Angelcare

alge
alge
14.01.2009 | 7 Antworten
Wir wollen uns einen Angelcare zulegen, nun zu meiner Frage: Kann der überhaupt im elternbett funktionieren oder wird das Gerät durch unsere Atembewegung gestört? Unser kleiner mann liegt genau in der Mitte von uns, auf einen " Thron" (großes dickes steifes Kissen und eine wolldecke darüber) .
Ich frage deshalb, weil der Auszug aus dem Elternbett wohl noch in weiter ferne liegt(ich kann und will es einfach noch nicht) aber trotzdem sehr unruhig schlafe weil ich ständig nachsehe und höre ob noch alles gut ist. Kann mir vorstellen, wenn ich weiß das wir noch zusätzlich ein Überwachungsgerät haben, ausser Mutti meine Nächte vielleicht etwas entspannter werden!
Lg und danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Die Frage wurde bereits sehr oft diskutiert
-bitte Suchfunktion nutzen, da stehen sehr nützliche Antworten-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
2 Antwort
@helenaunderic
was hast du denn für ein Problem? Wenn meine Frage dadurch genau beantwortet wäre würde ich sie nicht stellen!
alge
alge | 14.01.2009
3 Antwort
Man nimmt doch sein Baby nicht mit ins Bett
Schock! Nein, das funktioniert am besten im eigenen Babybettchen, da wo das Baby hingehört!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
4 Antwort
Und ...
ein Kissen und eine Decke benutzt man auch nicht für ein Baby.Eine Kokosmatratze, z.B.ist sehr gut geeignet, ein Laken drüber und das Baby in einen nicht zu grossen Schlafsack-dann kann nichts passieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
5 Antwort
also
mein schatz schläft auch seit ihrer geburt bei mir im bett...uns ich horche auch heute noch jeden abend ob sie noch atmet;-) bleib einfach ruhig und genieß die kleine maus zwiscehn euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
6 Antwort
ach ja...und übrigens
mein baby hat...o schock...seit ihrer geburt eine decke und ein kissen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
7 Antwort
@helenaunderic
also wenn du meien frage richtig gelesen hättest würdest du daraus erkennen das er auf einem Kissen mit ner Decke liegt nicht unter. desweiteren haben wir noch ein Stillkissen darum gebaut um ihn nicht zu "überrollen", was ohnehin schon schwierig wird weil wir dann erstmal nen Berg rauf rollen müssten! Das mit dem Schlafsack ist mir schon bewusst und ob du´es glaubst oder nicht er schläft auch in einem Schlafsack....und zu der Aussage ein Kind nimmtman nicht mit ins Bett: Ich würde sagen das darf jeder für sich selbst entscheiden! @fluffy: Ich versuche ja ruhig zu bleiben, aber es fällt mit echt warne schwer.....und die Zeit mit ihm werden wir auf alle Fälle genießen, es ist so schön morgens aufzuwachen in ein lächelndes Gesicht zu schauen und noch ein wenig kuscheln mit den Kleinen
alge
alge | 14.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Angelcare
01.07.2011 | 11 Antworten
Angelcare funktioniert nicht
10.12.2010 | 7 Antworten
HILFE Babyphone AngelCare AC420
02.04.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading