Ein geregeltes S leben Abr wie?

danimaus76
danimaus76
28.07.2010 | 7 Antworten
Ich bin Mama von 3 Kindern (13, 3, 1). Mein Mann und ich sind 4 Jahre zusammen. Unser Sexleben war nie sehr rosig da ich immer den Kopf voll hab und nie abschalten kann. Ich kann auch verstehen das mein Mann da sehr frustriet ist. Aber ich bin es auch weil ich mich so unter Druck gesetzt fühle.
Ich stehe jeden Tag mit Panikvor dem nächsten Abend auf. Ich frage mich den ganzen Tag was ist wenn du heute abend wieder nicht willst.Ich versuch schon krampfhaft mir iregendwir einzutrichtern das ich muß. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich kann ihn ja verstehen aber einfach nur die Beine breit machen damit er Ruhe gibt will ich nicht. Es liegt nicht daran das ich ihn nicht mehr liebe oder anziehend finde. Getsern als wir im Bett waren fragte er mich wollen wir uns ne größere Wohnung nehmen dann kann da noch jemnad mit einziehen. Worauf ich sagte dann köne er sich gleich 2 Zimmer nehmen und da alleine mit der einziehen. Sein Kommentar. Na schaun wir mal. Das war wie ein Schlag ins Gesicht. Ich hätt nur noch heulen lönnen. Soll ich jetz warten bis er mal kommt und sagt, du ich hab mit ner anderen? Ich bin traurig, sauer und weiß nicht mehr weiter. Ich kann nicht mal genau definieren woran es liegt.Sicherlich trägt ein Teil dazu bei das ich nach den 3 Kindern nicht mehr wirklich meine Maße von vor 10 Jahren habe und mich z.B. mein Bauch ect. ziemlich nervt das er eben da ist.. Ihm ist das egal, aber das kommt bei mir oben nicht an.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
An alle
Ich danke euch für die lieben Antworten
danimaus76
danimaus76 | 28.07.2010
6 Antwort
hey
also sowas zu hören tut echt weh aber wenn du keine lust hast hilft es nichts, es soll ja spaß machen und net "wann ist es endlich vorbei" vielleicht hilft dir das, bei uns ist es genau umgekehrt, mein freund will keinen sex. ich versuche schon lange rauszufinden wieso net, und mir fehlt der sex sehr. wir waren nie das wir immer zu hatten aber so 3 mal die woche schon. naja mittlerweile habe ich viele fantasien mit anderen männern aber muss dazu sagen ich würde nie mit einen anderen schlafen. also vielleicht könnt ihr euch einen gemütlichen abend ohne kinder machen, vielleicht an einen ort gehen den ihr liebt, es romantisch machen, vielleicht kommt ja da die lust. oder einfach so zuhause nen schönen abend machen und einfach die anspannung fasllen lassen und die sexuelle seite an dir wieder entdecken. ich wünsche euch ganz viel glück, aber ganz ehrlich egal ob 20mal oder einmal im monat sex, fremdgehen entschuldigt garnichts.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010
5 Antwort
reden ist aujedenfall wichtig
und das du dich nicht unter druck setzt, es schwer, das verstehe ich, aber versuche diesen druck abzubauen! und wie rudiline schon schrieb, lass deinen mann mal die kinder hüten und mach etwas für dich ganz alleine, ich würd es jetzt nicht gleich mit einem ganzen we starten, mach mit deinem mann einen tag in der woche ab, wo du für dich was machen kannst, frisuer, nagelstudio, schoppen, kino oder, oder .......... und spreche ihn nochmal auf seine worte an, die waren ziehmlich verletzlich! alles gute lg katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010
4 Antwort
...
Ich denke auch, dass es normal ist, dass es abnimmt wenn Kinder da sind. Wichtig ist, dass ihr die Beziehung weiterhin gut pflegt. Mein Mann sagt immer, dass man an einer Beziehung jeden Tag arbeiten muss Du musst für dich lernen abzuschalten. Nicht nur, damit es wieder klappt, sondern auch damit du mal zur Ruhe kommst für dich! So ein Spruch ist fies und auch durch den Umstand nicht entschuldbar. Unternehmt ihr denn schon mal was alleine zusammen, z. B. einfach nur mal was trinken gehen? Sowas kann eine Beziehung ungemein stärken und deinen Kopf freimachen und dann klappt es vielleicht besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010
3 Antwort
Bei
uns ist auch nicht so rosig, mal mehr --mal weniger.Aber solche Äusserrungen kann er sich sparen.Für dein Gesammtwohlbefinden googel doch mal unter Bachblüten bzw.las mal einen komplett Gesundheitscheck machen, vielleicht steckt da was hinter wovon du nichts weist;Habe selbst erst so entdeckt das meine Schilddrüse nicht richtig funktioniert und vor ner Zeit erhebliche Mangelerscheinungen hatte.Das gepaart mit Stress--da kannst du dich nicht wohl fühlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010
2 Antwort
Ich
find die Worte wie, dann kann noch jemand einziehen waren hart. Ich kann Dich verstehen wie Du Dich jetzt fühlst. Bei uns ist es im Moment andersrum. Alles Gute
wassermann73
wassermann73 | 28.07.2010
1 Antwort
...
huhu ich kann dich da voll verstehen, auch bei uns ist es nach der geburt von anna ruhig geworden...aber sowas würde mein mann mir nie an den kopf knallen....ich habe zum glück einen sehr verständnisvollen mann, der jetzt z.b. auch grdae nen monat erziehungszeit macht und stets zu schätzen weiss, was ich leisten muss.... lass dich nicht unter druck setzen...lass ihm doch mal die 3 kinder, fahr mal über ein we weg, mach wellness, kosmetik friseur...einfach was für dich...er wird merken, was du leistest und du wirst dich wieder wohler fühlen... gönnt euch zusammen immerwieder mal nen schönen abend, das wird euch auch gut tun.... drück die daumen und redet mit einander....
rudiline
rudiline | 28.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Aus dem Leben einer Alleinerziehenden
30.01.2016 | 25 Antworten
Neues leben beginnen
25.09.2015 | 13 Antworten
Frage zu Leben in Pullach
26.04.2012 | 4 Antworten
Ich habe mein Leben satt,mal ausheulen
15.04.2012 | 32 Antworten
wie ist das leben mit 4 kindern?
04.12.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading