Einschlafen von hände u arme seit dem stillen

Alessandra1983
Alessandra1983
08.12.2008 | 4 Antworten
guten tag zusammen,
seitdem ich stille ca.1monat schon, habe ich ständig schwere arme und hände, nachts und morgens beim aufwachen ist es sogar so schlimm, dass sie mir einschlafen .. ist das normal?geht das jemanden ähnlich? (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Hallöchen, ist ganz normal hatte ich auch ... und das 9 Monate lang, bis ich nicht mehr gestillt habe. LG
nevia
nevia | 08.12.2008
2 Antwort
hatte ich auch mal^
es ist ein ekeliges gefühl ... dann hat mir meine hebamme geraten mich so bequem wie möglich hin zu setzten und es wurde echt besser!°!!!!!!
jenny24HH
jenny24HH | 08.12.2008
3 Antwort
hi,
wahrscheinlich sitzt du falsch. das kind muß zur brust und nicht die brust zum kind. versuch mal im liegen zu stillen. das kann auch helfen. viel erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2008
4 Antwort
Antwort
Halli, Hallo, ich stille zwar nicht hab aber das geiche Leiden. ich war letzten Freitag beim Orthopäden, welcher mich kurz wieder eingerengt hat :-) Er meinte das ist normal weil nach der Schwangerschaft die Knochen weicher sind und so bekommen viele auch durch die Haltung Probleme mit der Halswirbelsäule. Das zieht sich dann meist in Arme und Hände. Falls du zusätzlich noch Nackenziehen und sowas hast, weisste woher es kommt. Kann man aber wohl nix machen :- ( hab auch nur ein Trainingsprogramm bekommen. Kannst ja trotzdem mal zum Orthopäden gehen. LG nancy
Cassandra_daria
Cassandra_daria | 08.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Blaue, kalte Finger und Hände bei Baby
24.02.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading