Baby und Hund aneinander gewöhnen

Elsbeth1511
Elsbeth1511
12.06.2009 | 11 Antworten
Hi,

gestern hab ich ne babygrosse Puppe meinem Hund gezeigt.
Seine erste Reaktion war, das er ihr zwischen den Beinen rumgeschnüffelt hat und dann hat er sie in den Popo gezwickt.

Als mein Mann sich dann auf die Couch gesetzt hat und die Puppe auf seinem Bein sitzen hatte, kam der Hund an und hat sich zu ihm gesetzt und war total aufdringlich. Das sieht mir nach Eifersucht aus. Insgesamt hat das Verhalten des Hundes keinen guten Eindruck gemacht, daher hab ich jetzt Bedenken, dass es nicht gut geht, wenn unser Baby in ein paar Tagen kommt.

Kennt jemand die Situation? Was soll ich tun? Hundetrainer bestellen, wenn das Baby da ist, damit der Hund lernt damit zurecht zu kommen?
Bin seit gestern Abend sehr nachdenklich .. (krank)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bei meiner schwiegermutter
haben wir es so gemacht: wir haben ihr eine benutzte windel von unserem kleinen mitgegeben die sie dann den hunden zum schnüffeln gegeben hat und dann nach kurz bevor wir gekommen sind einen benutzten strampler! die erste zeit wird der hund bestimmt eifersüchtig sein aber das legt sich wahrscheinlich! lg
mamavonerik19
mamavonerik19 | 12.06.2009
2 Antwort
hund und baby
hallo, also ich habe keinen hund, aber den vergleich mit einer puppe denke ich ist das falsche, ausserdem hat euer hund das baby in deinem bauch schon lange registriert, ....lass ihn einfach mal an deinen bauch und ein wenig lauschen und spüren, dann merkt er auch das er dazugehört und du wirst sehen, das wird ganz toll, ich denke nicht das ihr eine hundenanny braucht. der hat das schon lange gemerkt, aber wie gesagt, würde ihn vllt. die letzten tage klein bisschen mehr einbeziehen... allles gute für die geburt.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
3 Antwort
der hund meiner mutter
hat am anfang auch so reagiert, als ich meinen kleinen zu ihr gebracht hab. die hunde werden da halt bissi verrückt, weil es etwas neues und kleines ist, wo er nicht wirklich ran darf. zudem sind frauchen und herrchen dann mit diesem etwas beschäftigt, deswegen werden sie auch eifersüchtig. meine mama hat damals dann aus dem krankenhaus noch ne voll gemachte windel von meinem kleinen mit nach hause genommen, und ihn daran schnüffeln lassen. als wir dann da waren, haben wir ihn auch an decke und sitz etc schnüffeln lassen. so gings eigentlich. er wurde immer nur sehr aufgeregt wenn wir da waren. hat ers bellen oder so angefangen, haben wir ihn rausgeschickt. irgendwann hats von alleine aufgehört und es war für ihn normal wenn der kleine da war. wir waren so alle 2-3 tage immer da, aber bei euch isses ja dann zuhause.... kannst ja mal schauen wie er sich verhält, und wenns gar nicht klappt, mal bei so einem hundetrainer anfragen. lg
BabyLove07
BabyLove07 | 12.06.2009
4 Antwort
...
auch ein hund bemerkt den unterschied zwischen puppe und hund..... aber coole idee dennoch.... vernachlässigt euren vierbeiner auf keinen fall bezieht ihn überall mit ein in euer familienleben, zeigt ihm dass er weiterhin den glaichen dstand bei euch hat.... gewöhnt das baby langsam an den hund um umgedreht-dann gibt es normalerweise keine probleme.... aber gaaaaaaanz viele streicheleinheiten für den vierbeiner sind jetzt wichtig
mamaspatz
mamaspatz | 12.06.2009
5 Antwort
...
ich selber habe keinen hund..aber eine freundin von mir hatte mal das gleiche problem wie du jetzt. man hatte ihr damals den windel-trick geraten. also, wenn du nach der entbindung in der klinik bist, soll dein mann doch mal ne volle windel von eurem zwerg mit nach hause nehmen und diese dem hund hinlegen, dann auf seine reaktion warten. sollte der hund agressiv werden, müsst ihr euch auf jeden fall etwas einfallen lassen. aber die meisten hunde gehen mit einer solchen situation ganz "locker" um. vile glück und alles gute für euch
sternchen30
sternchen30 | 12.06.2009
6 Antwort
hallo
also von meiner mutter der hund mag kinder überhaupt nicht, aber wo ich das erste mal bei meiner mutter war habe ich den kleinen aufs sofa gelegt und der hund hat nur geschnuppert, ich glaub nehmlich die hunde machen babys nichts weil sie eben noch nach baby richen ichglaub bis zu drei monaten oder ein halbesjahr. lg
ladynicole20
ladynicole20 | 12.06.2009
7 Antwort
achso,
und ich würde ihn viel loben und streicheln. wenn zb papa das kleine auf dem schoß hat, den hund streicheln und ihn loben. damit er sich nicht ausgestoßen vorkommt oder so. alles gute noch für die geburt :)
BabyLove07
BabyLove07 | 12.06.2009
8 Antwort
...
..hat unser hund auch gemacht. sich dazwischengedrängelt. und macht er immer noch. ist aber trotzdem superlieb zum kind.
Ninalisa
Ninalisa | 12.06.2009
9 Antwort
huhu
Also ich bin mir da auch nciht so sicher aber wenn ich den Hund von meiner Nichte sehe, der ist überall nur am zwicken beißen etc. aber wo ich damals mit meiner kleinen da war hat er nichts gemacht außer er hat geschnuppert und sogar die Händchen abgeschleckt.. ich denke mal das baby's auch so eine art Welpenschutz haben. hört sich jetzt zwar blöd an aber es kann wirklich gut sein. Falls du dir wirklich unsicher bist, dann ruf doch mal einen hundetrainer an und frag mal nach. das kannst du auch schon machen bevor dein kind da ist. lG Heike
HeikeH77
HeikeH77 | 12.06.2009
10 Antwort
...
meine ist jetzt 9 monate und mit dem hund hat es immer besser geklappt. musst ihm nur zeigen, dass zwicken nicht seine aufgabe ist. der versucht nämlich auch dein kind mit diesem zwicken zu erziehen. gib ihm doch was leckeres, immer wenn das kind da ist, oder streichel ihn dann. dann verbindet er das mit etwas positivem.
Ninalisa
Ninalisa | 12.06.2009
11 Antwort
halo
ich hab auch gelesen man soll das baby am ersten tag auf eine decke legen am zweiten tag bevor die mami mit dem baby nach hause kommt soll der papa genau diese decke dem hund geben so gewöhnt er sich auch schonma an den geruch des babys und das baby ist wenn es nach hause kommt nich allzu fremd.lg
hoffebaldmami23
hoffebaldmami23 | 12.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Hündinnen aneinander gewöhnen
20.12.2013 | 8 Antworten
Genervt von diesem Sch* Hund
02.03.2013 | 17 Antworten
Hund oder Kind im Bett
07.12.2012 | 24 Antworten
hund vom tierheim oder züchter
04.08.2012 | 20 Antworten
Mein Hund macht es immer nur Nachts!
12.06.2012 | 15 Antworten
Hund vor oder nach der Geburt?
14.04.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading