5 jähriges Kind hat Einschlafprobleme?

Alyahleonie
Alyahleonie
28.04.2009 | 11 Antworten
Was kann ich machen um ihr dabei zu helfen.
Wir habn unsere festen Zeiten unsere Rituale usw. aber dennoch braucht sie Abnds ewig um einzuschlafen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Alyahleonie
Viele Kinder brauchen noch ihren Mittagsschlaf mit 5 Jahren ... siehste ja auch an deinem Kind, wenn sie in ihrem Zimmer einschläft Haben sie in der Kita wenigstens ne Ruhepause ... also wo sie ne halbe Stunde zumindest liegen und ruhig sind ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.04.2009
10 Antwort
Was halt echt Anstrengend ist, sie ruft laufend
Ich gehe ja schon ab und zu rin zu ihr aber irgendwann reicht es mir auch und ich komme eine ganze Zit nicht mehr rein
Alyahleonie
Alyahleonie | 28.04.2009
9 Antwort
Zwichen 19 und 19,30 Uhr geht sie ins Bett
Sie schläft aber meistens erst nach 22 Uhr ein und morgends ist sie meistens knatschig, ich wecke sie ab 7, 30 Uhr. Manchmal ist sie Mittags so müde nach dem Kindergarten und wenn ich in ihrem Zimmer schaue ist sie eingeschlafen, da wecke ich sie dann, weil sie alt genug ist und keinen Mittagsschlaf mehr braucht
Alyahleonie
Alyahleonie | 28.04.2009
8 Antwort
Ist sie
wirklich müde? Schläft sie mittags? Oder kann es sein das sie Erlebnisse schlecht verarbeiten kann? Bei Problemen im Kiga hat meine auch hin und wieder Einschlafprobleme. Lg
purzelmaus
purzelmaus | 28.04.2009
7 Antwort
Das Problem hatte
meine Tochter auch ne Zeit lang. Ist es vielleicht zu hell in ihrem Zimmer? Das war bei uns das Problem...
Rella
Rella | 28.04.2009
6 Antwort
wann
geht sie denn normalerweise ins bett? Und wie lange schläft sie dann?
funfair
funfair | 28.04.2009
5 Antwort
Ist bei meinen
auch so er ist auch 5 Jahre.
Judithdiva
Judithdiva | 28.04.2009
4 Antwort
Einschlafprobleme ...
Lass nach 17 Uhr alles weg wo Zucker drinne ist ... auch Früchte und Joghurt zum Abendessen ... Gemüse muß da erst mal reichen ... Zucker in jeder Form ist ein Energielieferant Ne heiße Milch am Abend aktiviert die innere Wärme. Danach gleich Zähne putzen und dann ab ins Bette Nen Lavendelbad oder Lavendelmassage entspannt und macht schläfrig ... Eine Gute-Nacht-CD motiviert zum still liegen bleiben ... die Augenb fallen doch eh meist von alleine zu Und morgends vielleicht ne Stunde früher wach machen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.04.2009
3 Antwort
Vielleicht ist
sie einfahc noch nicht müde? Dann nützt nur am Tag auspopwern... Also elplatz oder im GArten rumtollen... :) Dannach fallen die meisten Kindern todmüde ins bett
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
2 Antwort
Nein
Schon lange nicht mehr.
Alyahleonie
Alyahleonie | 28.04.2009
1 Antwort
Macht sie noch
Mittagsschlaf?
Ashley2008
Ashley2008 | 28.04.2009

ERFAHRE MEHR:

1 jähriges kind in kita?
19.08.2013 | 23 Antworten
Welches Bett für ein 2 Jähriges Kind
21.01.2013 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading