Darf ich nach einer Betäubung beim Zahnarzt stillen

sarno
sarno
15.01.2009 | 6 Antworten
Hallo ich habe große Probleme mit meinem Zahn gehabt und ein weg um dem Zahnarzt herum gab es leider nicht. Nun ja er hat mir eine Betäubung gegeben und gesagt ich könnte stillen es würde zwar in die mUttermilch gehen aber das Baby (9Wochen) schläft dann nur gut.
Meine Hebamme (ist nicht so super ;-( mal so mal so..) sagte sie würde eher stillen als Fertignahrung zu geben. Was soll ich tun
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich hatte schon während der schwangerschaft 2 behandlungen mit betäubung und jetzt während der stillzeit auch eine.. meiner kleinen hats nix gemacht, ich hab ganz normal gestillt wie immer, da der ZaArzt sagte, dass das nix ausmacht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
2 Antwort
schlimm ists ja nicht.
jedoch hast du eine möglichkeit 1-2 stillmahlzeiten abzupumpen ?nach der behandlung.? und halt vor der behandlung 2 mal damit du dem kind essen geben kannst ohen das zeugs drin? bin eigentlich generell gegen medikamente etc nd er stillzeit ss....in der ss gehts manchmal nich anders aber so kannst es verhindern.
piccolina
piccolina | 15.01.2009
3 Antwort
Du kannst stillen
Du braucht Dir keine Gedanken zu machen. Die Menge, die in die Muttermilch übergeht ist sehr gering. Schließlich hattest Du eine örtliche Betäubung, die bei Dir nur zum Teil in das Blut gegangen ist. Von dem was im Blut ist, geht dann wieder nur ein Teil in die Muttermilch. Selbst eine Schmerztablette, die Du direkt einnimmst und auf Deinen ganzen Körper wirkt, schadet dem Baby nichts. Sofern Du natürlich nur eine Schmerztablette und nicht gerade eine große Menge davon nimmst.
Sylviax
Sylviax | 15.01.2009
4 Antwort
ich würde stillen...
wenns nicht schädlich fürs kind ist, würde ich weiter stillen. lg
SusiTwins
SusiTwins | 15.01.2009
5 Antwort
Hallo
Also als meine kleine 9wochen war muße ich ins KH und bekamm eine Bauchspiegelung mit vollnakose und ich habe nach rückaprache mit Arzt und Hebamme 2stunden nach der OP wieder gestillt. Dann denke ich das es bei dir auch geht.LG
4Kidis25714
4Kidis25714 | 15.01.2009
6 Antwort
@ piccolina
ich kann dir nur zustimmen
acceber05
acceber05 | 15.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Betäubung beim Zahnarzt
10.03.2016 | 16 Antworten
Zahnbehandlung mit Betäubung?
21.03.2013 | 9 Antworten
Angst vorm Zahnarzt
16.08.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading