hat hier vielleicht jemand auch so große Probleme mit einem seiner Kid`s

Nicole1803
Nicole1803
03.06.2008 | 8 Antworten
Hallo Ihr ich hab s Jung 3Jahre und 9 Monate.Der große ist seit Monaten unerträglich wir dachten erst er hätte ADHS aber nix da er ist ziemlich inteligent IQ von 148 hört sich blöd an( aber er ist darauf getestet worden! Ich komm imoment vorn und hinten nicht mit Ihm klar.Zeitweise ist er super agresiv hört nicht(auf mich am meisten nicht) hat wie der kleine gerade da war ihm die decke über den kopf gezogen etc. Er kommt jetzt zum glück in den KiGa hab aber angst davor er kommt mit gleich altrigen Kid`s nicht zu recht keine Probleme hat er mit älteren.Geht es einigen von Euch vielleicht auch so bitte meldet Euch ich brauch Hilfe und Rat
Danke Euch!
LG
Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo,
Ich habe auch einen lebhaften Jungen . Ich konnte mit ihm umgehen. Aber im KG war er laut Erzieherin auf einmal Verhaltensauffällig und Hyperaktiv. Ich habe in testen lassen. Die Psychologin sagte sie haben einen ganz normalen lebhaften Buben. Mein Tipp, beziehe in im Umgang mit deinem kleinen. Lass ihn beim Baden helfen. Wenn du den kleinen stillst oder die Flasche gibst, gebe ihm auch was zu essen und zu trinken, habe einen geregelten Tagesablauf und feste Zeiten. Probiers mal mit Ergo. Gruss sassa999
sassa999
sassa999 | 03.06.2008
7 Antwort
Hallo Nicole
Unser Kilian hatte auch so eine Phase in dem Alter wo er richtig aggressiv war, da hat er gebissen, gehauen und geschrien!Man konnte Ihn damals kaum berruhigen.Ging ungefähr drei Monate und wurde zum ende hin immer weniger.Wollte seine Grenzen testen! Durch Kindergarten wird es bestimmt besser! Es ist bestimmt auch ein bisschen eifersüchtig auf den Kleinen! Nimm dir regelmäßig Zeit die du nur mit Ihm ganz intensiv verbringst und versuch in überall mit einzubeziehen.So, mache ich das mit meinen zwei auch! Koüf hoch und immer schön die Nerven behalten!!! LG Katrin :.) P.S. Werde dir heute abend noch zurück mailen!!!
ankaki04
ankaki04 | 03.06.2008
6 Antwort
Ebenfalls Hilfe notwendig
Naja bischen kann ich Dich schon verstehen. Bei uns ging das Problem los als er in den KiGa kam. Da hat er Phasen wo er auch nicht hört. Wir sind dann ziemlich am verzweifeln. Wenn er seinen Willen nicht bekommt dann jammert er gleich los und schreit, macht was er will, alles muss man tausendmal sagen und machen tut er das gegenteil. Ist dann auch oft grandig und fies zu seiner kleinen Schwester 1 1/2 Jahre. Es hört sich sehr fies und schrecklich jetzt an aber in diesen Phasen möchte man ihn am liebsten zur Oma oder jemanden anderes geben um ihn einfach mal nicht zu sehen und um Kraft zu sammeln. Wenn es aber dann schon so weit gekommen ist, dass man solche Gedanken hat dann ist das immer sehr depremierend. Dann überlegt man ob das von ihm ein normales Verhalten ist oder ob wir evtl. auch mal zum psychologen sollten. Oft gibt es diesen Ärger seit neuesten auch wenn er müde ist dann kann man sagen und tun was man will, er will dann genau das Gegenteil und der Ärger ist wieder am laufen. Es ist einfach manchmal nur schrecklich. Ich wäre ebenfalls auf der suche ob es anderen auch so geht wie uns
mine
mine | 03.06.2008
5 Antwort
.....
Hallo, Dein zweites Kind ist ja noch relativ "Jung", vielleicht ist er eifersüchtig und sucht so einfach nur Deine Nähe und Deine Aufmerksamkeit. Versuch mal, wenn's die Zeit zulässt ganz alleine was schönes mit ihm zu untzernehmen, z.B. auf dem Spielplatz gehen oder so. Und das regelmäßig, vieleicht hilft das. Ansonsten, hört sich vielleicht doof an, aber gerade sehr intelligente Kinder sind oft hibbeliger, vielleicht ist er zu unterfordert und sucht neue Herrausforderungen, neue Spiele... Ich wünsch dir gutes Gelingen und viel Durchhaltevermögen LG Danibunny
Danibunny
Danibunny | 03.06.2008
4 Antwort
Ich kenn das irgendwo her...
...mein ältester Sohn ist jetzt 2 1/2 Jahre und das was du so schreibst kommt mir sehr bekannt vor. Meiner ist auch ein absoluter Wirbelwind, kann nicht lange auf einer Stelle stehen oder sitzen bleiben. Er hat auch Probleme mit gleichaltrigen Kindern, es sei denn sie sind vom Verhalten her genau so wie er. Mit größeren kommt er auch besser zurecht! Mein Kleinster leidet manchmal auch unter seiner lauten und agressiven Art, ganz schlimm ist es wenn er meint keinen Mittagschlaf machen zu müssen. Dann ist er richtig launisch!! Ich habe mich auch schon gefragt ob er ADHS hat, vorallem wil ich weiss das es vererbbar ist und mein Bruder sowie mein jüngster Schwager dieses haben. Ich weiss leider auch nicht welchen Rat ich dir geben soll, da ich manchmal auch sehr hilflos bin. Ich versuche ihn nur immer gut auszupowern, manchmal klappts aber es gibt auch Tage da bekomme ich ihn nicht klein!! Hast du vielleicht schon mal mit dem KA darüber gesprochen oder ihn zum Sport motiviert? Vielleicht gibt es ja auch eine Art pedagoische Einrichtung für solche Kinder bei euch das du dir dort einen guten Rat holen kannst. Meist sind diese Kinder einfach nur unterforder.
Canim01
Canim01 | 03.06.2008
3 Antwort
meiner meinung
nach wird ihm wohl erst jetzt bewußt das -baby- ihn nervt. wenn er aber in kg kommt ist er mit gleichaltrigen zusammen und kann sich austoben. hab mal nicht so viel angst denn deine ungewißhiet überträgt sich ja auf ihn zumal er so einen iq hat. vertrau da mal uf den kg die sind ja geschult. alles gute
shorty66
shorty66 | 03.06.2008
2 Antwort
hallo
also mein großer macht grad auch ein mist am anderen. Denke das da die eifersucht und der konkurenzkapf sehr groß ist. wenn du möchtest können wir uns gerne über mail austauschen muss nur gleich weg kindergarten ist aus :) würde mich freuen von dir zu hören :)
meli87040608
meli87040608 | 03.06.2008
1 Antwort
hallo
meine zwillis sind auch 3 jahre alt und momentan auch etwas anstrengend. die kinderärztin meinte das sie jetzt im alter sind wo sie grenzen austesten. bei deinem könnte aber auch noch eifersucht auf den kleinen bruder dazu kommen. seit meine in den kindergarten gehen sind sie etwas ruhiger geworden. lg. yve
angeltears
angeltears | 03.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading