Darf ich mich mal über mein SM ausk?

MartinaP74
MartinaP74
01.03.2009 | 11 Antworten
Ich muss das mal loswerden! Diese Frau treibt mich -ob gewollt oder nicht- noch in den Wahnsinn! Sie ist Dirks Mam aber bitte was würdet Ihr machen?:

Jedesmal wenn wir dort essen darf danach deren Köter die Teller ablecken und sie freut sich dann immer wie sauber die Teller sind und das sie jetzt nicht mehr abwaschen muss .. Ich bekomm das würgen!

Dann muss sie ihm immer das süßeste Zeug der Welt besorgen, d.h. Nutella, Kakao, Süßen Saft, Schokolade, Kekse und es wird bitte niemals nein gesagt, wenn mein Sohn was süßes will-da kann schon das Mittagsessen in Anmarsch sein!

Oder wenn ich mit meinem Sohn schimpfe muss oder ihn um etwas bitte möchte -ich mach sowas immer ganz leise und flüster mit ihm weil das soll heißen, das geht jetzt niemanden was an nur uns zwei aber wie solle es anders sein? Sie muss dazwischen quatschen und am liebsten noch Partei für meinen Sohn ergreifen das quasi das ich mich net so anstellen soll-er ist ja noch ein Kind .. Jedesmal könnt ich platzen vor Wut!

Ich liebe meinen Sohn über alles und ich möchte das er eine schöne und unbeschwerte Kindheit hat aber es gibt auch Regeln für ihn aber ich finde auch für Omas! Tina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Tania
Erstmal du bist eine gute Mami stimmt Kinder brauchen Regeln an die sich alle halten auch Omas Viele Omas wollen das anders machen was sie ihren Sohn nie erlaubt häten alles gute
Mutter61
Mutter61 | 01.03.2009
10 Antwort
ich würde...
nie wieder auch nur einen bissen in diesem haus essen, und vorallem mein kind dort nicht mehr essen lassen. hunde schnuppern an jedem sch...haufen an dem sie vorbei gehen. ich will nicht darüber nachdenken welche krankheiten da alles übertragen werden können, oder einer von euch bekommt noch würmer ... und in meine erziehung würde ich mir sowie so nicht reinreden lassen, jede mami hat ihre eigene vorstellung davon was das beste für ihr kind ist und das ist auch völlig ok so. du solltest dringend ein klärendes gespräch mit deiner sm führen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2009
9 Antwort
..
boah ich habe ja auch einen Hund aber meinen Teller ablecken darf der nicht, dass ist ja total unhygienisch obwohl ich Hunde Liebe das geht zu weit rede mit ihr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2009
8 Antwort
diese sm...
also das mit dem teller ablecken geht garnicht!!! Ich würde das ansprechen! Was natürlich krach geben kann, aber ich würde nicht aus Hundis sabber essen wollen! Und schon garnicht meinem Kind dem aussetzen... Aber was noch viel wichtiger ist, Regeln die du für deinen kleinen aufstellst, die müssen auch alle anderen in der Familie beachten! und dürfen deine Autorität nicht untergraben. Das ist aber normal das omis immer auf der Seite der Kleinen sind, und meistens alles durchgehen lassen wollen. Aber auch da musst du hart bleiben! Sonst springen die Kleinen den Müttern immer auf der Nase rum, weil sie wissen da ist jmd der hinter ihnen steht. Und zusätzlich sind sie verwirrt wissen nicht mehr was darf ich was nicht!? Das hab ich in der Familie erlebt und jetzt ist es schwierig dem kleinen Regeln und Grenzen nahezubringen!!
Feyz
Feyz | 01.03.2009
7 Antwort
Schwiegermutter
Hallo, ich könnte vom Alter her auch eine Oma sein - bin es aber nicht. Ich muß dir Recht geben. Eine Oma darf nicht alles. Du solltest mit ihr reden - nicht runterschlucken, das bringt dich nur zum Kochen. Kinder müssen Grundregeln einhalten, die auch die Oma akzeptieren muss. Sie darf mal etwas toleranter sein aber nur, wenn es dem Kind nicht gesundheitlich schadet. Wie Spielzeug oder ähnliches. Du und dein Mann stellen diese Regeln, niemand sonst. Liebe Grüße von der verrückten Nuss - Tagesmutti aus Schwerin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2009
6 Antwort
Doch
Sie spült die Teller zwar aber ich find das trotzdem sowas von eklig. ich liebe Tiere speziell auch Hund aber sie dürfen nicht auf Sofa oder Bett und sie dürfen nicht das Geschirr ablecken! Wo die alles ihre Nase reinstecken.... na danke!
MartinaP74
MartinaP74 | 01.03.2009
5 Antwort
Hey tina,
ich hatte da ein ganz ähnliches problem, aber mit meiner mutter...mein sohn ist ihr erstes enkelkind und der muss nach der meinung von omas betüddelt werden...den ganzen tag freie auswahl an bonbons und wenn er was haben wollte dann gab es das auch...egal was ich gesagt habe! irgendwann ist mir dann der kragen geplatz und ich hab mit ihr gesprochen...nun ist es bei uns so das sie ihn verwöhnen kann wenn ich nicht dabei bin. bin ich da dann muss sie sich an die regeln halten die ich meinem sohn mache. wenn sie auf dich nicht hört, dann muss dein mann mal mit seiner mutter reden... ich kann verstehen wie du dich dabei fühlst und hoffe ihr bekommt das in den griff lg uli
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2009
4 Antwort
hallo
finde ich jut wenn du die regel aufgesetzt hast, gib sie mir ich reiche sie weiter an unsere oma =)
sweetwenki
sweetwenki | 01.03.2009
3 Antwort
Die lieben Schwiegermonster
muss mich auch immer über meine Wundern.
Judithdiva
Judithdiva | 01.03.2009
2 Antwort
Stimmt!
Red mit ihr, das geht nicht, dass sie Dir so dazwischen funkt. Red vorher am besten mit Deinem Mann darüber, damit er auf Deiner Seite ist. Und das mit den Tellern... spült sie die echt nicht mehr? Oder ist das nur ein Scherz? Brrrr...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2009
1 Antwort
Boah kenn ich
Ich könnte solchen Leuten mit dem nackten Arsch ins Gesicht springen. Die meinen immer wir gönnen unseren Kindern nichts...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2009

ERFAHRE MEHR:

mal über was nachdenken
17.08.2016 | 3 Antworten
Hcg bei über 1000
15.04.2015 | 32 Antworten
ET +11
17.12.2014 | 37 Antworten
Bin schon 6 tage über ET
26.12.2011 | 10 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading