Junge Müttis häufig überfordert?

Sweetmami2005
Sweetmami2005
13.01.2008 | 67 Antworten
Also, ich bin ja jetzt keine Teeniemama, aber doch noch recht jung.
Da muss man sich ja einiges anhören.
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Muss ja echt sagen, das wenn man manchmal im Fernsehn junge Mütter sieht oder so hört was die über Erziehung etc. so sagen, dann könnt ich kotzen .. Da frag ich mich dann ob ich ne Ausnahme bin, oder ob etwa ich alles falsch mache! Man sollte nicht alle jungen Mütter über einen Kamm scheren, genausowenig wie alle "alten" Ammis supermamis sind oder so.
Aber gibt es wirklich mehr schlechte(überforderte) Mamis unter den jungen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

67 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
**********
mhh leute wo urteile geben und nur schlecht reden sind meines achtens selber überfordert und das sind dann meistens die leute wo mit ihren eigenen kindern absolut nicht kla kommen. um ehrlich zu sein gehn mir solche leute am ar... vorbei! ;D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2008
6 Antwort
Ich sehe das genauso..
die Aufgaben immer für ein Kind dazusein und die volle Verantwortung in jeder Hinsicht für ein Kind zu übernehmen, stellen sich die Teenis oft viel zu leicht vor. Aber ich muss sagen, ich bin 24 und man wird allzuoft auch von Ärzten überhaupt nicht ernst genommen. Hab bisher sehr schlechte Erfahrungen gemacht.. Ich habe z.B. nach d. Geburt gewusst, das mein Kl. was hat.. Nein. Sein sie nicht so unruhig das legt sich aufs Kind... wurde mir gesagt. Jetzt nach über 4 Mon. kam raus, er hatte eine Wirbelblockade und ca. 4 Mon. viel geweint, weil mind. 4 Ärzte der Meinung waren mich unterbuttern zu müssen.. Grausam.
sunny_ki
sunny_ki | 13.01.2008
5 Antwort
hallo glaub ich nicht
ne junge mami kann genauso überfordert sein wie eine ältere nur bei den jüngeren denkt man sich die wolln ja noch was erleben disco und so aba es gibt ja au menschen die das überhaupt nicht brauchen... also ich brauch ab und an mal nen tag für mich dann geht der kleine zu oma und opa find ich au net schlimm mama sein is schön aba frau bleib ich trotzdem auch und will mal zeit für mich haben ... überfordert is jeder mal und wer das ab streitet lügt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2008
4 Antwort
jaja ich kenne das...
Ich bin auch noch recht jung und ich weiß auch das ich erst wie 14 aussehe. In der SS wurde ich öfter dumm angemacht auf der Straße. Und auch wenn die Leute wissen wie alt ich wirklich bin ist immer die erste Frage: "Weißt du wer der Vater ist" Und ich denke ich bin nicht mehr "überfordert" als andere Mütter...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2008
3 Antwort
Fernsehen
na ja im Fernsehen die Mamis sind mit Sicherheit "Extrem-Fälle" und auch grade deswegen im TV... ich denke nicht, das "Überforderung" mit dem Alter zu tun hat......
Nikola76
Nikola76 | 13.01.2008
2 Antwort
mhhhh
ich bin zwar auch ne ziehmlich junge mami aber überfordert oder sonst was fühl ich mich nich. die meisten sind vielleicht doch noch nich so reif wie sie immer sein wollen denk ich mir. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2008
1 Antwort
zu-jung-ist-nicht-gut-aber-zu-alt-noch-
weniger-das-besste-alter-gibt-es-nicht-das-ligt-ganz-alleine-an-die-mutti
mamatraum
mamatraum | 13.01.2008

«4 von 4

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten
sehr junge muttis gesucht!
03.07.2012 | 21 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
gedanklich überfordert
03.04.2012 | 3 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading