⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hää? zäpfchen mit der stumpfen seite einführen?

MicaMaus
MicaMaus
26.03.2009 | 10 Antworten
hallo ihr!
mein kleiner mann kämpft mit dem 3-tage-fieber :o(
nachdem wir beim ka waren, wurde mir in der apo erklärt, dass man die zäpfchen zuerst mit der stumpfen seite einführen soll, damit es nicht so schnell wieder rauskommen kann und besser wirkt.
habt ihr das schon mal gehört und macht ihr das so?
frage mich warum es dann überhaupt die spitze seite gibt?

lg!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hab ich ja noch nie gehört
ne ich schiebs mit der spitzen seite rein. Wozu soll die denn sonst da sein? und geholfen hats bis jetzt immer und drin blieb es auch.
Engerl
Engerl | 26.03.2009
2 Antwort
...
Hallo, also davon habe ich noch nix gehört ich denke mal die Spitze seite, damit den kleinen das auch nicht so weh tut. würde nicht zuerst mit der stumpfen seite lg
anjakirchner
anjakirchner | 26.03.2009
3 Antwort
nee hab ich nochnicht gehört
am anfang wo meiner zäpfchen bekam hab ich die mit der spitze eingeführt und die pobacken zusammen gehalten damit es nicht rausrutscht klappt auch prima aber seit mein kleiner 15 monate ist oder so nehme ich nurnoch den nurofen saft
Taylor7
Taylor7 | 26.03.2009
4 Antwort
hi
mir wurde das auch gesagt, hab ich aber nicht gemacht, weil würde ich bei mir ja auch nicht machen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2009
5 Antwort

ich mach das immer mit der spitzen seite zuerst dann gehts doch viel leichter rein.ich drück immer die pobacken so 30sek. über das loch damit sie nimmer rauskommen.hat meine mama bei mir schon so gemacht.und hat bis jetzt immer funktioniert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2009
6 Antwort
Hallo
Das hat man mir auch schon mal gesagt aber ich mache das doch lieber mit der Spitzen Seite vorran, denke das es doch etwas angenehmer ist. Lg
stromer
stromer | 26.03.2009
7 Antwort
Sollte man machen
und zwar weil der Schliesmuskel des Darms das Zäpfchen weiter in den Darm reinschiebt, wenn das spitze Ende nach aussen zeigt. Und zwar muss sich der Schliessmuskel wegen dem stumpfen Ende weiter öffnen, damit es rein geht. Direkt nach dem dicken Teil des Zäpfchens schliesst sich dieser wieder und wenn da dann noch dieses spitze Ende ist, wird das langsam durch das Schliessen weiter in den Darm geschoben. Ergo: Wirkung ist besser und der Muskel kann das Zäpfchen nicht rausschieben, weil keine Schiebefläche das ermöglicht.
Rhavi
Rhavi | 26.03.2009
8 Antwort
Nimm immer die
Spitze Seite! Hab ich noch nicht gehört! Meine drückt die Zäpfchen auch nicht raus!
BelMonte
BelMonte | 26.03.2009
9 Antwort
danke für eure antworten!
und rhavi, danke für die tolle erklärung!
MicaMaus
MicaMaus | 26.03.2009
10 Antwort
Hab ich bis jez auch noch nie gehört!
Bei uns klappt es so sehr gut! Lg
nintsch
nintsch | 26.03.2009

ERFAHRE MEHR:

rectodelt 100 zäpfchen
23.04.2011 | 8 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x