jetzt muss ich mich auch mal auskotzen

Schneggipups
Schneggipups
20.12.2011 | 7 Antworten
also -_- mein schwiegervater in spe bringt mich grad zur weißglut.

mitte des jahres find er an, dass er einen familienurlaub mit allen seinen söhnen + anhang machen möcht. ist ja auch ne schöne idee.
er will dafür von mitte bis ende august in dänemark ne hütte mieten und mit allen für 2 wochen dahin fahren - würde so ca 200€ pro person kosten.

jetzt haben mein kerlchen und ich ihm von anfang an gesagt, dass wir nicht wissen ob wir können, weil wir beide so im märz in ne andere stadt ziehen (kostet geld wie jeder weiß) und mein kerl außerdem ab juli oder so auf nen 3-monatigen lehrgang muss. diesen lehrgang kann man nciht mal eben so einfach absagen...geht schließlich um seine zukunft!

jetzt hat er vor 3 wochen angerufen und uns vor vollendete tatsachen gestellt "ich habe jetzt gebucht. überweist mir das geld".

toll. wäre ja noch ok gewesen...aber vorher fragen wär doch auch nochmal nett gewesen oder???

und jetzt hat er gestern wieder angerufen und nach dem geld gefragt und da hat mein kerlchen ihm erstmal verklickert dass ich schwanger bin und zu dem zeitpunkt wo der urlaub geplant ist wohl jeden tag drauf warten werde dass es losgeht...da werde ich sicher nicht 500km fahren um hochschwanger 2 wochen in dänemark zu verbringen um mein kind dann auch noch da zur welt zu bringen.
er sieht das absolut nicht ein.
ist ja toll dass er uns seine hilfe für den umzug angeboten hat aber das wird den umzug auch nicht viel billiger machen!
und die 200€ kann ich echt besser ins kind investieren als in so n doofen urlaub der meiner meinung nach zwar sicher schön wäre aber andererseits auch total aufgezwungen..ah

so...genug ausgekotzt ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
meine bessere hälfte kann aufgrund eines lehrgangs eh nicht mit :( das haben wir ihm von anfang an gesagt aber er war der meinung "dann nimmst du halt den nächsten lehrgang. ich kann meine lehrgänge ja auch verschieben" ja..er steht auch in der position das zu machen...mein kerl aber leider nicht..und das wollte er ihm nicht glauben...urlaub konen wir jetzt auch noch nicht einreichen weil er ab januar und ich ab märz eben erst an unserem neuen arbeitsplatz sind...und das sind alles sachen von denen er wusste :(
Schneggipups
Schneggipups | 20.12.2011
6 Antwort
Ist schon ne blöde Situation. Eigentlich find ich das ja eine süße Idee von ihm. Aber:er hätte auf jeden Fall vor der Buchung nochmal mit euch sprechen sollen. Allerdings scheint es mir auch, dass ihr euch nicht klar genug positioniert habt. Ihr hättet ganz klar sagen sollen, dass ihr den Urlaub nicht wollt u. warum das so ist. Vielleicht hat dein Schwiegervater ja auch eine Rücktrittsversicherung gemacht-obwohl ich nicht weiss, ob SS da als Rücktrittsgrund zählt... Sprecht einfach nochmal miteinander.
syl77
syl77 | 20.12.2011
5 Antwort
@Schneggipups warum habt ihr ihm nicht direkt deutlich gesagt: Wir können dann nicht? und ich glaube... selbst wenn er in Deutschland ne Hütte gebucht hätte, wärt ihr nicht mitgefahren...
taunusmaedel
taunusmaedel | 20.12.2011
4 Antwort
@AliceimWunderla ich würde ja mitfahren...aber mit dem gedanken das kind kann jederzeit kommen? glaub das wär dann kein urlaub für mich. ich versteh ihn ja auch...alle kinder sind irgendwo in deutschland verstreut..aber kann er dann nicht irgendwo in deutschland ne kleine hütte an nem see mieten oder sowas in der art? :( er würde seine frau hochschwanger sicher auch nicht mit dahin schleppen.
Schneggipups
Schneggipups | 20.12.2011
3 Antwort
wär ja auch echt gern mitgefahren...unter anderen umständen ;) da bleib ich auch hart und bezahl ihm das nicht...wenn er so viel kohle hat kann er sich freuen aber ich werd das geld dann erstmal anderweitig besser gebrauchen können. bin grad echt super sauer auf ihn....er kann ja n netter sein...aber gott sei dank muss ich ihn nicht heiraten
Schneggipups
Schneggipups | 20.12.2011
2 Antwort
Sorry, ich versteh dich nicht... Da ist dann wohl noch mehr unter der Oberfläche, sonst würdest du nicht so reagieren.. Ich seh nur das Bestreben eines Vaters nochmal alle seine Kinder um sich zu versammeln. Hat sich meine Oma auch so sehr gewünscht. Aber einer ihrer Söhne verstarb mit Mitte 50 und der andere schoß immer quer. Zog es vor über ihren 90. Geburtstag lieber in den Urlaub zu fahren und an ihrem 91. war er Morgens da, während die andern beiden Kinder zusammen am Nachmittag kamen... Einen 92. Geburtstag gab es nicht mehr... Erst bei der Beerdigung.. Da waren alle noch lebenden Verwandten zeitgleich da... Auch alle Kinder und Enkelkinder...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 20.12.2011
1 Antwort
Oh mann Schwanger und dann noch Hoch schwanger in Urlaub das würde ich auch nicht machen wen da euer kind kommen würde hat es die stattbürgerschaft von Dänemark und dann habt ihr ja auch noch so viel zu tun. mit umzug und co. Ich würde eigentlich nicht zahlen weil ihr habt gleich gesagt ihr wisst noch nicht ob und überhaupt und er bucht einfach dann soll er es doch bezahlen oder unter den anderen aufteilen. ich hätte es nicht mit gemacht! Aber in Dänemark ist es schön muss ich auch nocht dazu sagen
powerbunny
powerbunny | 20.12.2011

ERFAHRE MEHR:

auskotzen was soll ich nur tun?
18.01.2012 | 16 Antworten
muss mich mal auskotzen
09.10.2011 | 3 Antworten
Muss mich mal auskotzen
28.07.2009 | 12 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten
Ich muss mich mal auskotzen
05.01.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading