8 euro krankenkassen beitrag monatlich

dreimalmami
dreimalmami
15.02.2010 | 8 Antworten
habe von meiner krankenkasse einen netten brief bekommen, das ab februar ein monatlicher beitrag von 8 euro abzugelten ist.
freundlicherweise haben sie auch gleich die einzugsermächtigung dazugelegt und in positivster ausdrucksweise blumenhaft umtitelt, wie schnell sie doch jetzt schon reagieren(um weiter so guten und kompetenten service gewärleisten zu können).
ist das nicht super?was f√ľr eine nette krankenkasse!

(quengeln3) (denk) (ohrenzuhalt) (schlagen) (kotz)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
also wir sind bei der
IKK total zufrieden, bisher keine Erh√∂hungen und wir haben das letzte Jahr sogar viertelj√§hlich einen Scheck √ľber 25 Euro bekommen. Da es hie√ü die w√§ren immer 100 Euro g√ľnstiger. Die Schecksache gibt es f√ľr 2010 leider nicht mehr- aber auch eben noch keine Erh√∂hungen. Und ich hoffe das bleibt auch so. LG
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 16.02.2010
7 Antwort
...
meine hat mir auch einen brief geschrieben. allerdings war da die info drin, dass sie in 2010 definitiv keinen zusatzbeitrag erheben. das war mal eine positive √ľberraschung. das mit der steuererkl√§rung stimmt schon. aber die 8 eur kommen dabei wohl nich komplett zur√ľck. sonderk√ľndigungsrecht besteht auch. allerdings w√ľrde ich bei einem wechsel auch immer auf die leistungen der neuen kk achten. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
6 Antwort
ja so ne freundliche KK haben wir auch
boah k√∂nnt ich mich dr√ľber aufregen. ich muss mit meinem geld das ich zur verf√ľgung hab auch haushalten. kann auch nicht zu meinem arbeitgeber gehn und ihm einen √ľberweisungstr√§ger in die hand dr√ľcken und sagen "√ľberweis mir bitte 100 euro mehr, ich komm sonst nicht zurecht" k√∂nnt schrein... ok ich werd trotzdem so weiterleben wie bisher und vielleicht das ein oder andere mal √∂fter zur Krankengymnastik oder sonstigen sachen gehn... die mal so richtig sch√∂n bluten lassen
Engerl
Engerl | 15.02.2010
5 Antwort
Ich hab auch 8 Euro zusätzlich .....
Einen Wechsel √ľberlege Dir gut - fr√ľher oder sp√§ter ziehen alle nach und k√∂nnen Beitr√§ge bis zu 37 Euro pro Monat erheben. Mir wurde in einer √§hnlichen Frage gesagt, dass man diesen Beitrag per Steuererkl√§rung zur√ľckfordern kann LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.02.2010
4 Antwort
fr√ľher oder sp√§ter
werden die anderen kassen nahziehen, glaubt mir!
dreimalmami
dreimalmami | 15.02.2010
3 Antwort
Tja,
ich kann von den lieben Krankenkassen ein Liedlein singen. Ich bin Arzthelferin von Beruf und was ich da manchmal alles erlebe mit denen, ist schon ein Graus. Soviel ich weis, macht die AOK keine extra Beitragszahlung aber wie lange halt? Ich weis auch nicht ob das nicht nur hier in Bayern so ist bei der AOK, also will ich mich hier mit meiner Aussage nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. 10 Euro Praxisgeb√ľhr und jetzt noch die zus√§tzliche Pauschale, ach wie Nett, sag ich da nur. Zu wenig Geld f√ľr eine gute Versorgung, ja klar, wir m√ľssen ja eh schon alles selbst zahlen oder zumindest teilweise, ich frage mich da schon, wo dann das viele Geld hin kommt, wenn wir ja alles schon fast selbst zahlen m√ľssen. Medikamente usw. da kann ich mich in Zukunft gleich selbst behandeln und fertig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
2 Antwort
war
ja schon √ľberall in den Nachrichten, dass manchen Krankenkassen sonen Sonderbeitrag erheben. Ich glaube aber du hast jetzt ein Sonderk√ľndigungsrecht und k√∂nntest die Kasse wechseln...es gibt auf welche die so einen Beitrag nicht haben
arrabe
arrabe | 15.02.2010
1 Antwort
ja
supernett gr√ľ√üe alle fdp w√§hler
19stefan82
19stefan82 | 15.02.2010

ERFAHRE MEHR:

INFO-Beitrag: "Unruhe im Mamiweb"
20.02.2018 | 3 Antworten
450 Euro oder 451 Euro Job
13.03.2013 | 8 Antworten
Kann man 2 400 Euro Jobs machen?
17.03.2011 | 11 Antworten

√Ąhnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading