Was findet ihr besser?

kati3010
kati3010
04.03.2010 | 7 Antworten
ein Laufrad oder ein Dreirad mit so ner Lenkstange dran.Oder beides.Was meint ihr?
Achja meine Maus ist fast 14 Monate.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@ladyb1ird
das ist natürlich toll. dann ist er grobmotorisch sehr fit :) meine tochter hatte lange probleme, das mit den pedalen zu verstehen. das konnte sie erst mit knapp 3. das wutsch ist doch so ein laufrad mit 4 rädern. es ist sehr klein und genau richtig für laufanfänger. funktioniert ja ähnlich wie ein bobbycar.
Noobsy
Noobsy | 04.03.2010
6 Antwort
laufrad ist sinnvoller
allerdings mit 14 monaten viel zu früh. meine tochter bekommt zum 2. geburtstag eins und bei der probefahrt hat sie sich schon ganz gut gemacht. das laufrad trainiert körpergefühl und gleichgewicht und bereitet gut aufs spätere fahrradfahren vor. dreiräder haben ausgedient, finde ich persönlich. zum 1. geburtstag gabs das bobby car und jetzt zum 2. das laufrad.
julchen819
julchen819 | 04.03.2010
5 Antwort
Hallo
also wir haben ein Dreirad was wie ein Laufrad ist, eben ohne Pedale, gibt es glaube auch von Pucky sind dann aber 4 Räder. Ansonsten Bobbycar und seit ca 6 Wochen auch ein Laufrad. Unser Kleiner ist knapp 18 Monate motorisch sehr geschickt und kann schon damit fahren. Kommt beim Laufrad zum einen darauf an ob die Kinder groß genug sind mit den Füßen nach unten zu kommen und zum anderen auch ob sie schon motorisch so weit sind. Ein Kind was gerade erst anfängt zu laufen kann sicher noch kein Laufrad fahren. Unser Zwerg hat im Geschäft ein Laufrad entdeckt nun düst uns der Zwerg davon. Aber wie gesagt es kommt aufs Kind an. Dreirad finde ich nicht so gut, weil sie da nach vorne treten und nicht wie später beim Rad nach unten, erschwert unter Umständen das lernen vom Radfahren.
coniectrix
coniectrix | 04.03.2010
4 Antwort
@Noobsy
also fabian hat das dreirad zu weihnachten bekommen und tritt selber die pedale er is im feb 2 geworden also ich denk wann das kind selber tritt kommt ganz auf das kind an ;-)
ladyb1ird
ladyb1ird | 04.03.2010
3 Antwort
also fabian
hat beides er is jetz 2 jahre und fährt aber nur mit dem dreirad beim laufrad tut er sich noch schwer das gleichgewicht zu halten also in dem alter macht n dreirad mehr spass glaub ich
ladyb1ird
ladyb1ird | 04.03.2010
2 Antwort
----------
du könntest für deine kleine das laufrad wutsch von puky holen. das hatten unsere kinder auch. es ist toll. so kann sie selbst aktiv sein und wird nicht geschoben. ich bin recht groß, knapp 1, 80m, und hatte es immer schwer, die Kinder mit dem Dreirad zu schieben. In die Pedale vom Dreirad treten Kinder auch erst so mit 2 1/2 - 3 Jahren. Für ein normales Laufrad ist deine Kleine noch zu klein. Das geht erst so ab 2 - 2 1/2.
Noobsy
Noobsy | 04.03.2010
1 Antwort
Kommt
auf das Alter an. Für ein Laufrad ist deine Maus noch viel zu klein, das macht erst so ab zwei Jahren Sinn. Aber auf so ein Dreirad kannst du sie jetzt schon setzen und mit ihr spazieren gehen. Ich denke, wir kriegen beides.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Was ist besser Zestica oder Pre-Seed?
21.01.2014 | 4 Antworten
Wird immer besser..
10.11.2012 | 21 Antworten
Findet ihr es viel?
21.01.2011 | 27 Antworten
Wie findet ihr den Namen Julia?
30.12.2010 | 18 Antworten
besser schwanger werden im Winter?
24.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading