Fieber messen im Ohr

Leya1973
Leya1973
14.07.2009 | 8 Antworten
Hallo ich hätte auch mal wieder eine Frage,

meine Maus ist seit ca. 3 Tagen nicht so ganz fit, sie war zwar relativ munter unterwegs aber sie isst sehr schlecht, trinkt viel weniger als normal und ist schnell matt und knatschig obwohl sie Mittagsschlaf hält und Nachts relativ gut geschlafen hat.

Seit letzter Nacht hat sie nun plötzlich Fieber, wurde alle 10 Min.- 1/2 Std. wach und schreckte immer richtig zusammen und zitterte auch immer ganz doll und war durchgeschwitzt.
Fieber messen im Po durfte ich ihr nicht geschweige denn ein Zäpfchen verabreichen um etwas zur Ruhe zu finden. Kaum hob ich ihre Beinchen an fing sie schon ganz fürchterlich zu weinen an.
Jetz hab ich mir überlegt ein Ohrthermometer zu kaufen.
Was haltet ihr denn von diesen Dingern und was wäre evtl. zu empfehlen?

Ach so.. der Ki.arzt meinte sie hätte sich nen kleinen Infekt eingefangen, denn selbstverständlich waren wir heut Morgen gleich beim Arzt und hat mir nun auch nen Fiebersaft statt Zäpfchen mitgegeben. Mal sehn ob wir damit mehr Glück haben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Fieber messen
Ich würde ihr ja auch viel, viel lieber im Po die Temp. messen, aber ich hab damit im moment NULL CHANCE. Sie dreht und windet sich wie es nur geht, hält keine Sekunde still und schreit wie am Spieß als ob man ihr sonst was antun und sehr weh damit tun würde. Genauso geht es mir auch mit den Zäpfchen. So bald ich ihr nur die Beinchen anheb und sie mitbekommt was ich vor hab schreit sie als ob man ihr mit sonst was hinterher wäre. Darum hab ich ja nun auch den Gedanken an das messen im Ohr
Leya1973
Leya1973 | 14.07.2009
7 Antwort
ich mess lieber im po
das ist am sichersten... meine maus hatte gestern aber auch fieber und da hab ich erst im po genmessen, mit gummibärchen zur belohnung, sonst wäre das nichts geworden... und hab dnn zum vergleich nochmal mit dem ohrthermometer gemessen, als das die selbe temp, angezeigt hat hab ich dann damit gemessen weil alle 1/2 std- Std im po wäre zuviel gewesen... vlg
ich85
ich85 | 14.07.2009
6 Antwort
@Blondie77
Sagte ja das jeder da seine Erfahrungen mit macht. Klar geht es schneller KNICK und man weiss das Fieber aber wenn du es nicht richtig ins Ohr hälst ist die Anzeige ungenau bei größeren Kids vllt gut aber bei so Würmchen? Wie gesagt selber testen..........Meins liegt seitdem im Schrank ;) GLG
XSorayaX
XSorayaX | 14.07.2009
5 Antwort
@XSorayaX
Ja da hast Du recht diese "Stulpen" sind recht teuer aber trotzdem würde ich das Ohrthermometer nicht wieder hergeben.
Blondie77
Blondie77 | 14.07.2009
4 Antwort
Unterschiedlich
Also meins wurde zwar benutzt bei meiner Kurzen aber.......... ich habe mal im Ohr gemessen dann "normal"es waren grosse unterschiede festzustellen.Von daher benutze ich nur noch das "alte" Aber jeder hat andere Erfahrungen gemacht damit. Probier es einfach mal aus.....finde allerdings die Plastikstulpen für das Ohrdingen echt teuer wenn man mal neue braucht.
XSorayaX
XSorayaX | 14.07.2009
3 Antwort
Thermometer
Also wir haben das Fieberohrthermometer ThermoScan von Braun und sind zufrieden. Das misst schnell und genau. Und da halten meine beiden Kids auch immer recht still. Kann ich nur empfehlen! LG Blondie77
Blondie77
Blondie77 | 14.07.2009
2 Antwort
ich hab
meins aus der Apotheke und würd es auch nie wieder gegen ein anderes eintauschen. echt klasse.
brumm
brumm | 14.07.2009
1 Antwort
die einzigste genaue Messung
ist und bleibt die im Po. So lang man es noch irgendwie hinbekommt, sollte man das auch so machen.
thereallife
thereallife | 14.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Fieber Messen
14.03.2015 | 10 Antworten
wie messen und wiegen bei u7?
23.01.2012 | 11 Antworten
Temperatur vor mens höher?
17.03.2011 | 3 Antworten
heiße rote ohren
06.03.2011 | 14 Antworten
Dürfen Erzieher rektal Fieber messen?
30.08.2010 | 41 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading