welchen Beruf

dorftrulli
dorftrulli
24.03.2009 | 8 Antworten
üben denn eure Männer so aus?

Helfen sie euch nach ihrer Arbeit trotzdem noch im Haushalt oder sagen sie das ist Frauensache?

Ich muss an dieser Stelle mal ein ganz dickes Lob an meinen Männe aussprechen ..
er ist Koch und muss täglich für 220 Personen kochen..aber wenn er nachhause kommt stellt er sich hier auch noch in die üche und zaubert uns was leckeres.

Wenn er mal einen freien Tag hat, kümmert er sich um die Kleine, so das ich auch mal ganz in Ruhe eine Frreundin besuchen kann, o.ä.

Ich glaube so ist nicht jeder Mann ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Glückwunsch!
Da hast du aber wirklich einen Super - Mann erwischt! Bei uns klappt es leider noch nicht so gut, obwohl unser Sonnenschein jetzt schon sechs Monate ist... Das mein Freund fast nur Spätschicht hat aus, egal was ansteht... ich nehme bestimmt 90 Prozent der Termine mit unserem Kleinen wahr. Und natürlich den ganzen restlichen Kram auch
Anja_K
Anja_K | 25.03.2009
7 Antwort
Hallo,
er ist Physio und muss von meiner Seite aus nichts machen. Ich verwöhne ihn abends mit lecker Essen, spüle dann und tagsüber schmeiss ich den Haushalt. Mir ist wichtiger, dass er sich mit dem Kind beschäftigt, wenn er dann mal früh nach Hause kommt. Alles andere find ich Frauensache :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
6 Antwort
@dorftrulli
inzwischen wieder gut. Kannst ja mal meine Fragen von heute lesen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
5 Antwort
meiner
geht unter der woche als maler und lakkierer arbeiten und am wochende als umzugshelfer und er macht genauso was im haushalt wie ich....er nimmt jeden zweiten tag den staubsauger in die hand bringt müll raus....u.s.w....bin ja keine putzfrau....muss ja wohl nich alles alleine machen...an manchen tagen mache ich auch mal was alleine aber wen ich frage dan macht er das auch oder er macht es von alleine...
dahotmomy
dahotmomy | 25.03.2009
4 Antwort
machen muss mein mann auch nichts...
er macht das freiwillig...und genau das finde ich ja so schön....
dorftrulli
dorftrulli | 24.03.2009
3 Antwort
das ist schön manu...
wie gehts denn deinem Kleinen???
dorftrulli
dorftrulli | 24.03.2009
2 Antwort
meiner ist
KFZ-Mechatroniker und arbeitet nebenbei noch für den ADAC, er hat 14-15 Std am Tag mit seiner Arbeit zu tun... wenn er heim kommt, muss er im Haushalt nichts machen, aber die Kinder nehmen ihn dann schon ein.... Hausaufgaben/Arbeiten zeigen, Lego bauen...usw... am Wochenende bin ich dann arbeiten und da wirft er den Haushalt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
1 Antwort
mein Freund ist auch Altenpfleger
und er kümmert sich nach dem Dienst auch um Kind und Haushalt. Die ersten 6 Monate hatte er nur Nachtdienst . Da ist er auch mal länger wach geblieben, oder hat nur 3 oder 4 Std geschlafen um mir zu helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Im Pflegeberuf und schwanger
19.07.2015 | 15 Antworten
Individuelles Berufsverbot
30.10.2014 | 10 Antworten
Berufsverbot / Krankschreiben
05.07.2014 | 18 Antworten
Wohngeld alleinerziehend berufstätig
11.03.2014 | 13 Antworten
Ratlos Berufswahl
04.09.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading