Was passiert wenn sich die plazenta ablöst

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.11.2008 | 11 Antworten
in der 14 woche hab ich erfahren das ich schwanger bin. hab da auch erfahren das die platzenta nicht richtig dran ist. sowie es sein soll. hatte auch blutung. kann es sein das sie wieder dran wächst oder so weil mein arzt hat dazu gar nichts mehr gesagt. bin jetzt 21. woche. macht mir trotzdem noch zu denken hatte die probleme nicht bei den anderen2
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@moppelchen
Farbdoppler gibt es hier nicht da muss ich weit weg fahren und da ich nicht rechtzeitig zurück wär um die anderen zwei abzuholen aus der kita geht das leider nicht. Da ich auf zug und bahn angebunden bin. konnte deswegen auch nicht die große ultraschall untersuchung machen. kann es wirklich nicht wieder zuwachsen oder dran wachsen? kann es kaum bis zum 18 abwarten. da muss ich wieder zu FA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
10 Antwort
Von meinem Freund die Tante:
Bei ihr hat sich die Plazenta im 7. o. 8. Monat gelöst, Folge war das Sie ihr Kind Tod auf die Welt brachte. Trauriges Ereigniss auch wenn es schon 11 Jahre her ist. Aber heutzutage ist die Medizin viel weiter und man müsste eigentlich eine Lösung dafür parat haben. Viel Glück und liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
9 Antwort
Mhhh
Hallo, ich habe ein wenig gegoogelt. Die Plazenta ist ja für die Versorgung des Ungeborenes zuständig...hier mal ein kleiner Beitrag ich möchte dir damit keine Angst machen: Plazentakomplikationen Es gibt Komplikationen unter der Geburt, die durch die Plazenta verursacht und sowohl für die Mutter als auch für das Baby sehr gefährlich werden können. Bei einer vorzeitigen Plazentalösung löst sich die Plazenta noch vor der Geburt des Kindes großflächig von der Gebärmutterwand ab. Es wird ebenfalls ein Kaiserschnitt durchgeführt, da das Baby sonst in eine Sauerstoffmangelversorgung geraten könnte. Aber rde besser nochmal mit deinem F-Arzt darüber...er muss es eigentlich wissen und dich darüber aufkären!!! Alles gute.....
benundjen
benundjen | 11.11.2008
8 Antwort
Ich drück dir die daumen
...
NicoleS19
NicoleS19 | 11.11.2008
7 Antwort
schnellstmöglich
einen farbdoppler machen lassen , um die versorgung deines babys kontrollieren zu lassen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 11.11.2008
6 Antwort
hi
http://sp.medical-guide.net/deutsch/S/Schwangerschaft/Frhgeburt/content.pdf schau mal hier ...streht was zur plazenta bei ursachen ....
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 11.11.2008
5 Antwort
Das is nich gut, wenn sie sich ablöst.
Dein Kind wird dann nich mehr versorgt und stirbt in deinem Bauch. Oftmals öffnet sich dann der Muttermund und das Kind wird zu früh geboren. Lass das mal lieber nochmal untersuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
4 Antwort
wenn sich die plazenter
löst wir dein kind nciht mehr versorgt !!
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 11.11.2008
3 Antwort
Da solltest du am besten beim Arzt nochmal fragen!
Das weiß ich leider auch nicht!
nessie105
nessie105 | 11.11.2008
2 Antwort
hi
will dir ja keine angst machen aber wenn sich die plazenta löst wird dein kind nicht mehr versorgt das währe echt nicht gut ....vorallem weil 21 SSW viel zu früh wäre...
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 11.11.2008
1 Antwort
Glaube nicht, dass die wieder dran wächst
Aber wenn der Arzt nichts weiter dazu sagt, dann würde ich mir an deiner Stelle auch keine weiteren Sorgen machen. Und wenns dir gar nicht aus dem Kopf geht, dann frag deinen Frauenarzt einfach noch einmal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Plazenta nicht richtig durchblutet
14.11.2012 | 10 Antworten
Plazenta fängt an zu verkalken, 39+1
22.08.2012 | 8 Antworten
Einleitung wegen verkalkter Plazenta?
19.08.2011 | 15 Antworten
plazenta, hämatom, hilfe
16.06.2011 | 6 Antworten
Plazenta Praevia Totalis
31.05.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading