Wohnungsfrage -Achtung lang!

marie1
marie1
03.09.2013 | 8 Antworten
Wir schauen uns heute eine Wohnung an. Wir haben schon mal darin gewohnt und mußten wegen Platzmangel ausziehen. Jetzt haben wir die Möglichkeit diese (3Raum) und die daneben (2 Raum) zu mieten. Mit schönem Garten und Garage und alles stimmt mit den Nachbarn. Das einzige Manko ist das es eben zwei Wohnungen sind. Die 3 Raum würde ich als Kinderzimmer und unseren Schlafraum machen, die 2 Raum als Wohnzimmer und Esszimmer, Küche auch dort.Wir wohnen jetzt auch schön nur das drum herum ist ätzend. Weiß nicht ob wir es machen sollen. Hat noch jemand hier zwei Wohnungen, wie macht ihr es mit dem spielen, oder nervt es wenn man jedesmal rüber rennen muss. Vermieter macht keine Verbindung! Danke für eure Antworten.Gruß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
für mich wäre das auch nichts.. wenn die kinder schlafen gehen... könnte ich garnicht beruhigt in die wohnstube gehen und tv sehen oder in die küche gehen wenn es in einer anderen wohnung liegt.. das würde mich voll wuschig machen
Taylor7
Taylor7 | 03.09.2013
7 Antwort
Für mich wäre das nichts die Rennerei. Ist das auch nicht viel teurer als eine größere Wohnung?
BeaZem
BeaZem | 03.09.2013
6 Antwort
Also ich weiß das hier in der Nachbarschaft jemand das so gemacht hat die haben zwei 5 Zimmer wohnungen und 5 oder 6 Kinder. Ich persönlich finde das es für mich nicht in frage käme und würde lieber weiter suchen und versuchen dauerhaft irgendwo zu wohnen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 03.09.2013
5 Antwort
Kinder sind fast 5 und 14 Jahre. vermieter möchte keine Veränderungen mehr. Das heißt eigentlich sind es nur ein paar Jahre bis die Große wahrscheinlich woanders lernt. Hier gibt es auch 4 Raumwohnungen, aber es geht um den Garten und drumherum!!!! Jetzt haben wir auch eine schöne 4 Raum, aber das Umfeld ist grauenvoll inzwischen!!!!
marie1
marie1 | 03.09.2013
4 Antwort
Ist ne Frage der Oranisation schätze ich mal. Bekannte von mir haben eine ähnliche Situation. Die 2 Räume in der einen eWohnung sind sehr groß, sie haben also eine Wohnküche aus dem einem gemacht und ein Spielzimmer für die Kinder aus dem anderen Raum. Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer sind in der anderen Wohnung. Sie ist ganz zufrieden damit.
Efeu
Efeu | 03.09.2013
3 Antwort
wenn ihr dem vermieter anbietet den durchgang selbst zu machen??? mit der option es bei einem auszug wieder zu verschliessen?? vielleicht lässt er dann mit sich reden....ohne durchgang würd ichs nicht machen...lg
omagina49
omagina49 | 03.09.2013
2 Antwort
ich würde auch eher schauen, ne grüßere wohnung zu bekommen. wie viele seit ihr denn?
Trami
Trami | 03.09.2013
1 Antwort
mir persönlich wärs nichts...aber da is ja jeder anders...ne Freundin meiner schwester zeigte mir neulich bei mir aufm Balkon wo sie früher ma gewohnt haben ..ich fragte nur, zu viert auf 2 zimmern? nee die hatten auch 2 Wohnungen..eine 2raum Wohnung links und eine 3-raum rechts..die eine wurde zum schlafen genutzt, die andere zum kochen, gemeinsamen essen usw... warum das so gehandhabt wurde weiß ich nich..is ja nich so, dass wir hier gar keine Wohnungen für 4 oder mehr Personen haben..und die Eltern waren beide Ärzte, ergo war auch der verdienst entsprechend..die bauten sich dann irgendwann ein haus und zogen da ein..da waren die kinder 12 und 14 etwa
gina87
gina87 | 03.09.2013

ERFAHRE MEHR:

ACHTUNG!
17.06.2013 | 16 Antworten
gefühlskarussell (lang)
18.03.2011 | 25 Antworten
Was tun im Notfall? (Achtung sehr lang )
28.09.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading