3 Monats spritze

Nicole2
Nicole2
21.01.2008 | 8 Antworten
Hallo, weiß jemand vielleicht ob ich die spritze auch ohne Krankenkarte bekomme, und wie teuer das dann ist?

Danke im vorraus.

Gruss Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
3 Monats spritze
ich war bis 23 jahre Familienversichert, und danach habe ich ein halbes jahr geld vom amt bekommen, und da war ich ja dann automatisch versichert. nur jetzt nicht mehr, Muss man die dann nicht abgeben bei der Krankenkasse?
Nicole2
Nicole2 | 21.01.2008
7 Antwort
3 Monats spritze
ich kanns mir nicht leisten.
Nicole2
Nicole2 | 21.01.2008
6 Antwort
@ nicole2
Warum bist du nicht versichert ?
pampers64
pampers64 | 21.01.2008
5 Antwort
3 Monats spritze
Danke, na dann hab ich halt pech gehabt :-(
Nicole2
Nicole2 | 21.01.2008
4 Antwort
3 Monat Spritze
Keine Chance, es ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, kein Arzt wird dir ein Privatrezept ohne Chip karte ausstellen.Ist leider so
KatjaH
KatjaH | 21.01.2008
3 Antwort
3 monats spritze
Ich nehme sie schon seit januar 2006, nur ich bin im moment nicht versichert, also gibt es keine chance sie ohne karte zu bekommen? auch nicht wenn ich mehr zahle?
Nicole2
Nicole2 | 21.01.2008
2 Antwort
drei monats spritze
ohne krankenkarte kommst du nicht mal zum arzt sie kostet so 15 bis 20 euro ich kann sie nicht emphelen weil man da ordentlich von zunimmt ich empfehle dir das stäbchen kostet für drei jahre 200 euro ist billiger als die spritze und wesentlich sicherer
brosowski
brosowski | 21.01.2008
1 Antwort
ja ich weis es
ohne krankenkarte nein und kosten tut sie genau 32 Euro und wird beim Fa direkt gespritzt
jeje22
jeje22 | 21.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz 3-Monats-Spritze?!
21.12.2012 | 9 Antworten
drei monats spritze
10.10.2011 | 6 Antworten
schwanger trotz 3 monats spritze?
20.06.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading