*verhütung*

christin18
christin18
15.03.2009 | 8 Antworten
ich würde gerne nach der geburt mit der 3-monats sprize verhüten da ich die pille nicht vertrage(pickel, brust schmerzen usw..) weiß jemand wie viel man für die spritze bezahlen muss? wird ja nicht von der krankenkasse bezahlt sowei ich weiß.
kann mir jemand helfen?
lg christin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Blue83
vielen dank für deine hilfreiche antwort. könnte ich mir sehr gut vorstellen diesen ring zu nehmen... möchte ja später nochmal kinder aber halt nicht so shcnell wieder...
christin18
christin18 | 15.03.2009
7 Antwort
Spritze
mein FA verabreicht die keiner Frau die noch Kinderwusch hat, er sagt es ist sehr schwer nach absetzen der Spritze schwanger zu werden, bei vielen würde das über 1 Jahr dauern bis überaupt alle Hormone au sdem Körper sind und sich der Zyklus wieder einspielt, zumal wenn du die nicht verträgst, kannst du die nicht absetzen wie was anderen dann hast du die Hormone 3 Monate im Körper teilweise noch länger. Ich habe mal mit dem Nuvaring verhütet und war davon eigendlich angetan
Blue83
Blue83 | 15.03.2009
6 Antwort
.................
spirale, implanon, temperatur messen..............
stefanie0484
stefanie0484 | 15.03.2009
5 Antwort
Hormone..
..bleiben Hormone.. Du hast bei der Pille diese und bei der Spritze eben auch. Deine Beschwerden werden höchstwahrscheinlich die gleichen bleiben. Habe auch nach der Schwangerschaft so verhütet, weil ich eher die Bedenken hatte, nicht immer an die Pille zu "denken"..... Und es ist auch so durch die anfängliche ständige Übermüdung..man vergißt solche Sachen mal........ Du soltest auf Dauer vielleicht nach anderen Alternativen suchen..... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2009
4 Antwort
pinki1982
was nimmst du statt desse? klar ich kann auch wieder die pille nehemen aber ich hab davon leider immer pickel bekommen und dachte das umgehen zu können durch eine adere verhütungsmethode?! danke für die antwort
christin18
christin18 | 15.03.2009
3 Antwort
Hallo ich arbeite bei einer Gyn-Ärztin
bei uns kostet die "Depo" so heist die 3 Monats Spritze 30€ für 3 monate aber die Spritze ist nicht auf dauer zu empfehlen evtl. mal für 3-4 Jahre, aber eig.war diese Spritze nur mal dafür gedacht, als damals dieses Implanon rauskommen sollte verzögerte sich die herausgabe auf den Markt, darum musste man bis dahin eine Zwischenlösung finden und diese hieß dann Depo Clinovir......
stefanie0484
stefanie0484 | 15.03.2009
2 Antwort
hi
an deiner stelle würd ich das lassen ne freundin und ich haben die auch genommen einmal!!! les mal im internet nach was da alles steht da vergeht es dir.... das nimmt man eher wenn man älter ist und keinen kinderwunsch mehr hat... erkundige dich mal... wir neide nehmen sie jetzt nicht mehr!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2009
1 Antwort
28 euro
aber ich hatte starke stimmungsschwankungen, übelkeit und agressivität davon. abgesehen davon immer einen tag nach der spritze ne dicke erkältung... muß jeder selbst wissen. jeder körper reagiert ja anders. lg
Lissi26
Lissi26 | 15.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Natürliche Verhütung
02.10.2014 | 25 Antworten
Verhütung nur für einen Monat?
23.07.2014 | 6 Antworten
Verhütung
07.10.2013 | 15 Antworten
Verhütung ohne Hormone
06.08.2013 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading