Vermisse mein Kind nicht!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.07.2009 | 6 Antworten
Ich bin voll verzweifelt. Das was ich jetzt sage, ist sicherlich für keine andere Mama nachvollziehbar. Und ich weiß echt nicht, warum es bei mir so ist.

Ich liebe mein Kind von ganzem Herzen. Trotzdem bin ich einfach froh, wenn ich manchmal von ihr getrennt bin und ich vermisse sie dann auch nicht. Wenn sie nämlich in meiner Nähe ist, kann ich einfach nicht zur Ruhe kommen (sie ist leider hyperaktiv).

Sie ist fast 3 Jahre alt und sehr oft bei ihrer Oma. Ich weiß, dass es ihr nirgendwo besser gehen könnte als dort. Die Oma und sie lieben sich total. Und wenn meine Kleine bei der Oma ist, dann vermisst sie mich auch nicht.

Ich habe nicht Schuldgefühle, weil ich sie öfters zur Oma gebe, sondern ich habe wirklich sehr starke Schuldgefühle, weil ich sie dann nicht vermisse. :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Kenne ich
Mein Kleiner ist auch oft bei der Oma! Jetzt war er aber das erste mal länger als vier Tage weg! Genaugenommen war er acht Tage mit Oma in Urlaub. Nach vier Tagen habe ich mir dann aber gewünscht er würde wieder heim kommen. Man hat dann wieder genug Zeit für sich gehabt und Kraft getankt. So ging es mir auf jeden Fall!
eifelfee1980
eifelfee1980 | 25.07.2009
5 Antwort
hi
ich verstehe wenn man mal ruhe zum abschalten brauch, aber das darf auch nicht zur gewohnheit werden, nicht dass die kleine irgendwann mama zu ihrer oma sagt :(
devilchen79
devilchen79 | 25.07.2009
4 Antwort
kenn ich auch irgendwie ;-)
ging mir heute genauso!! mein mann hat mit meiner maus einen laaangen ausflug gemacht und ich konnte machen was ich wollte !!! *juhuu** ich find das nicht schlimm, wenn man mal zeit für sich braucht. und da du dein kind ja in guten händen weißt, musst du auch keinen angst haben. und du weißt ja, wann sie wiederkommt. also musst du sie wegen ein paar stunden auch nicht vermissen :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2009
3 Antwort
Mußt Du doch nicht haben.
Mein Sohn ist auch oft bei der Oma und ich vermisse ihn dann auch nicht. Ich genieße die Ruhe, denn wenn er da ist, gehts auch drunter und drüber. Er ist zwar nicht hyperaktiv, aber auch fast 3 Jahre alt und ein pures Energiebündel. Solange Deine Kleine bei der Oma gut aufgehoben ist und die zwei ein Herz und eine Seele sind, dann genieße auch Du einfach die Ruhe. Dafür muß man sich nicht schämen!!!!!!
laurilucas
laurilucas | 25.07.2009
2 Antwort
tut mir leid
aber ich kann so etwas nicht verstehen, ich vermisse meine sogar wenn sie nur in der Schule, im Kindergaqrten oder bei Freunden sind. Rat kann ich dir leider keinen geben, da ichs nicht berstehen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2009
1 Antwort
...
Sry das ich das frage aber meinst du nicht es ist noch bissl zu früh zusgaen das deine kleine hyperaktiv ist??Und ich glaub jede mutter ist mal froh wenn sie ruhe vor ihren kindern hat...Habe selber nen adhs kind und weiss wie schwer es ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2009

ERFAHRE MEHR:

vermisse meinen freund
07.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading