Langsam nervt es

Backfisch
Backfisch
11.09.2009 | 19 Antworten
muss mich mal auskotzen, denn langsam reißt mir echt der Geduldsfaden.
Waren gestern auf dem Geburtstag des Patenkindes meines Mannes, also viele viele mamis da. War dann wiedermal Thema das Jana (fast10 Monate) noch nicht krabbeln kann etc. Wurde wieder von fast allen gesagt das es aber nicht normal ist in dem Alter und ich müsste das dringend abklären lassen. Ganz schlimm ist ja das ich mich weigere zum Osteophaten zu gehen. Ich habe zur Zeit das Gefühl das es so eine Modeerscheinung ist und du unweigerlich eine schlechte Mutter bist wenn du mit deinem Kind nicht dahin gehts (genauso wie wenn du Fertiggläschen verwendest anstatt selber zu kochen)
Es macht mich traurig und wütenet das unsere Kleine nur darauf beschränkt wird und für "nicht normal" erklärt wird. Das sie toll brabbelt, mama und Papa sagen kann und sich überall hochzieht, das wird dann nicht gesehen.
Trotzdem habe ich auch immer Angst wenn alle sowas sagen das mit meinem Kid wirklich was nicht stimmt, obwohl ich weiß, das Kinder sich nunmal unterschiedlich entwickeln und gerade das Krabbeln oft auslassen (mein Mann hat garnicht gekrabbelt)
Warum sind manche Mütter so? Brauchens sie das damit ihre eigenen Kinder besser aussehen, oder wollen sie mir soviel Angst machen bis ich ihnen recht gebe? Langsam reicht es echt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
genauso war es bei uns auch
amy konnte schon verhältnismäßig gut sprechen in dem alter, war feinmotorik-technisch schon super fit und echt hat echt alles nach gemacht was du ihr vorgemacht hast - nur sie hat halt erst mit einem jahr, kurz vor ihrem geburtstag angefangen zu krabbeln. und laufen tut sie seit sie 17 monate ist ungefähr richtig frei. ich hab mich da nie mit gestresst. lass sie reden. aber solche sachen sind auch der grund warum ich ncht zum spielkreis gehe. ich kann die gelaber unter müttern nicht ab, was der eine schon kann und was der andere noch nicht kann und so. mich nervt das total. jedes kind ist anders und hat sein eigenes tempo. lass dich nicht stressen. aber wie gesagt - ich kenn das.
Cathy01
Cathy01 | 11.09.2009
2 Antwort
...
Lass dich doch nicht verrückt machen! 30% der Kinder krabbeln gar nicht und wollen lieber gleich laufen! Ist doch gar nicht schlimm!
SandyF
SandyF | 11.09.2009
3 Antwort
Mach dir nichts drauss
so sind manche nunmal. LG
CindyJane
CindyJane | 11.09.2009
4 Antwort
mach dir nix draus
und hör bloß nicht auf das dumme geschwätz! Wie gesagt, manche kinder krabbeln gar nicht, andere brauchen einfach länger, ich hab auch so einen kameraden hier.. 9 monate und rührt sich nicht, aber der kiarzt ist zufrieden mit ihm. schön, dass deine schon spricht und sich hochzieht, das kann in dem alter auch noch nicht jeder! Laß dich von dem gerede nicht aus der fassung bringen, die versuchen doch nur, ihre eigene unzulänglichkeit zu kompensieren!
assassas81
assassas81 | 11.09.2009
5 Antwort
...
ich denk die fühlen sich dann besser "MEIN kind kanns"!!! also es gibt echt viele babys die gat nicht krabbeln, mach dir keine gedanken. später kann dein sonnenschein schneller fahrrad fahren dann machst du HAAAAA MEIN kind kanns
stern89
stern89 | 11.09.2009
6 Antwort
hallo
lass dich nciht verrückjt machen meine 3 jungs haben es auch ausgelassen und ich als rabenmutter hingestellt weil ich nciht von arzt zu arzt gelaufen bin mein kleinster hat sogar erst mit 17 monaten das laufen angefangen da musste ich dann zum krankengymnasten falls es dich beunruhigt kannst es abklären lassen ich würd das nächste mal ihnen ins gesicht sagen seht erstmal eure kinder an oder kehrt vor eurer tür bevor ihr euch wo anders einmischt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2009
7 Antwort
Hi
Ach lass dich von denen nicht bekloppt machen. Nicht jedes Kind lernt gleich schnell. Meine Cousine konnte auch erst so mit 1 1/2 laufen und krabbeln denk ich mal auch erst so mit 12 MOnaten oder so, aber sie war auch ein sehr frühes Frühchen. Aber bei einer Arbeitskollgin war es auch net viel anders und der Sohn kam pünktlich. Ich konnte z.B mit 12 MOnaten schon ohne Hilfe laufen...wenn man danach gehen würde, wären viele andere Kinder nicht normal. Ist halt bei jedem anders. In 2 MOnaten würde ich an deiner Stelle aber schon mal zum Arzt gehen, weil mit einem Jahr sollte man zumindest schon krabbeln. Ich glaube die anderen Mütter wollen damit sagen "Siehste mein Kind kann schon das und das und ich bin ne ganz tolle Mama undnur weil deins es nicht kann biste du das nicht"....find ich schrecklich so ein Verhalten aber naja...Manche Mamas sind halt so !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2009
8 Antwort
....
die gibt es leider überall.. die wissen immer alles besser und können alles besser... aber die würde nicht beachten! schlieslich geht ihr ja regelmäßig zur u untersuchung und wenn dann dein kia der meinung ist er müsste zum spezialisten, würde ich es machen. aber auch erst dann! das ist wie mit den kindern die etwas aus der reihe tanzen und nicht wie andere immer ruhig sind gleich ads haben und tabletten schlucken sollen!
nora1502
nora1502 | 11.09.2009
9 Antwort
Guten morgen
ach wart ab spätestens in 3 Monaten lachste über die Hühner....wenn deine maus dann los flitzt und die anderen stehen lässt.
Lore37
Lore37 | 11.09.2009
10 Antwort
-------
nico ist auch erst sehr spät gekrabbelt, hab mir immer sorgen gemacht, war bei der kinderärztin, und die hat dann gemeind ich soll mir keine sorgen machen, nico hat sein eigenes tempo, nioc ist jetzt 18 monate und hat vor 2 monaten des alleine laufen geschafft. die dummdeppen die meinen alles besser zu wissen gibt es scheinbar in jeder verwandtschaft/bekanntschaft. lg jenny
supimami2008
supimami2008 | 11.09.2009
11 Antwort
...
meine tochter hat auch erst sich überall hochgezogen und fing an zu laufen das krabbeln kam erst dancah einfach in einem ohr rein und im anderern raus las dich nicht bescheurt machen jedes kind ist anders
sabbi20
sabbi20 | 11.09.2009
12 Antwort
Jedes Kind
ist anders, du brauchst dir absolut keine Gedanken zu machen es ist alles total normal. Die super Frauen wollen sich einfach nur aufspielen , sitzen halt den ganzen Tag zu hause und wollen nun natürlich zeigen das sie die Zeit nutzen und sich um ihren Nachwuchs so richtig kümmern, dabei will die eine immer besser sein als die andere und so wird die ganze Sache übermäßig hoch geschaukelt.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 11.09.2009
13 Antwort
Danke
für eure antworten. Schön das es auch noch Mütter gibt die nicht ins selber Horn tutun;-)
Backfisch
Backfisch | 11.09.2009
14 Antwort
lass dir bloß nichts einreden ...
ich würd da einfach nicht zuviel drauf hören, jedes kind ist anders und entwickelt sich anders, und wenn du schon sagst das sie sich überall hochzieht usw. dann kann das schon sein das sie das krabbeln auslässt =) mir kommt das auch manchmal so vor als würden manche mamis das einfach machen damit ihr kind besser aussieht bla bla bla....ich bin da schon taub geworden =) lg
isa2008
isa2008 | 11.09.2009
15 Antwort
Vergiss
was die sagen, meiner iss 8 Mon. und krabbelt auch nicht der will garnicht er läuft lieber kinder haben ihre eigene entwiklungsuhr, manche kleinen fangen auch erst mit über 1 Jahr an zu laufen na und es gibt bestimmt was das deine kleine kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2009
16 Antwort
Genau!
Mir reicht es auch! Sogar unsere Nachbarn haben dauernd gute Tips, drohen ihren eigenen Kindern aber im Garten mit Schlägen...von solchen Leuten muß man sich sagen lassen, das Kind hat ja gar keine Mütze an und dies und das... Neulich fragten bei einer Familienfeier sogar einige, ob er Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2009
17 Antwort
..
meiner hat auch erst so mit 10 monaten zum krabbeln angefangen und konnte da sich da auch schon hochziehen u ist an beiden händen ganz gut gegangen.heute krabbelt er wie ein blitz
Mami1990
Mami1990 | 11.09.2009
18 Antwort
@Jeniejoschi
ach ja, stimmt das Durchschlafe hatte ich vergessen;-) das scheint acuh ein sehr sehr wichtiges Thema zu sein und alle anderen haben super schlaf Kinder.....
Backfisch
Backfisch | 13.09.2009
19 Antwort
hey
mach dich doch nicht verrückt meine kleine ist auch nicht gekrabbelt stattdessen ist sie mit 11 monaten gelaufen jedes kind ist anderst und du bist solange keine schlechte mutter so lange es der kleinen maus gut geht vorhher brauchst du dich net fertig zu machen ich denke du machst deine sache gut und solltest den ach so tollen müttern mal sagen das jedes kind anderst ist und kinder niemals das tun was ihre eltern oder irgendwelche anderen von ihnen verlangen das wäre dann ja auch zu einfach sie wird vllt auch lieber laufen statt zu krabbeln und deswegen kopf hoch und ohren zu bei solchen kommentaren ich wünsch euch wirklich vor allem dir viel kraft um diese kommentare einfach zu überhören ganz liebe grüße ina
valentinesmom
valentinesmom | 11.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
Es nervt nur noch!
19.08.2014 | 74 Antworten
Äh äh äh. es nervt :( !
11.08.2014 | 70 Antworten
Es nervt nur noch!
25.03.2014 | 9 Antworten
Wie kann man sagen, dass das Kind nervt?
21.05.2012 | 18 Antworten
trinkt sehr langsam warum?
20.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading