztee bekam ich nun Tabletten vom FA.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2010
6 Antwort
re
Hört sich zwar etwas eklig an aber hilft: heiße schnapswickel über nacht auflegen!! Hat mir super geholfen!
sandilein21
sandilein21 | 19.08.2010
5 Antwort
Salbeitee
hab ich täglich getrunken u. immer weniger ihm zum trinken gegeben u. abends ausgestrichen. Ich hatte zum Glück garkeine Probleme!
Origami
Origami | 19.08.2010
4 Antwort
re
Hört sich zwar etwas eklig an aber hilft: heiße schnapswickel über nacht auflegen!! Hat mir super geholfen!
sandilein21
sandilein21 | 19.08.2010
3 Antwort
achso
ich bin ein gegner der tabletten meide ich so gut wie es geht es sei denn ich bin sterbenskrank :-) meine frauenärztin hat mir auch gerade nach tabletten aber als ich ihr es schilderte meinte sie ok :-) aber ich stille noch abends und nacht´s bis mein kleiner nen jahr wird
wonny1980
wonny1980 | 19.08.2010
2 Antwort
ich
habe das bei meiner großen immer so gemacht -bh anziehen der etwas die brüste richtig hoch schnallt. -wenn die brüste zu voll sind warm/heiss duschen gehen und ausstreichen -quarckwickel über nacht´s damit brauchte ich ne gute woche dann war´s weg /zwar hatte ich noch immer etwas milch aber das is ja normal jedenfalls war die spannung ect. alles weg so das ich kein still-bh mit pads nehmen musste
wonny1980
wonny1980 | 19.08.2010
1 Antwort
......................
salbeitee wirkt auch abstillend. ansonsten gibts noch globuli; phytolacca D2
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Endgültiges Abstillen,aber wie?
10.10.2009 | 3 Antworten
Abstillen - Muss die Restmilch raus?
25.02.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading