Allein schlafen

Love_180117
Love_180117
06.05.2017 | 5 Antworten
Ab wann haben eure Baby's in ihrem eigenen Zimmer geschlafen? Und wie hat das funktioniert?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ich hab 2 Wohnungen. In einer hat er ein eigenes Kinderzimmer und in der Hauptwohnung ist das Kinderbett leider noch im Schlafzimmer wegen Baustelle. Von Anfang an hat er also beides gehabt aber im eigenen Zimmer alleine schläft er besser und ich auch. Probier es einfach aus. Türen sind angelehnt so das ich ihn im Zweifelsfall höre. Benutze kein Babyphone.
EmmaKJ
EmmaKJ | 07.05.2017
4 Antwort
Mein kleiner ist 9 Monate schläft immer noch bei uns das liegt aber daran das es ein totales kuschel Baby ist Nachts immer wieder wach wird und wenn ich ihn zum kuscheln nehme schläft er sofort wieder ein aber so langsam wollen wir ihn an sein Zimmer gewöhnen och denke immer erst zum mittagschlaf Dan auch zur Nacht Liebe grüße
Kleene92
Kleene92 | 07.05.2017
3 Antwort
4 Wochen 4 Monate Aber: bei beiden hatte ich unglaubliches Glück, dass sie sehr zeitig 6 bis 9 stunden durchgeschlafen haben. Und das Problem, dass jedes Geräusch zu viel war - von jedem Mucks sind sie wach geworden. Da war das eigene Zimmer einfach die stressfreiere Variante für sie. Für mich eher weniger, weil ich immer wieder gucken gegangen bin
xxWillowXx
xxWillowXx | 06.05.2017
2 Antwort
Ab ungefähr einem 1/2 Jahr. Vorher hat unser 1. Sohn neben unserem Bett in der Wiege geschlafen. Unser 2. Sohn war ein Schreikind, akzeptierte niemanden außer mich. Ihn neben mich legen war nicht drin. Ich habe ihn nach 6 Wochen alles versuchen, in der Bauchtrage den ganzen Tag getragen. Geschlafen Nachts nur in meinem Arm in unserem Bett. Das Schreiverhalten hielt gute 5 Monate an. Dann akzeptierte er auch andere, aber Nachts schlafen navh wie vor nur in meinem Arm. Mit 7 Monaten legte ich ihn Abends spontan in seinem Zimmer ins große Bett und es gab kein Geschrei und schlief durch. Hätte ich nie mit gerechnet! Unsere 1. Tochter schlief in der Wiege neben unserem Bett, die war es gewohnt, da sie 1 Woche nach der Geburt auf der Intensiv zur Beobachtung lag. Irgendwann wurde sie unruhig, im Stillkissen schlief sie aber super. So legten wir sie mit Stillkissen Nachts in die Wiege. Nach einen 1/2 Jahr verlagerten wir sie samt dem Stillkissen in ihr Zimmer ins große Bett. Jetzt ist sie knapp 19 Monate alt und gewöhnt sich langsam das Stillkissen ab. Unsere 2. Tochter schläft auch in der Wiege neben unserem Bett. Wird wohl auch so in dem Dreh umziehen. Erstaunlicherweise gab es mit allen drein, kein Problem. Ich habe sie aber vorher schon ab und an für kurze Zeit, beim Wäsche zusammenlegen in das große Bett gelegt, dass sie das Zimmer im hellen schon kennengelernt hatten und wußten, wie es im großen Bett ist. Manchmal sind sie eingeschlafen, dann haben sie ihren Mittagschlaf dort gemacht.
ekiam
ekiam | 06.05.2017
1 Antwort
Meine 2 jeweils mit ungefähr einem Jahr. Hat bei beiden gut geklappt.
donald84
donald84 | 06.05.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wäre das eine Idee?
27.08.2012 | 16 Antworten
schwanger und fühl mich allein
22.04.2012 | 4 Antworten
an alle allein erziehende mütter
07.04.2012 | 11 Antworten
mit wie viel monaten allein schlafen
15.01.2012 | 13 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading