wer kennt sich aus mit ovulationstest?

pusteblume-25
pusteblume-25
06.01.2009 | 3 Antworten
habe am freitag einen ovulationstest gemacht der positiv ausgefallen ist der rote streifen im ergebnisfeld war sofort und ganz deutlich zu erkennen. ich hatte auch di vermutung dass ich meine eisprung hatte weil ich so dolles ziehen im unterleib hatte. nun hab ich heute nochmal einen gemacht um zu sehen ob mein eisprung schon vorbei ist. aber der streifen im ergebnisfeld war genau so dick und schnell zu sehen wie am freitag. ich habe aber kein ziehen mehr im unterleib. normalerweise merke ich jetzt nach der geburt immer wenn ich meinen eisprung habe. kann das wirklich sein dass ich immernoch meinen eisprung habe?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hi,
wie Du weisst, steht der ES nur dann an, wenn Kontroll- und Ergebnisbalken gleich stark / dick zu sehen sind. Das Ergebnis hält ca. 4-5 Tage an, weil erst dann der Hormonwert wieder absinkt. Sobald also beides gleich stark ist, brauchst Du nicht mehr zu testen! LG
Eleah
Eleah | 06.01.2009
2 Antwort
ich hab auch mal
einen Ovulationstest gemacht und der ist normalerweise 24h vorm Eisprung schon positiv. Dann ist der Beste Zeitpunkt für GV, allerdings ist der Test schon noch länger positiv weil du ja nicht nur direkt am Eisprung fruchtbar bist sondern min. 48h lang.
nelly9980
nelly9980 | 06.01.2009
1 Antwort
der Ovutest zeigt positiv
36 Std. vor dem Eisprung. Was bringt es dir an deinem Eisprung zu erfahren das du fruchtbar bist. Ein bischen Zeit zum Liebesakt hat der Test mit eingeplant. Also kann er durchaus noch positiv sein. Les mal die Packungsbeilage
Esmina
Esmina | 06.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Hilfe ovulationstest immer positiv!
07.12.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading