Lohn für Babysitter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.01.2012 | 14 Antworten
Hallo liebe Mamis!

Mich würde mal interessieren, was ihr bereit wäret für Kinderbetreuung (KEIN KiGa oder Tagesmutter, sondern Babysitten) zu zahlen, wenn die Betreuerin gelernte Erzieherin ist?!

Ich möchte das nämlich anbieten, weiß aber nicht, ob meine Gehaltsvorstellung in Ordnung ist.

Deshalb möchte ich dazu erstmal nichts sagen, sondern nur eure Meinungen hören!

Wäre lieb wenn ihr mir weiterhelfen würdet =)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@zirkum "Ich kenne meine Kinder und dafür ist es vielleicht sogar noch zu wenig!" na wenigstens ist er ehrlich aber das ist ja mal ein super-erfahrungsbericht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
13 Antwort
Ich hab mal 50 € gekriegt für eine ganze Nacht mit 4 Kindern. Eins davon ist behindert, eins hyperaktiv und zwei pubertär. Edeka BonbonLKW, Essen kochen, Bettbringen bzw. für Abendunterhaltung in Form eines Films sorgen. Hab den ganzen Abend dann rumgesessen und für meine Abschlussarbeit gelernt. Eins der vier Kids war ein Klassenkamerad, der mitgelernt hat. :D War saugeil und total überbezahlt, weil die Familie Freunde von mir sind. Den nächsten Morgen, als die Eltern wieder da waren schiebt mit der Vater der Familie einen Fuffi über den Tisch und ich schau ihn an und sag "Das ist viel zu viel!" und er meint: "Ich kenne meine Kinder und dafür ist es vielleicht sogar noch zu wenig!" :D Gott ich liebe das Volk, ich vermiss die so. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
12 Antwort
Also ich bekomme für die Betreuung von Kindern mit Behinderungen 10 Euro, denke also 8 euro wäre schon ganz gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
11 Antwort
@SrSteffi Hab ich auch nicht böse aufgefasst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
10 Antwort
@Jinja87 Naja, ich denke, eine Erzieherin geht komplett anders an die Sache heran. Bei ungelernten Personen steht nur das "Auspassen" an erster Stelle, ich jedoch würde auch darauf achten, dass ich das Kind soweit beschäftige, dass es auch gefördert wird. Wir Erzieherinnen haben ja auch mehr Wissen welche Beschäftigungen am Besten für welches Alter geeignet sind... Daher finde ich schon, dass gelernte Personen mehr Lohn zusteht als ungelernten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
9 Antwort
Ja, dann ists ok, hab ich ja auch geschrieben. War ja auch nicht böse gemeint
SrSteffi
SrSteffi | 25.01.2012
8 Antwort
Ich finde diese Preise ganz ehrlich auch ein wenig utopisch. Selber bin ich auch Erzieherin, aber mal ehrlich, was machst du als Erzieherin beim Babysitten anders, als eine Nicht-Erzieherin? Du arbeitest doch nicht nach einem pädagogischen Konzept oder ähnliches. Ich würde max. 7 Euro ausgeben. Egal ob Erzieherin oder nicht. Ist nicht böse gemeint
Jinja87
Jinja87 | 25.01.2012
7 Antwort
@SrSteffi Das soll ja nicht regelmäßig sein, sondern nur mal ab und zu für ein paar Stunden. Momentan habe ich ein Angebot bekommen, wo ich ein 1-jähriges Mädchen betreuen soll während die Mutter umzieht... Wenn es täglich wäre würde ich glaub ich eine Pauschale pro Tag nehmen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
6 Antwort
Seit mir nicht böse, aber wer kann sich das denn leisten, außer es sind wirklich nur n paar h. Jedenfalls über Tag. Da komm ich mit ner Tagesmutter echt günstiger bei weg. Bezahle da 90 Euro für 20h/Woche. Das ist wirklich nicht böse gemeint. Kommt auch drauf an wie oft.
SrSteffi
SrSteffi | 25.01.2012
5 Antwort
ich als ungelernte putze bekomme fast 9 euro... der fairnesshalber, alleine schon weil kinderbetreuung ja nun sehr viel anstrengder sein kann, als nen bissl putzen, würde ich auch so sagen, nicht weniger wie 8 euro...eher an die 10 ran... :-) ausserdem en normaler teenager-babysitter bekommt ja nu auch schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
4 Antwort
danke euch! Dann habe ich ja richtig gedacht =) Ich würde nämlich ab 8, 50€ je nach Arbeitsaufwand und Tageszeit nehmen =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
3 Antwort
Über Tag so ca 8 Euro, und abends "nur" da sitzen und Buch lesen oder Fernseh schauen 5-6 Euro.
SrSteffi
SrSteffi | 25.01.2012
2 Antwort
ich würd auch sagen 8-10€ ich finde eine gelernte erzieherin sollte mehr bekommen als eine tagesmutter die nur diese qualifikation hat!
Sophie3010
Sophie3010 | 25.01.2012
1 Antwort
8-10 Euro die Stunde! Für ungelernte 6-8 Euro!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mal ne Lohnfrage
07.07.2012 | 5 Antworten
dringend! arbeitgeber zahlt keinen lohn
11.02.2012 | 14 Antworten
Zahltag auf ein Sonntag
22.12.2011 | 9 Antworten
Was zahlt man für einen Babysitter?
27.09.2011 | 8 Antworten
Wird mein Lohn angerechnet?
18.09.2011 | 3 Antworten
Ausbildungsgehalt
16.04.2011 | 19 Antworten
teizeit job und wieviel verdient ihr?
10.12.2010 | 34 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading