Wer hat auch stress md.jungen Nachbarn?

celticfire
celticfire
23.02.2014 | 24 Antworten
Nur stress md.jüngeren Nachbarn.Unsere Söhne 3, 5 &1, 5jahre laufen oft von Zimmer zu Zimmer.Wir sagen auch schon sie sollen es nicht tun aber die verstehen es noch nicht.die Nachbarn meinen dann immer zum Wochenende das sie dann Vormittags gegen 10 Uhr oder wie heute um 12h und 17:30h md Besenstiel regelrecht die Kinder durch die Zimmer zuverfolgen.Er gerade mal 20jahre alt meinte vorkurzen im Beisein meines großen Sohn das er Kinder hasst.Jede Mutter und Vater kann sich denken was man am liebsten gesagt hätte.Es war echt krass.Wer kennt sowas auch und was habt ihr gemacht.Vermieterin hat zu uns gesagt sollen uns ad.ruhe zeiten halten& sonst sind es Kinder.Wenn ihm das nicht passt dann müsse er ausziehen.Sein Freundin nicht besser.Ich bin langsam am Ende.Schimpfen leider dadurch auch mehr.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
Ich würde ihm bei der nächsten Auseinandersetzung freundlich den anzeigenteil der Tageszeitung überreichen ... Da kann er dann nach ner neuen Wohnung schauen.oder mal son Flyer vom Seniorenheim im Briefkasten mit nem smily drauf ... Lass dich nicht ärgern.
delila
delila | 13.03.2014
22 Antwort
Ich an deiner Stelle würde drauf achten, dass sie bei den Ruhezeiten ruhig sind Und sonst lass die Kinder Kinder sein Und wenn ich mitbekommen würde, dass sie Klopfen, würde ich mich drüber stellen und zurück klopfen Sollen sie ruhig hoch kommen Solange du dich an die Ruhezeiten hälst hast du das gute Recht deine Kinder toben zu lassen Klar wenn sie sagen sie sind Krank ist das was anderes Aber sie sind keine 24/7 365 Tage im Jahr krank
BienchenLilly
BienchenLilly | 14.03.2014
23 Antwort
Manchmal ist es schwierig sie ruhig zu halten da sie meistens morgens recht früh hoch sind.dann sind wir so gegen 13:15 h bd.Kita und da bleibt es nicht aus das die reden und aufgedreht sind.Jemehr ich was sage stellen auch die Kids sich quer.der große schreit dann richtig laut und schrill.es ist ja nicht das die id.Mittagszeit klopfen, davor oder danach wenn die Kids zb.15:30 spielen, wird geklopft.Nun sie hätte aber auch klingeln können und sagen können d.sie krank ist.wissen wir doch nicht.Die Kids haben ihr Kinderzimmer über deren, die Kinder schlafen nicht mal da, damit die ruhe haben, sondern bei uns.nun wird das kleine Zimmer um geräumt.der große mag nicht sein Zimmer hat Angst darin zuschlafen.wunder das heute nicht geklopfe war.
celticfire
celticfire | 16.03.2014
24 Antwort
solange zu den ruhzeiten ruhe is, können sie sich wie gesagt aufn kopf stellen ... damit muss man nunmal rechnen, dass in nem Mehrfamilienhaus auch leute mit kindern wohnen..sollen sie sich n freistehendes haus suchen und schon sind sie alle "Probleme" los Gott sei dank hatten und haben wir nich solche Probleme und solch ein stress bleibt uns erspart..auch in unserer neuen Wohnung sind alle Nachbarn, grade die unter uns und es is auch so ansonsten sehr ruhig in dem haus..da war im vergleich, der aufgang im alten block bedeutend lauter..und da wohnten bis auf unseren direkten Nachbarn, ausschließlich Rentner..was da abends für gepolter war..das haben wir nun auch nich mehr..trotzdessen über uns auch ne kleine Familie mit Kind wohnt ... das bißchen "getrampel" am tag, sodenn wir denn mal da sind, macht mir nix aus ... solange mittags und nachts ruhe is, is es mir wurscht ich hab unseren Nachbarn unter uns auch gefragt, wann er schicht hat..er sagte mir neulich, als wir uns aufm Parkplatz zufällig begegneten, dass er nun zur Nachtschicht fährt wenn der morgens/vormittags pennt, muss ich da, auch wenn wir grade noch am einräumen und einbauen der Möbel sind, nich den Schlagbohrer ansetzen und krach machen..
gina87
gina87 | 16.03.2014

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Ich hasse meine Nachbarn!
12.05.2013 | 10 Antworten
warum hab ich solche Nachbarn
15.12.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading