Brauch mal euren Rat bitte

fluffi
fluffi
19.08.2011 | 13 Antworten
Hallo ihr Lieben.
Und zwar geht meine große (fast 3) seit Montag in den Kindergarten. Soweit alles gut jetzt haben wir extra vor dem Kita angefangen zu üben morgens eher aufzustehen denn sie ist eine absolute Schlafmütze. Sonst ist sie immer erst gegen 9-9:30h morgens aufgestanden. Jetzt steht sie um halb acht auf. Jetzt kam es 2 mal vor dass sie im Kita eingeschlummert ist das erste mal am 2 Tag aber nur ein paar Minuten. Da fragte mich dann die Erzieherin wann sie denn abends ins Bett gehen würde und ob sie noch einen Mittagsschlaf macht. Abends gehen meine 2 gegen 19h ins Bett da sie immer noch quatschen und etwas spielen. So um 20:15h schlafen sie meist. Die große macht auch keinen Mittagsschlaf mehr. Heute war sie dann das erste mal bis 11:30h im Kita sonst nur 1, 5std und ist um 11h zur Erzieherin gegangen weinend hat gesagt das sie müde ist und schlafen möchte. Daraufhin wurde ich dann wieder angesprochen wann sie denn ins Bett ginge usw. Ich habe dann nochmal erklärt das es ja alles neu für sie ist sehr aufregend und sie jetzt erstmal einen neuen Rythmus finden müsse. Wann soll ich sie denn hinlegen damit sie nicht so müde ist. Muß dazu sagen dass sie von allein aufgestanden ist heute morgen. Oder kann es wirklich sein dass sie erst einmal einen neuen Rythmus finden muß jetzt? Bin da etwas hilflos weil ich mir schon ganz blöd vorkomme weil sie da einschläft. Nacher denken da alle das sie erst um 22:00h ins Bett geht.
Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi,
ich würde ie früher hinlegen, würd mal sagen um 7 uhr das schlafenszeit ist. immerhin gehen ihr ja jetzt die stunden ab die sie sonst länger schlief. oder doch wieder den mittagschlaf einführen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2011
2 Antwort
@Chaidy
mittagsschlaf haben wir einmal probiert da wars dann abends fast zehn bis sie eingeschlafen ist. Also haben wir den wieder weg gelassen um sieben geht sie ja ins bett aber es dauert halt was bis sie einschläft dann ist es meist halt acht viertel nach acht. Also dann gegen 6 hinlegen damit sie um sieben schläft? Man das ist gar nicht so leicht
fluffi
fluffi | 19.08.2011
3 Antwort
Eigentlich ist die Schlafenszeit ausreichend und der rest Gewöhnungssache
Die Erzieher sollen auch ein bissel Geduld mitbringen - auch wenns für sie ungewöhnlich ist LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.08.2011
4 Antwort
kita
hallo.unser sohn hatte zu hause bevor er in die kita kam 6 monate ca keinen mittagsschlaf gemacht.wo er in die kita kam hatte er dort wieder mittagsschlaf gemacht bis er fast 4 jahre alt war. vllt solltest du sie 1 std mittags hinlegen und abends um 19 uhr bett fertig machen so das sie gegen 19.45 uhr schläft.
nicos_mami
nicos_mami | 19.08.2011
5 Antwort
@Solo-Mami
ja das dachte ich auch eigentlich reicht es ja von der Zeit her denn sie steht ja mittlerweile selbst um 7:30h auf. Ist halt alles neu und aufregend
fluffi
fluffi | 19.08.2011
6 Antwort
@nicos_mami
das mit mittags hab ich ja am mittwoch gemacht mit 1 stunde mittagsschlaf aber dann war sie abends bis fast zehn wach weil sie nicht müde genug war anscheinend. Desshalb hab ich ihn wieder weg gelassen. Wenn wir zu hause sind ist sie auch nicht so kaputt das sie einschlafen würde. Ich denke das es an der neuen Situation liegt sie geht ja erst 5 Tage hin.
fluffi
fluffi | 19.08.2011
7 Antwort
--------
Ich würde dort mal etwas deutlicher klarstellen, dass mein Kind abends zu einer normalen Zeit schlafen geht, sich an die ungewohnte neue Umgebung, usw. aber erstmal gewöhnen muss! Und dass ein Kind in der Kita einschläft, ist ja nichts schlimmes!
Noobsy
Noobsy | 19.08.2011
8 Antwort
....
meine is 3 und geht nun schon 2 jahre in den kiga..und anfangs pennte sie da auch ein..von 1-1, 5 wars so, dass sie vormittags auch nochma gute 1-1, 5 std geschlafen hat..frühaufsteher war sie schon immer ..sprich sie war dann zwischen 5und 6 wach und pennte dann nochma vonma von 8:30-9:30/10uhr...das behielten die inner kita auch so bei, bis sie von sich aus vormittags nich mehr schlafen mochte...mittagsschlaf im kiga wie zuhause, immer von etwa 12-14uhr..und abends is spätestens um 19:30 feierabend..wir hattens die erste zeit aber auch, dass sie dann beim mittag trotz vormittagsschlaf einschlief, und auch grade in der zeit, wo sie meinte vormittags nich mehr schlafen zu müssen, war spätestens um 11 bei ihr feierabend und sie pennte ein..das pegelte sich aber alles von allein ein und da hat nie einer was zu gesagt..heut: 5/6uhr aufstehen, 12-14uhr mittagsschlaf, 19:30 feierabend..sie powert sich tagsüber aber auch aus um abends dann zu schlafen
gina87
gina87 | 19.08.2011
9 Antwort
@Noobsy
Ich habe auch zu meinem Mann gesagt dass sie sich da ja auch wohlfühlen muß sonst würde sie mit sicherheit nicht dort einschlafen. Aber ich werde es am Montag noch mal ansprechen
fluffi
fluffi | 19.08.2011
10 Antwort
@gina87
oh supi also bin ich nicht alleine damit das meine kleine einschläft :-) ja mir kommt es halt so vor als ob die Erzieherin da was falsches denkt obwohl ich es jetzt schon 2 mal erklärt habe aber es wird halt immer wieder darauf hingewiesen das sie eher ins Bett soll
fluffi
fluffi | 19.08.2011
11 Antwort
...
es bringt nichts sie früher hinzulegen..hab ich auch versucht...wenns denn klappte, war sie statt 5 oder 6 schon um 4 teilweise wach...ich brauch sie auch heut nich später hinlegen in der hoffnung sie schläft dann morgens länger..pustekuchen..das wär bestenfalls ne halbe std länger, aber mehr auch nich...sie is trotzdem zur gewohnten zeit wach... und solange deine pünktlich ins bett kommt, lass die da safteln..die werden von allein sehen das sich das alles einpegelt..als wär dein kind das erste was da tagsüber einfach einschläft...
gina87
gina87 | 19.08.2011
12 Antwort
@gina87
Ich finde die Zeit auch normal wo sie ins Bett geht. Heute kam wir sollen die 2 zu unterschiedlichen Zeiten hinlegen meine kleine ist 18Monate. Das funktioniert aber nicht weil dann eine eh wieder wach gemacht wird von der anderen. Anscheinend ist es da noch nicht vorgekommen aber es sind eben nicht alle Kinder gleich! Und ich denke das pendelt sich mit der Zeit alles noch ein
fluffi
fluffi | 19.08.2011
13 Antwort
lege sie doch..
zum mittagsschlaf hin. sie muss ja nicht ewig schlafen... aber mal 1-2 stunden. sophia ist ja auch 3 und macht ihren mittagsschlaf auch noch, wenn auch manchmal unter protest ;O)
Susi0911
Susi0911 | 19.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading