⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kinderärzte - Homöopathie - Düsseldorf

Jojo_1995
Jojo_1995
11.01.2015 | 10 Antworten
Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage um Kinderärzte die zugleich Homöopathen sind oder sich wenigstens mit Homöopathischen Mitteln auskennen. Meine Tochter (8 Monate) ist nun zum zich tausendsten Mal erkältet, ihre Nase läuft nur noch und die hustet was das Zeug hält. Mein Kinderazt kennt sich absolut nicht mit Homöopathischen mitten aus sondern greift immer direkt zur Chemie welches ich absolut vermeiden möchte. Ich habe nun schon im Internet nach geforscht ob es in Düsseldorf solch Kinderärzte gibt, da Homöopathen leider nicht von der Kasse übernommen werden fallen die leider weg, nun meine Frage an euch .. Kennt hier vielleicht jemand solch einen Kinderazt oder kann mir wer jemanden empfehlen ?
Bedanke Bochum voraus schon mal an euch !
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich kenn keinen. Gebe meinem Sohn wenn ich merke es kommt was oder der ist scho erkältet neuerdings Bronchobini Globulis jede std 3 Stück. Und für die Nacht nen Hustenstiller natürlich auch planzlich: Monapax Saft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2015
2 Antwort
Das habe Ich auch nicht so Ganz, kann Ihnen keinen Rat geben, tut Mir leid.
deunice
deunice | 12.01.2015
3 Antwort
Infludoron von Weleda ist ein Komplexmittel gegen Erkältung. Das sind Globuli, davon gibst du etwa 4 Mal täglich 3-5 Kügelchen. Ich selber arbeite viel mit Schüssler Salzen . Von beidem gebe ich alle 15 min., weil es eine kommende Erkältung schon im Keim ersticken kann. Nach dem ersten Tag lasse ich dann Aconitum weg und gebe nur Nr. 3 weiter, aber nur noch alle zwei bis drei Stunden. Ab dem dritten Tag nehme ich Schüssler Nr. 4 dazu. Du kannst deiner Tochter gegen den Husten Monapax Hustensaft geben, der ist auch homöopathisch und eigentlich der einzige Saft, der was taugt. Dazu kriegen meine bei Husten noch Zwiebelsaft, den ich mit Fenchelhonig und etwas braunem Zucker ansetze. Das hilft immer. Gegen laufende Nase gibt man Allium Cepa, aber nur so lange, wie die Nase läuft. Wenn der Rotz fester wird, sind andere Mittel angesagt. Dazu müsste ich dann aber die genauen Beschwerden wissen. Aber wenn du dich für das Komplexmittel entscheiden solltest, brauchst du nichts anderes gegen Schnupfen geben. Diese Praxis hier in Düsseldorf arbeitet mit Naturheilverfahren, sehe ich gerade: http://www.die-praxis-fuer-kinder.de/ Such nicht nach Homöopathie sondern nach Kinderarzt Düsseldorf Naturheilverfahren. Da findest du bestimmt noch mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2015
4 Antwort
Übrigens ist Monapax kein Hustenstiller, wenn ich das anmerken darf. Monapax ist gut bei Reizhusten, er beruhigt, er stillt nicht. Und er arbeitet sogar intelligent. Den unproduktiven Husten beruhigt er, gleichzeitig löst er. Viele Kinderärzte behaupten, dass er nichts nützt, wenn der Husten locker wird. Das stimmt nicht. Du solltest ihn daher nicht nur abends geben auch tagsüber. Vorteil ist, du darfst ihn bis zu achtmal täglich geben. Das heißt, wenn dein Kind nachts viel hustet, kannst du es öfter geben und es hilft eigentlich immer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2015
5 Antwort
@Maulende-Myrthe ab welchem alter darf man den schüssler Salze geben?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2015
6 Antwort
Schüssler Salze dürfen schon Säuglinge nehmen. Wenn sie noch keine Beikost bekommen, löst man sie auf einen Löffel auf oder in der Milch. Mit 8 Monaten sollte sie die Tabletten aber lutschen können. Vigantoletten wird sie ja ermutlich auch allein lutschen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2015
7 Antwort
google nach einem antrophosphischen arzt so ist die bezeichnung der ärzte die homöopathie verschreiben und sich auskennen. und für kinder bis 18 jahre ist dies kostenlos!
violetta85
violetta85 | 12.01.2015
8 Antwort
@Maulende-Myrthe dankeschön für die info !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2015
9 Antwort
@violetta85 Ist das echt so? Das wäre ja toll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2015
10 Antwort
@Maulende-Myrthe hier sind welche http://www.drmaxeiner.de/ http://hafendoc.de/dr-med-roland-unkelbach/ http://www.gaed.de/index.php?id=173&no_cache=1&tx_doctorsearch_pi1[view]=list
violetta85
violetta85 | 12.01.2015

ERFAHRE MEHR:

Globuli aus Plazenta und Muttermilch
02.10.2013 | 17 Antworten
Homöopathie bei Baby´s Erkältung?
11.11.2010 | 7 Antworten
Gehts noch?
27.10.2010 | 15 Antworten
Homöopathie-Set für Kinder
23.03.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x