wann sollte man reagieren oder eingreifen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.07.2010 | 16 Antworten
wohne in einem neubaublock und gegenüber auch eine junge frau mit kleinem mädchen..ca 3 jahre alt. das mädchen wird öfter angeschrien weint öfter, aber nach außen sieht alles ganz liebevoll und normal aus?woher weeiß ich das es besser ist in irgendeiner art und weiße was zu tun, zum schutz des kindes?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
sollte das Kind allerdings
verwahlost sein oder andere Auffälligkeiten zeigen, dann würde ich das auch wagen und mal das JA einschalten.. Damals mussten wir auch den Schritt machen und das JA anrufen. Und zum Glück haben wir das getan.. Der Nachbar unter uns war alleinerziehend, Sohn ca 2 jahre alt und der rief jeden Morgen bestimmt 2 Std nach Papa in seinem Bettchen.Wir sprachen ihn drauf an u. der sagte wir sollen uns um unseren eigenen Kram kümmern *bitte wie* Naja auf jeden Fall waren wir eines Abends mal in der Kneipe ums Eck um ein Alster zu trinken und wer war da?Ja der Nachbar..Dachten das Kind sei evtl bei Freunden untergebracht, Aber nein morgens hat das Kind dann auch wieder nach Papa gerufen, lange Zeit.Da hatte mein Freund die Faxen dicke und rief das JA.Kind wurde abgeholt, weil Whg war total verdreckt und das Kind hatte blaue Flecken..Wir waren froh, dass wir uns zu diesem Schritt entschieden hatten
Jessi1980
Jessi1980 | 10.07.2010
15 Antwort
Puuuuh das ist eine schwierige Frage..
Wenn ich da an meinen kleinen Stinker denke, der ist jetzt 26 Monate alt und der weint und schreit auch. Manchmal hat er so schlechte Tage, dass es morgens gleich anfängt mit dem Gebocke und Geschreie, vor allem wenn man ihm etwas verbietet.. Und ja ich kann mich auch nicht davon frei sprechen, dass ich ab und an mal mit ihm schimpfe und wenn er so richtig bockig ist und anfängt zu schreien und zu schlagen in seinem Wutanfall, dann muss er sich ne kleine Auszeit in seinem Zimmer gönnen.. Aber danach nehmen wir uns wieder in die Arme und küssen uns.. Kinder in dem Alter sind wirklich LAUT und absolut bockig... Und man kann nicht in die Situation rein schauen, vielleicht ist die Mama auch nur überfordert in gewissen Momenten....Ich würd es weiter beobachten und schauen wie das Kind so drauf ist...Und wenn es dir keine Ruhe lässt, dann freunde Dich mal mit ihr an um die Situation besser beurteilen zu können un evtl mal mit ihr zu sprechen
Jessi1980
Jessi1980 | 10.07.2010
14 Antwort
@09kathi
klar sollte man erstmal mit den eltern reden, nur wenn es nicht besser wird sollte man auch diesen schritt wagen, ich hab auch mit den beiden versucht zu reden naja was daus geworden ist weiß ich nicht da ich dann weggezogen bin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
13 Antwort
@Mama_von_4
und den papa mitgenommen. Ja genau so hat es mir die schulleitung gesagt als ich die angerufen hatte und gefragt hatte was ich machen soll. Der KA hat die stellen ufgenommen und in ein diktiergerät gesprochen das es typiche hämatome sind die sie sich da zugezogen hat also vom gepäckträger so war ich und mein kind auf der sicheren seite.
09kathi
09kathi | 10.07.2010
12 Antwort
hi
wenn sie sich nach aussen normal verhält, dann kanns nix schlimmes sein. wirkt sie eher eingeschüchtert, zurückhaltend oder sogar apathisch, dann würd ich das JA anrufen und sie melden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
11 Antwort
@Mama_von_4
sicher gibt es eltern die so sch... drauf sind wie die eine von der du schreibst leider auch viel zu viel aberrrrrrrrrrr in dem fall hier im forum heißt es ja das kind weint viel die mutter schimpft viel aber mehr nicht also man sollte es bobachten wenn man einen verdacht hat sich mit der mautter vll auch in verbindung setzen aber nicht gleich ja holen da kann man echt viel mit anrichten wenn gar nix passiert ist. Sieh mal meine tochter war mal mit ihrer freundin draußen spielen dann hat sie bei ihrer tante übernachtet sie rief mich abends an und sagte mir das meine tochter im intim bereich und an den innenseiten der oberschenkel blaue flecken hat. Ich mir total den kopf gemacht mit meiner tochter gesprochen und wir sind dann auch drauf gekommen was es war sie saß bei ihrer freundin auf den gepäckträger und so sind sie den ganzen nachmittag rumgefahren wäre ich dann nicht zum ka gegangen und die schule hätte was gesehen hätten die sofort die polizei gerufen ...
09kathi
09kathi | 10.07.2010
10 Antwort
@HopelessDreamz
lies das was ich gerade 09kathi geschrieben hab, dann weist du warum ich mitlerweile so denke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
9 Antwort
@09kathi
wenn ich dran denke was eine ehemalige nachbarrin so alles zu ihrem kind gesagt hat, meine ich schon mit dem JA reden zumindest mal ernsthaft mit der mutter reden, ich musste mit anören wie eine mutter über die strasse sie war in ihrer wohnung ich in meiner nur fenster war offen zu ihrem kind sagt ich hau dich gegen die wand, ich dreh dir den hals um u.s.w. musste auch schon am tel. von der besagte mutter mir anhören , ich hassen dieses kind sorry aber wenn kinder übermässig angeschrien werden und oft weinen bin ich mitlerweile der meinung das was getahn werden muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
8 Antwort
@Mama_von_4
hallo man kann doch nicht immer gleich zum JA rennen? was denkst du was passiert wenn sie was erzählt das gar nicht stimmt? kinder weinen und schreien nunmal, manchmal auch so das man sich weiss gott was denkt, obwohl sie vielleicht einfach was nicht kriegen das sie wollen. ich würd da nicht immer so mit dem JA übertreiben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
7 Antwort
@Mama_von_4
ich würde nicht gleich zum ja laufen! Kinder weinen nun mal viel in dem alter meiner quickt seit neusten und schmeißt seine spielsachen rum wenn er wut hat ich und mal ehrlich welche mutter oder vater hat noch nie sein kind angebrüllt oder ist schon mal etwas lauter geworden eltern sind auch nur menschen. Lg
09kathi
09kathi | 10.07.2010
6 Antwort
hallo
ich möchte garnicht wissen was meine nachbarn denken..meine zwei weinen auch viel weil sie ihren willen nicht bekommen...oder weil ich schimpfe wenn sie zb. mal wieder das badezimmer unter wasser gesetzt haben oder einen anderen mist..aba ich haue nicht sie müssen dann in ihr zimmer gehen...
timmy2102
timmy2102 | 10.07.2010
5 Antwort
...
Na ja, ich mecker auch manchmal mit meinem Kind und Sie weint sehr oft - in dem ALTER weinen die sogar, wenn Sie keinen Kakao bekommen, obwohl SIE Ihn wollen. Meine weint bei jedem bißchen - ganz ehrlich. Sogar, wenn ich den Fernseher nicht anmachen, aber Sie eben fernsehen will. Sie brüllt das ganze Haus zusammen. Das ist so ein Trotzalter, in dem Sie sich versuchen immer durchzusetzen. Würde das nicht überbewerten - wenn Du nicht siehst, dass das Kind geschlagen wird, halte ich es für übertrieben einzugreifen. Das KInd sieht doch gesund aus? Und geht auch regeläßig raus? Du kannst ja mal mit der Mutter reden, was das Kind hat, weil es so oft weint. Vielleicht kann Sie es Dir erklären?!
deeley
deeley | 10.07.2010
4 Antwort
....
jede mama oder papa wenn das kind in einer starken zicken fase ist wird mal angeschrieben.solange die mama das kind nicht haut ist doch alles ok
Mami-November
Mami-November | 10.07.2010
3 Antwort
oh
ganz schwierig, wenn ich mal überleg wie oft man meinen kleine vor wut weinen hört . solange du keine beweise dafür hast dass das kind misshandelt wird, also geschlagen oder vernachlässigt würde ich da nichts machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
2 Antwort
hm das ist schwierig
vieleicht einfach mal zum JA gehn und mit den da reden was du hörst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
1 Antwort
Kommt drauf an,
ich meine weinen Tuen alle Kinder in dem Alter, macht unserer auch, wenn er seinen Willen nicht bekommt, wenn er "Mist" baut, werde ich auch lauter....es sei denn, du hast den Eindruck, dass es kein "normales anschreien ist, kannst du denn beobachten, i welchen Situationen es passiert oder wie das Kind angeschrieen wird?
JonahElia
JonahElia | 10.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind ignoriert Ansprache?
01.01.2017 | 5 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
29.07.2015 | 43 Antworten
wie würdet ihr reagieren? ehering?
15.11.2013 | 25 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
19.06.2013 | 41 Antworten
Wie reagieren "eure" Arzthelferinnen?
10.04.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading