⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie genau funktioniert eins Ausschabung? Nach Ausschabung SS werden?

BigMama1985
BigMama1985
29.10.2009 | 6 Antworten
Hallo!
Hab heute Nachmittag einen Termin beim FA!
Weil ich seit fast vier Wochen dauerblutungen haben .. Ich hab erst harmlose Gründe dafür gesucht und mir überlegt von ES Blutung bis Einnistung was es alles sein könnte..
Nunja aber das ist nicht der Fall ..
Ich hab im Jan meine 3 Monatsspritze abgesetzt die ich vorher 7 Jahre lang bekam.
Seit März hatte ich dann Blutungen und seit Juli einen Regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen.. Meine Mens war immer so um die drei bis vier Tage..
Ich hab im Sept mit Mönchspfeffer angefangen, weil ich SS werden wollte aber auch weil ich so schreckliche PMS habe..
Nun am 9.Okt hätte meine Mens kommen sollen, hatte aber schon Tage vorher leichte Blutungen und dann am 9.Okt die Mens bis jetzt mal stark mal schwach ..
Hab heute beim FA angerufen und die meinten ich soll sofort Heute kommen .. Könnte mit 90% Sicherheit was mit der Gebärmutterschleimhaut zu tun haben das die sich zu stark aufgebaut hat also zu dick ist .. ? Keine Ahnung .. Aufjeden Fall hab ich das grad gegooglet und da steht was von Ausschabung wenn das der Fall ist. Hmm.. nun ok was sein muss muss sein, aber wie genau funktioniert das? Und das wichtigste Wie lange muss man warten um wieder SS werden zu können?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Du bekommst eine narkose
und dann wird unten alles rausgekratzt wie mit einem angeschärften Eislöffel.Klingt komisch ich weiss. Schmerzmässig hatte ich keine Probleme danach. LG
CindyJane
CindyJane | 29.10.2009
2 Antwort
..
Also ic hatte im Dez. eine Ausschabung gehabt allerdings weil sich das Kind nicht entwickelte. Es wurde in Vollnarkose geamcht und warten sollten wir damals 3 Moante bis wir wieder ohne Gummi durften.
JACQUI85
JACQUI85 | 29.10.2009
3 Antwort
hmm
hört sich ja allesd nicht so gut an also meine freundin musste damals 3 monate warten bevor schwanger werden durfte man sollte sich eigentlich dran halten da das kind nicht gesund wird aber sie hat das nicht eingehalten und hat trotzdem ein gesunden jungen aber jeder mensch ist ja anders dann wünsche ich dir viel glück das alles gut verläuft
lucy20
lucy20 | 29.10.2009
4 Antwort
huhu
Naja das ist ein Kleiner Eingriff, bei dem mit so einer Art kleinem runden Löffel die Gebärmutter von innen Ausgeschabt wird. Also meine Cousine hatte das und sie meinte das sei garnicht schlimm. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 29.10.2009
5 Antwort
Ausschabung
Also ich kenne nur die Ausschabung von meiner FG und das wird unter Vollnarkose gemacht und ich durfte die ersten 3 Monate nicht SS werden, nach diesen 3 Monaten wurde ich untersucht und es war alles ok und ich durfte wieder SS werden . Meine Gebärmutterschleinhaut ist auch ziemlich dick aber ich habe deswegen nie ne Ausschabung bekommen .
Playmate33
Playmate33 | 29.10.2009
6 Antwort
ich
hatte auch mal eine STurzblutung und wurde anschließend in Vollnarkose ausgeschabt, hatte nacher überhaupt keine Schmerzen und 3 Wochen GV- und Schwimmverbot sonst nix .
secret
secret | 29.10.2009

ERFAHRE MEHR:

wie ging es euch nach der ausschabung?
22.01.2013 | 7 Antworten
ausschabung und die psychischen folgen
27.02.2012 | 7 Antworten
Befinden 1 Woche nach Ausschabung
20.02.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x