Nun ist es vorbei - Freund schrieb SMS mit anderer Frau

Jessi1980
Jessi1980
18.04.2011 | 25 Antworten
Hallo zusammen,

Am Sonntag schrieb ich hier schon mal, dass mein Partner mit einer anderen Frau geschrieben hat.... Nun habe ich Sonntag keine Lust mehr auf Diskussionen gehabt und wollte es eigentlich vergessen und habe es nicht mehr für wichtig genommen...
Doch ich konnte die Nach nicht schlafen und habe heute mal unsere Anrufliste vom Hausanschluss gecheckt..Er rief sie an und zwar an dem Tag als ich im Krankenhaus war wegen Verdacht auf Krebs.. Ich hatte an dem Tag eine OP und musste eine Nacht zur Beobachtung dort bleiben und an dem Tag hat er sie angerufen und wollte sich mit ihr und den Kids treffen...
Das hat er mir niemals erzählt...Heute fand ich es dann heraus. Ich habe ihm eine SMS geschrieben, dass er ausziehen kann...
Er kam dann umgehend nach Hause und schrie mich an wie ein Irrer, ich hätte Komplexe und eine Psychomacke und warum ich ihm hinterher spioniere...etc... Ich soll mich mal nicht so anstellen und er kennt sie schliesslich länger als mich und wenn ich ihm verbieten würde sich mit anderen Frauen zu treffen, dann hat das eh keinen Sinn... Genau meine Meinung also... Ich dulde es nicht, dass er sich mit anderen Frauen trifft und schon gar nicht heimlich und mit anmach Sms..
Kurz und knapp.. er hat seine Klamotten gepackt, mich noch übelst beschimpft: ich würde die ganze Beziehung wegen so einer Sache in die Tonne treten....

Ich bin so dolle verletzt, das kann sich wahrscheinlich keiner vorstellen.. Ich stell mich also an und solle akzeptieren, dass er andere Frauen treffen will...
Mein Kurzer(knapp 3) ist natürlich tottraurig und hat eben einen Heulkrampf bekommen im Bett und meinte, Papa nicht mehr da...Das teibt mir auch grad schon wieder die Tränen in die Augen, auf den Typen pfeife ich, ich muss mich jetzt zwar einschränken mit Lebensstil und kann meinen Kindern nicht mehr ganz so ein tolles Leben bieten, aber ich bin den Mann endlich los... Es macht mich nur so unendlich traurig, dass mein sohn so leidet... Ich weiß nicht wie ich ihm das erklären soll, er ist so sensibel. Das wird eine harte zeit, aber das schaffe ich schon...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oh man.....
so hart es auch ist, aber wahrscheinlich ist es besser so...scheinbar habt ihr andere vorstellungen von einer beziehung.und dass er dich dann noch so anmacht weil du ihn bei seinen heimlichkeiten erwischt hast....vergiss ihn.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 18.04.2011
2 Antwort
...
warum hast du ihr geschrieben das er ausziehen kann?? ganz ehrlich?? ich kann seine reaktion verstehen!! nun versuch du aber dennoch erstmal auf die beine zu kommen!! so wie sich das anhört scheint er nur auf einen grund gewartet zu haben, damit er endlich gehen kann... und das tollste ist er kann dir vorwürfe machen, weil er den arsch nicht in der hose hatte es dir zu sagen, das es nicht geht. ich drücke dich ganz lieb und wünsche dir sehr das du schnell deine kraft wieder findest und deinen kids eine liebe mama sein kannst. alles wird werden, es braucht nur eben etwas zeit!!! wünsch dir alles gute!
traumkinder9
traumkinder9 | 18.04.2011
3 Antwort
@traumkinder9
Weißt Du was, genau das Gleiche habe ich auch gedacht. Dass er nur einen Grund gesucht hat sich zu trennen um nicht der Arsch zu sein und mir dann für alles die Schuld geben kann. Aber das werd ich mir nicht annehmen. Auf keinen Fall.. Es ist hart, meine Kids sind noch so klein und es wird harte Arbeit werden auch den Papa zu ersetzen, doch ich schaffe das - Auf jeden Fall!!!!
Jessi1980
Jessi1980 | 18.04.2011
4 Antwort
hi
ich hab dir ja sonntag auch schon hier geschrieben und ich kann dir nur sagen, dass es das richtige war, was du getan hast ! du hast was besseres verdient ! für deine kinder tut es mir unsagbar leid, die können das ja noch alles nicht verstehen...tu du nur ihnen den gefallen und versuch ihnen das lieb zu erklären, dass mama und papa sich eben nicht mehr lieb haben aber ihr trotzdem gemeinsam für sie da seit und stell den vater nicht als "arschloch" da, auch wenn er das für dich ist !!! er ist und bleibt der papa !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.04.2011
5 Antwort
@Giftzwerg1980
genau das habe ich meinem Zwerg auch erklärt, dass Mama und Papa sich nciht mehr lieb haben. Aber der Papa hat ihn dolle lieb und kommt ihn jederzeit besuchen und ist immer für ihn da... Ich hoffe, dass er das versteht. Und nein, ich würde ihn vor meinen Kindern niemals Als Arschloch hinstellen. Das ist ein Ding zwischen mir und ihm.. die Kinder sollen ihren Papa lieben, auch wenn er ein Arsch in meinen Augen ist. Für die Kids ist er eben der Papa und das wird sich auch nie ändern...
Jessi1980
Jessi1980 | 18.04.2011
6 Antwort
huhu
fühl dich gedrückt von mir du schaffst das schon ich glaub ich hätte genu das gleich gemacht wie du würde ich auch nicth ok finden du packst das schon mit deinem kleinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
7 Antwort
hey
ich wollte nur sagen das du das richtige getan hast... und ICH WÜNSCHE DIR GAAAANZ VIEL KRAFT DAS DU DAS ALLEINE SCHAFFST ALLES GUTE FÜR EUCH
lea_sophie
lea_sophie | 18.04.2011
8 Antwort
@Jessi1980
ich habe eine ähnliche situation erlebt und war damals wahnsinnig froh das ich noch keine kinder hatte!! auch er hat mir letztlich die schuld gegeben... ich habe sehr lang gebraucht drüber weg zu kommen... weist du was das schöne ist?? du bist nicht allein und kannst für deine kids kämpfen!! siehst ihr lächeln und weist wofür sich das weitermachen lohnt :o) du wirst es schaffen, da bin ich mir sicher!! lass dich von dingen die dich zurück werfen nicht aus der bahn werfen und lass hilfe zu und frag nach hilfe!!! alles gute!
traumkinder9
traumkinder9 | 18.04.2011
9 Antwort
@Jessi1980
find ich gut, dass du so darüber denkst !! wünsch dir alles erdenklich liebe und ganz viel kraft für die zukunft !!!
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.04.2011
10 Antwort
hallo
habe die geschichte gestern auch schon mitverfolgt und finde es sehr traurig, wenn eine beziehung wegen sowas in die brüche geht und der miese betrüger auch noch alles leugnet und sich nun als das opfer darstellt. es wird eine harte zeit für dich und deine kinder, da hast du recht, aber auf dauer war es mit sicherheit die richtige entscheidung. denn, WELCHE frau würde denn sowas mitmachen? ich kenne keine und glaube auch, das hier keine wäre, die es dulden würde, das sein mann sich mit anderen frauen trifft, sogar gleich mehrere !!! gehts noch? pfff... wünsch dir und deinen kindern viel kraft für die nächste zeit, aber das schafft ihr schon, es geht immer irgendwie weiter !!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
11 Antwort
Ich denke auch, dass es keine Frau mitmachen würde
Wäre ja auch was anderes, wenn er sie mir mal vorgestellt hätte etc.. Aber heimlich heisst immer, das soll auch heimlich passieren.. Ja jetzt kommt eine harte Zeit auf mich und meine Kinder zu, aber wir schaffen das schon. Wir sind jetzt ein Team, das zusammen hält...Und sich nicht unterkriegen lässt.... Es wird mir auch sehr helfen, dass ich meine beiden Schätze habe, sie jeden Tag aufwachsen sehen kann und sehe wie sehr sie mich lieben und ich ihnen das Gefühl der Liebe zurück geben kann... das ist mir Genugtuung. So scheisse sich das auch anhört, das wird der Papa nun nicht mehr so intensiv haben wie ich, aber anscheinend wollte er das ja auch nicht :)
Jessi1980
Jessi1980 | 18.04.2011
12 Antwort
sorry....
aber ARSCHLOCH!ich weiß, dadurch wirds nicht besser...aber die zeit heielt alle wunden...und du dein kind, ihr werdet das schon schaffen!wie gehts dir denn jetzt, mit dem gedanken ´frei´zu sein?gut?erleichtert-trotz der demütigung? -> dann hast du alles richtig gemacht.und geld ist nicht alles-auch wenn ich weiß, was du meinst.ohne meinen mann aber nicht so wie vorher ... den kinder viel ermöglichen etc. !!!aber ist das nicht schon so traurig-wie abhängig man doch wird, von einer person!wir frauen sind eigentlich immer so stark-und trotzdem so schwach!viel glück euch und alles alles liebe
Ullchen
Ullchen | 18.04.2011
13 Antwort
re
ich drück euch die daumen das ihr das packt so einer hat dich nicht verdient !! und du bist sicher nicht schuld daran lass ihn gehen !!ich hoffe aber um sein sohn kümmert er sich noch weil das kind kann ja nichts dafür !! wenn er doch nicht mehr kommt oder kommen will dan bin ich sicher ihr schafft das auch so eure familie steht bestimmt hinter euch !!fühl dich ganz doll gedrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2011
14 Antwort
Der Gedanke an Freiheit macht mich Happy
Also, dass ich nicht mehr Angst haben muss, dass er mich betrügt o.ä. Die Demütigung macht mich doch schon arg fertig und dass er nicht vernünftig zu dem stehen kann, was er verbockt hat und mir die Schuld an allem gibt Das ist schon hart. Und es ist hart, dass man nicht mit offenen Karten spielen kann und so hinterfotzig ist.. Ich finde es dolle schlimm wie man einen Menschen, den man ja angeblich so sehr liebt so enttäuschen kann. Und das gibt mir widerum auch Kraft.. Denn lieben kann er mich ja nicht, wenn er mir so was antut und das so aufs spiel zu setzen wo man Kids hat, anstatt einfach zu sagen: hey es passt nicht mehr, wir müssen einen Schlussstrich ziehen.. Ein Armutszeugnis meiner Meinung nach
Jessi1980
Jessi1980 | 18.04.2011
15 Antwort
@Jessi1980
na siehste...alles andere meisterst du auch....!tu den gedanken aus deinem kopf, was passiert ist...du bist im recht...! aufjedefall ziehmlich unschlau, wie dein ex die sache gelöst hat...allein schon, das er dich anpöpelt und laut wird-ist für ein zeichen von dummheit und SCHWÄCHE!er wusste sich nicht zu helfen und dachte, mit laut sein uns agressiv, wirds schon passen-weil er selber sicher merkte...das er ja schuld hat. aber glaub mir mal-das würde er sich nie eingestehen...das dies dumm war mit dieser frau, er würde dich nochin 10 jahren-asl die schuldige hinstellen!das glaub mal!
Ullchen
Ullchen | 18.04.2011
16 Antwort
Ja so war das immer hier
Ich war immer an allem Schuld.. Ich stelle mich auch echt an... Wie ich das nicht akzeptieren kann, dass man sich mit anderen frauen trifft... Echt assozial so ein Verhalten... Vertrauen ist weg und dann hat eine Beziehung auch keinen Sinn mehr in meinen augen
Jessi1980
Jessi1980 | 18.04.2011
17 Antwort
...
nie hätte das jemand mit mir gemacht...das schwör ich... !würde mein mann ankommen und sich mit seiner ex treffen wollen zum beispiel...!ich würde ihn fragen, ob er nich alle tassen im schrank hätte.also wo kommen wir denn da hin.teenacher zeiten sind vorbei-würd ich sagen!ach naja...merkst ja-er ist es nicht wert!redet man sich den mund fusselig-da geb lieber die ganze energie an deine kinder, ...anstatt ihm hinterher zu trauern!so traurig wie es trotzdem ist-er ist der vater deiner kinder!mmh..
Ullchen
Ullchen | 18.04.2011
18 Antwort
Nun sind die Emotionen hochgekocht
aber gib dir , dem kind und deinem freund zeit. Evtl in ein paar Tagen kommt ein ordentliches Gespräch zu stande. Vielleicht könnt ihr dann in Ruhe über alles reden. Kinder sind sehr empfindlich. Deshalb rate ich auch zur Ehrlichkeit ihm gegenüber. Er würde spüren wenn du nicht die Wahrheit sagst. Sag wie es um euch steht, dass ihr alle ruhe braucht und das alles wieder gut wird. Ob in der einen Richtung oder der anderen. Nur Ehrlichkeit sollte das A und O bei Kindern sein.
Amancaya07
Amancaya07 | 18.04.2011
19 Antwort
@Amancaya07
aber passiert, ist passiert-und würde ich meine frau/freundin respektieren, , , dann hätte ich sie nie so beschimpft...auch wenn man es im nachhinein, nicht so gemeint hat-gesagt ist gesagt!aus lustigkeit-würde mir sowas nicht aus dem mund kommen! für mich hätte sich das auch erledigt-bzl. der beziehung...!für die kinder-sicher...da wäre ein gespräch nicht schlecht.aber ein zurück-würde es bei mir auch nicth mehr geben
Ullchen
Ullchen | 18.04.2011
20 Antwort
@Amancaya07
aber passiert, ist passiert-und würde ich meine frau/freundin respektieren, , , dann hätte ich sie nie so beschimpft...auch wenn man es im nachhinein, nicht so gemeint hat-gesagt ist gesagt!aus lustigkeit-würde mir sowas nicht aus dem mund kommen! für mich hätte sich das auch erledigt-bzl. der beziehung...!für die kinder-sicher...da wäre ein gespräch nicht schlecht.aber ein zurück-würde es bei mir auch nicth mehr geben
Ullchen
Ullchen | 18.04.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schwanger / Freund sehr Unreif
20.01.2016 | 7 Antworten
Wie überrasche ich meinen Freund?
22.09.2013 | 6 Antworten
Freund regt mich zurzeit total auf :-/
12.04.2013 | 15 Antworten
Freund bleibt oft über Nacht weg..
16.02.2013 | 16 Antworten
vermisse meinen freund
07.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading