⎯ Wir lieben Familie ⎯

Krankmeldung während der Elternzeit

myteddy2008
myteddy2008
05.02.2010 | 1 Antwort
Hallo Mädels,

ich hatte leider eine Fehlgeburt und hatte diese Woche eine Ausschabung ambulant im KH. (traurig03)

Habe vom Doc im KH eine Krankmeldung für 1 Woche mitbekommen, wobei ich dort schon gesagt habe, dass ich noch in Elternzeit (3. Jahr) bin und eigentlich keine brauche.

Muss ich die Krankmeldung trotzdem an die Krankenkasse schicken? Ich bekomme ja auch kein Elterngeld o.ä. mehr?

Da es mir momentan noch sehr schwer fällt darüber zu reden, habe ich auch keine grosse Lust bei der Krankenkasse etc anzurufen und nachzufragen.

Danke schonmal

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Ne, die kannst du dann wegtun, die KK brauch die nur wenn du in Arbeit bist. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Krankmeldung in der SS
18.06.2017 | 21 Antworten
Krankmeldung+schlechtes Gewissen
24.05.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x